Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: herbst
BeitragVerfasst: 2005-09-26, 12:30 
Ich bin öfter hier!
Ich bin öfter hier!
Benutzeravatar

Registriert: 2005-04-18, 16:22
Beiträge: 219
Wohnort: Trier
hallo ich suche ein bildrezept zum thema herbst kann aber nichts finden wäre nett wenn ihr mir helft

liebe grüße jenny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2005-09-26, 13:13 
die Spürnase
die Spürnase
Benutzeravatar

Registriert: 2003-06-27, 04:19
Beiträge: 20575
Wohnort: AUS
Hallo Jenny

Ich steh grad ein bisschen auf dem Schlauch.

Brauchst du ein Rezept in Bildern zu einem Gericht, das in den Herbst passt?

Das Allerbeste ist eigentlich, wenn du dir ein Gericht überlegst und dann mit den Kindern zusammen die Bilder erarbeitest.
Dazu könnt ihr die Bilder aus Katalogen und Zeitschriften ausschneiden,
oder einfach aufmalen,
oder kochen und dabei Fotos mit der Digicam machen (richtig posieren, nicht Schnappschüsse) und hinterher ausdrucken.

Kinder sollten auch nicht unterschätzt werden, Wörter und Zahlen können ruhig mit den Bildern kombiniert werden.

_________________
Bild Tschö, Hongxuan

Turn around and take a step forward. Jeff Johnson

"Es heißt ja auch Sprachschatz und nicht Sprachhaufen." Maximilian Buddenbohm

"It always requires more application to be a considerate sceptic than an automatic cynic." David Salter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2005-09-26, 13:18 
Ich bin öfter hier!
Ich bin öfter hier!
Benutzeravatar

Registriert: 2005-04-18, 16:22
Beiträge: 219
Wohnort: Trier
ja ich brauche ein rezept in bildern am besten wäre eins von einem herbstlichen obstsalat es können aber auch andere rezepte sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2005-09-26, 14:58 
die Spürnase
die Spürnase
Benutzeravatar

Registriert: 2003-06-27, 04:19
Beiträge: 20575
Wohnort: AUS
oder neue Kartoffeln mit Quark/grüne Soße, ...

Das kannst du auch vorher leicht fotografieren.



(Und nun hab ich wieder Hunger...)

_________________
Bild Tschö, Hongxuan

Turn around and take a step forward. Jeff Johnson

"Es heißt ja auch Sprachschatz und nicht Sprachhaufen." Maximilian Buddenbohm

"It always requires more application to be a considerate sceptic than an automatic cynic." David Salter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2005-09-27, 07:38 
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 2005-01-26, 09:08
Beiträge: 14142
Wohnort: Emsland / Niedersachsen
Hallo Jenny :-D

"Selbermachen" und erarbeiten ist in jedem Fall besser, weil individuell; da habe ich die gleiche Ansicht wie Susanne. Wenn du etwas "Fertiges" nimmst, bringst du dich und "deine" Kinder um den Spaß und den Lerneffekt.

Wie so ein Bilderrezept aussehen könnte -in Ansätzen- kannst du dir auf http://www.wdrmaus.de/spielen/rezepte/?lang=de anschauen.
Wenn du keine Digicam hast, wäre auch malen oder eine Collage denkbar.

Eine Collage für ein Backrezept (Muffins) habe ich z.B. mal aus folgenden "Zutaten" herstellen lassen (Margarinedeckel, Eierschalen plus Zahl, Zucker und Mehl in Probetütchen mit dem Bild der Waage und der darauf angezeichneten Grammzahl,...)
Dazu dann die einzelnen Tätigkeiten, die für das Rezept erforderlich sind, in der richtigen Reihenfolge gemalt (und später beim Backen als Ergänzung noch fotografiert). - Die Rezept-Collage hing noch lange im Gruppenraum, und die Muffins wurden mehr als einmal gebacken. ;-)
Da die Kinder das Rezept beim Herstellen der Collage schon verinnerlichten, klappte das anschließende Backen fast wie von selbst - und es hat eine Menge Spaß gemacht. Da das sehr zeitaufwändig ist, wäre es gut, wenn du es in mehrere Schritte aufteilst.

Suchst du ein Bildrezept nur als Einleitung für ein (benotetes) Angebot? Auch da heißt es: Auf alle Fälle selbermachen.

Ich denke, damit wirst du doch sicher etwas weiterkommen.

LG
technofreak

_________________
LG von Technofreak

In jedem Leben gibt es auch Steine, die man nicht wegräumen kann.
Dann hilft nur eines:
Daß man sich neben ihnen einrichtet, so gut es geht,
damit sie nicht ganz die Sonne wegnehmen, und das Leben trotz allem schön ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2005-09-28, 21:36 
Ich lebe im Forum!
Ich lebe im Forum!

Registriert: 2003-12-13, 12:41
Beiträge: 1404
Wohnort: Köln
Ich habe immernoch ein "Kochbuch" was ich im Kindergarten selbst gestaltet habe.

Da fiele mir zum Thema Herbst sofort Apfelpfannkuchen ein (die haben wir auch damals gemacht).

Wir haben einfach selbst gemalt: Eier haben ja eine recht eindeutige Form, 2 nebeneinander bedeutet dann eben 2 Eier. Für Mehl haben wir ein Mehlpäckchen gemalt - heutzutage noch einfach zu lösen: Mehlpackung einscannen, das Bild verkleinert ausdrucken, die Kinder ausschneiden lassen. Milch - das selbe Spiel wie mit dem Mehl (oder eben eine Flasche malen lassen, aber heutzutage sind ja die Tetrapacks verbreiteter). Äpfel haben wir auch selbst gemalt.

Bei den diversen anderen Rezepten gabs noch Löffel (selbst gemalt), Vanillezucker und Backpulvertütchen aufgeklebt, Zucker hatten wir aus einem Paket das "Logo" ausgeschnitten usw.

_________________
Wenn Du eine Pechsträhne hast, dann färb sie doch einfach blond ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de