Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aschermittwoch
BeitragVerfasst: 2007-01-16, 17:26 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2004-04-13, 17:41
Beiträge: 10
Hallo,
habt Ihr ideen zu einer Andacht am Aschermittwoch für den Kindergarten (60 Kinder) außer das übliche Luftschlangen verbrennen? Ich suche ne nette Geschichte. Am Ende soll der Pfarrer schon die Aschenkreuze verteilen aber dazwischen brauche ich Anregungen. Was macht Ihr so?[/b]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2008-01-20, 22:21 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!
Benutzeravatar

Registriert: 2008-01-03, 21:11
Beiträge: 3
Wohnort: Köln
Hallo,Ich arbeite viel mit Kett Materialien.
Am Aschermittwoch lege ich mit den Kindern ein rotes ein oranges und ein gelbes Tuch in die Mitte.Wir sprechen über die Farben,(Feuerfarben)
Danach dürfen die Kinder in den von mir mitgebrachten Korb fühlen und raten.(da sind luftschlangen und Karnevalsdekoteile)
Wir sprechen noch iber karneval-was wir so gemacht haben.
Heute ist Karneval zu Ende und wir werden damit ein Feuer machen.
Wir verbrennen die Deko in einer Schale(Hinweis, nur mit Erwachsenen Feuer machen)
Die Kinder beobachten das Feuer und die entstandene Asche.
Heute ist Karneval vorbei, eine neue Zeit beginnt, die Fastenzeit.
Auf die Feuertücher lege ich ein weißes Tuch und streue aus der Asche ein Kreuz.
Woran erinnert uns das Kreuz(Antworten werden gesammelt und Jesus wird aufgegrifen)
Wir denken an Jesus und das er uns liebt(kinder können ein Kreuz auf die Stürn bekommen)
Aschermittwoch heißt auch:sich an Jesus erinnern.Ich lege noch die Bibel dazu .
In den folgenden Tage rrzähle ich den Kindern Geschihten aus der Bibel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2008-01-21, 17:15 
die Frohnatur
die Frohnatur
Benutzeravatar

Registriert: 2003-01-06, 12:55
Beiträge: 3607
Wohnort: Bayern
Deine Ideen und die Einheit find ich total schön!
Tolle Idee!

Nur - Luftschlangen und Deko ist doch mittlerweile behandelt und feuersicher, das heißt es brennt nicht...
Hab die tolle Erfahrung im letzten Jahr gemacht - angezündet - nix wars...

Also bitte vorher unauffällig testen :jaja:

_________________
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt`...

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2008-01-21, 19:23 
Ich bin eine Forenlegende!
Ich bin eine Forenlegende!
Benutzeravatar

Registriert: 2007-02-26, 21:00
Beiträge: 4829
Wohnort: Schwaben
Gerti hat geschrieben:
Nur - Luftschlangen und Deko ist doch mittlerweile behandelt und feuersicher, das heißt es brennt nicht...
Hab die tolle Erfahrung im letzten Jahr gemacht - angezündet - nix wars...



Ich hatte das gleiche Erlebnis und trickse jetzt immer.
Ich nehme eine Tonschale und lege zerknüllte Zeitung rein (die Kinder wissen das nicht). Darauf kommen die Luftschlangen, so dass man die Zeitung nicht mehr sieht.
Brennt gut, stinkt aber - wir gehen immer auf die Terrasse.

_________________
Liebe Grüße
alondra-dani
_______________________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2008-01-21, 21:28 
Ich lebe im Forum!
Ich lebe im Forum!
Benutzeravatar

Registriert: 2007-12-25, 19:54
Beiträge: 1143
Wohnort: NRW
Hallo,
was bei uns auch immer gut ankam war:
Wir haben die Asche mit Erde vermischt und Samen eingepflanzt mit der Botschaft auch aus verbranntem kann wieder etwas Neues wachsen dient als Dünger für die Plfanzen.
Auch haben wir mit zwei Handpuppen (Kinder) ein Streitgespräch nachgestellt.
Ungefähr so:
1 Kind:"Meine Mutter sagt man soll jetzt keine Süßigkeiten mehr essen. Aber warum?
2 Kind: "Finde ich total blöd ich esse sie doch so gerne."
1 Kind: "Ja besonders Schokolade mag ich so gerne."
2 Kind: Ich glaube man soll an irgenwas erinnert werden oder so.

Das Gespräch kann beliebig weiter geführt werden zum Schluß kann sich der Prister, eine Erzieherin einschalten und erklären was es mit dem Thema auf sich hat.Aber auch die Handpuppen können eine Lösung finden oder die anwesenden Kinder können gefragt werden etc.
Liebe Grüße

_________________
Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie älter werden. Sie werden älter, weil sie aufhören zu spielen.
(George Bernhard Shaw)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2008-02-01, 11:52 
Ich bin öfter hier!
Ich bin öfter hier!
Benutzeravatar

Registriert: 2004-03-05, 17:52
Beiträge: 140
Wohnort: Neuss
Zum Verbrennen eignet sich der alte Palm sowieso viel besser, der ist nach einem Jahr hinterm Kreuz f*-trocken und damit erleben die Kinder dann auch das gleiche Symbol wie die Großen in der Erwachsenenliturgie.

Cyprian

PS: Die Asche mitzugeben ist eine gute Idee, aber nicht leicht umzusetzen, ich stelle mir das gerade vor, wie ich da stehe mit meiner weißen Albe und Asche aus der Feuerschale in eine Dose oder Kiste schüppe, *husthust*

_________________
Es ist nicht wichtig, etwas über Gott zu wissen, sondern ihn zu kennen (Karl Rahner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de