Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-09-27, 17:50 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2015-11-05, 13:54
Beiträge: 10
Hallo zusammen!

Ich bin Kinderpflegerin und mache dieses Schuljahr die Nichtschülerprüfung zur Erzieherin.
Als Kinderpflegerin bin ich S3 Stufe 3 eingestuft.
Als Erzieherin wäre ich ja, weil Berufsanfänger, in S6 Stufe 1 eingestuft.

Jetzt habe ich im Internet in der Tabelle vom Tvöd geschaut und festgestellt, dass ich ja dann als Erzieherin genauso viel verdienen würde wie jetzt als Kinderpflegerin.

Meine Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
Werden mir die Berufserfahrungsjahre als Kinderpflegerin angerechnet??

Vielen Dank schon mal!

Gruß Capricorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-03, 16:22 
Ich liebe das Forenleben!
Ich liebe das Forenleben!

Registriert: 2006-06-08, 22:31
Beiträge: 1532
Du bist als Erzieherin S8. Und die Stufen sind verhandelbar! Du kannst in der Verhandlung deine Erfahrungen als Kinderpflegerin als Argument nutzen, na klar. Feste Regeln gibt es nicht unbedingt, aber Verhandlungsspielraum gibt es!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-03, 16:59 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2015-11-05, 13:54
Beiträge: 10
Vielen Dank, bolli.

Die Erzieherin ist ja irgendwie über drei Stufen verteilt.

Das mit der Berufserfahrung behalte ich dann schon mal im Hinterkopf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-12, 14:03 
Ich liebe das Forenleben!
Ich liebe das Forenleben!

Registriert: 2006-06-08, 22:31
Beiträge: 1532
Über drei Stufen verteilt? Wie meinst du das?

Die Eingruppierung ist S8. Wer es sich gefallen lässt wird auch geringer eingruppiert, aber soweit ich informiert bin haben Erzieher (staatlich anerkannte) ein Recht auf Gruppe 8.

Was die Stufen angeht können Berufsanfänger bei Stufe 1 eingestuft werden. Je nach Dauer der Zugehörigkeit im Berieb steigst du auf. Wenn du den Betrieb wechselst kann es sein, dass du auf Stufe 1 zurück fällst. Ich habe das allerdings noch nie erlebt. Die meisten fangen bein einem neuen Arbeitgeber bei 2 an weil die Berufserfahrung anerkannt wird. Alles weitere an Stufen ist verhandelbar. Meistens ist Verhandlungsspielraum vorhanden, aber die Erzieher/innen nutzen diesen selten, so habe ich das Gefühl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-12, 17:20 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2015-11-05, 13:54
Beiträge: 10
Stufen ist nicht das richtige Wort, sorry!
Ich meinte die Gruppe, also dieses S vorne dran.
Je nachdem wo die Erzieherin arbeitet, also Heim etc.
Wenn ich es richtig verstanden habe....

Also zählt nicht die komplette Berufserfahrung, wenn ich bei einem neuen Träger anfange?
Ich frage deswegen, weil ich glaube, dass ich zur Zeit falsch eingestuft bin.
Ich habe circa 9 Jahre Berufserfahrung insgesamt.
Allerdings davon nur etwa 5 Jahre bei der Caritas.
Die anderen 4 Jahre arbeitete ich in Mittagsbetreuung an Schulen und war bei einem Verein angestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-17, 20:43 
Ich liebe das Forenleben!
Ich liebe das Forenleben!

Registriert: 2006-06-08, 22:31
Beiträge: 1532
Soweit ich weiß ist es so, dass die Erfahrungsstufen für die Einrichtung zählt und du, wenn du die Einrichtung wechselst, "zurück fällst" in den Erfahrungsstufen. Aber wie gesagt, da gibt es immer Verhandlungsspielraum.

Also wie gesagt, als Erzieherin bist du S8, und da du Berufsanfängerin mit Erfahrung als Kinderpfelegerin bist kannst du durchaus verhandeln, was die Stufen angeht. Stufe 1 würde ich nicht akzeptieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-18, 19:33 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2015-11-05, 13:54
Beiträge: 10
Dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-21, 13:28 
der Geistesblitz
der Geistesblitz
Benutzeravatar

Registriert: 2003-04-17, 20:42
Beiträge: 7079
Wohnort: Westerwald
Hallo,
Lt. TVÖD Sue - Info sind Erz. im normalen Gruppendienst S6 http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/ ... ng-s6.html
Einrichtungsleitungen S 7 http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/ ... ng-s7.html
und Erz., die besonders schwierige fachl. Tärigkeiten ausüben S8 http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/ ... ng-s8.html

_________________
Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren. [Luther Burbank]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-23, 19:31 
Ich liebe das Forenleben!
Ich liebe das Forenleben!

Registriert: 2006-06-08, 22:31
Beiträge: 1532
Danke Geli! Meine Bekannte, die Leiterin in einer Einrichtung ist, sagte mir, dass alle Erzieherinnen S8 seien. Aber da hat sie sich geirrt oder es einfach falsch gesagt. Und ich habe es einfach geglaubt. Entschuldige Capricorn :oops: Also S6. Aber dennoch: Stufen verhandelbar. Nicht vergessen! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-23, 19:52 
Ich bin eine Forenlegende!
Ich bin eine Forenlegende!
Benutzeravatar

Registriert: 2004-03-04, 21:39
Beiträge: 4219
Wohnort: NRW
:gruebel: mmh, irgendwie schwirrt in meinem Kopf etwas von Eingruppierung in 8a. Aber wie komme ich darauf? Das gibt es im TVÖD-Rechner echt gar nicht :kA:
:pc:
... edit: dafür aber hier http://oeffentlicher-dienst-news.de/kit ... erpfleger/

_________________
Viele Grüße von Mariluna

Nicht weil die Dinge schwierig sind, fassen wir sie nicht an, sondern, weil wir sie nicht anfassen erscheinen uns die Dinge so schwierig. (gefunden im Caritasnet)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-24, 10:10 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2015-11-05, 13:54
Beiträge: 10
Passt schon, bolli!

Ich finde das ganz schön verwirrend.
Auf der Seite vom Tvöd schaute ich auch die ganze Zeit in der falschen Tabelle.
Bis mir auffiel, dass da ja ein Zeitraum oben drüber steht...

Danke, für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstufung Erzieherin
BeitragVerfasst: 2016-10-24, 19:52 
Ich liebe das Forenleben!
Ich liebe das Forenleben!

Registriert: 2006-06-08, 22:31
Beiträge: 1532
Mariluna hat geschrieben:


Aha, dann hatte meine Freundin doch (irengndwie) Recht, denn was S6 war ist nun S8a (und das reimt sich auch noch ;-)):
Zitat:
Die Tätigkeitsmerkmale der vormaligen Entgeltgruppe S 6 werden der neuen Entgeltgruppe S 8a


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
kiga2015 Style by Kindergarten-Workshop of KigaSite.de

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de