Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angebot zum Thema Sprache
BeitragVerfasst: 2006-01-18, 17:35 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2006-01-18, 18:01
Beiträge: 14
Wohnort: Bremervörde
Hallo! :hut:

Hab ein Problem und zwar hab ich demnächst wieder einen Angebotsbesuch und muss ein Angebot zum Thema Sprache machen. Habe aber bisher nur zwei Ideen, die mich noch nicht so wirklich überzeugen. :heul:

1. Bilderbuchbetrachtung
2. Kinder malen, zu einem bestimmten Thema, ein Bild und erzählen, was sie da gemalt haben

Also ich finde sie nicht so gut und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

:zwinker:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-01-21, 15:51 
Ich bin eine Forenlegende!
Ich bin eine Forenlegende!

Registriert: 2003-01-08, 23:56
Beiträge: 4800
Wohnort: Tirol
hi!

naja.. also die angebote die mir jetzt außer gedichten, fingerspielen, bilderbüchern, geschichten einfallen, wären eher für die großen in der kindergartengruppe gedacht- also die 5/6 jährigen, die nächstes jahr in die schule kommen.

z.b.: "Stile Post"- das aber auch hauptsächlich den schwerpunkt der akustischen wahrnehmung hat
"Ich packe in meinen Koffer"- Merkfähigkeit

ansonsten wär's mal was anderes, wenn du beispielsweise was mit einem bestimmten buchstaben machst- also im besonderen mit einem selbstlaut.
du wählst dir zum beispiel den buchstaben "e" aus, suchst dir viele dinge zusammen wie:
* kerze
* elefant (stofftier, zeichnung...)
* puppe
* polster
* löffel
* messer
* gabel
und so weiter

und unter anderem gibst du aber auch einen gegenstand OHNE "e" in die kreismitte- bsp.: auto
die kinder sitzen nun auf ihren stühlen im kreis, du erklärst ihnen wie das vorhaben funktioniert und nacheinander darf sich jeder einen gegenstand aussuchen- muss ihn laut aussprechen- ist ein E zu hören.
Wer das auto an sich nimmt, hat verloren- es sollte am ende eigentlich übrig bleiben...


spiele in dieser art findest du auch im buch "rhythmus, klang und reim", das im ökotopia verlag erschienen ist.

liebe grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-01-22, 13:29 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2006-01-18, 18:01
Beiträge: 14
Wohnort: Bremervörde
hi!

Vielen lieben Dank, auf so eine Idee wäre ich gar nicht gekommen! :-D

Danke! ;-)

_________________
Viele kleine Schritte, von vielen kleinen Menschen
können das Bild der Welt verändern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-03-07, 17:06 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2006-01-18, 18:01
Beiträge: 14
Wohnort: Bremervörde
Hallo! :hut:

Ich wollte mich noch einmal für die tolle Idee bedanken, die hab ich mir aufgeschrieben. :deal:

Ich habe mich jetzt für das Thema Elefanten entschieden und werde in meinem Angebot morgen ein Sachgespräch führen...

Ich hoffe das klappt, bin nämlich jetzt schon nervös... :schreck:

Trotzdem noch mal vielen vielen Dank für den Tipp..

Ganz liebe Grüße :herz:

_________________
Viele kleine Schritte, von vielen kleinen Menschen
können das Bild der Welt verändern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-03-07, 18:09 
Ich bin eine Forenlegende!
Ich bin eine Forenlegende!

Registriert: 2003-01-08, 23:56
Beiträge: 4800
Wohnort: Tirol
Gerne ;-)
Darf ich fragen, wie du auf den Elefanten kommst? Ist das momentan Thema in der Gruppe? Oder gibt es einen Schwerpunkt Tiere dieses Jahr?

LG!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-03-08, 19:57 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2006-01-18, 18:01
Beiträge: 14
Wohnort: Bremervörde
Hallo! 8)

In unserem Kindergarten lief gerade das Thema Kinder aus aller Welt und da habe ich gedacht, dass man da auch Tiere miteinbringen kann. Dadurch bin ich darauf gekommen. Irgendwie... :naja:

Also, meine Lehrerin hat gesagt: "In Deutsch wäre das jetzt, Thema verfehlt!" :autsch:
Aber das ist gar nicht so schlimm, denn die Note setzt sich so zusammen:

1/3 schriftliche Planung
1/3 Durchführung
1/3 Reflexion

Also bei der schriftlichen Planung scheint alles soweit in Ordnung gewesen zu sein - meine Kinderbeschreibung war wohl ganz gut - :stolz:
Bei der Durchführung: Einstieg und Abschluss war super gut, aber der Hauptteil ist in die Hose gegangen - ich hab etwas mehr geredet als die Kinder -
Und die Reflexion war wohl auch ganz gut, ich habe alle Fehler erkannt...
:laola:
Von daher kanns gar nicht so schlecht sein, ich schätze eine 3 oder eine 4. Genaueres erfahre ich erst in ein paar Wochen. Dann sag ich noch mal Bescheid was für eine Note ich gekriegt hab.

Noch mal ein anderes Thema, ich hatte heute totale Prüfungsangst und ich weiss gar nicht warum. Mir war richtig schlecht, ich hatte Hitzeschübe und mir war schwindelig. Total komisch, hatte ich vorher noch nie! :schreck: :kotz:
Hat vielleich jemand eine Idee was ich gegen Prüfungsangst tun kann... :help:

Bis zum nächsten Mal!
:zuwink: :herz:

_________________
Viele kleine Schritte, von vielen kleinen Menschen
können das Bild der Welt verändern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2006-03-08, 20:12 
Ich bin eine Forenlegende!
Ich bin eine Forenlegende!

Registriert: 2003-01-08, 23:56
Beiträge: 4800
Wohnort: Tirol
Huhu :hut:

Zitat:
ch hab etwas mehr geredet als die Kinder -

Das kann man auch so ausdrücken- du hast ihnen Wissen vermittelt :bigok:

LG! :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot zum Thema Sprache
BeitragVerfasst: 2017-01-25, 19:35 
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

Registriert: 2017-01-25, 19:24
Beiträge: 1
Ich finde es toll hier, dass alle aus dem selben Beruf sich hier sammeln.
Ich bin in der Ausbildung ( vorbereitung auf die externe Prüfung) und werde extern geprüft.
Ich muss bestimmt demnächst sehr oft hier sein und werde mich sehr auf eure Unterstüzung freuen.
wenig Zeit und sehr viel Stoff

bin froh, euch hier zu treffen

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot zum Thema Sprache
BeitragVerfasst: 2017-01-28, 18:40 
die kreative Ideenfinderin
die kreative Ideenfinderin
Benutzeravatar

Registriert: 2003-06-08, 15:09
Beiträge: 14076
Wohnort: Kreis Heilbronn
Hallo Pani
Herzlich willkommen :hut:

Schau dich in Ruhe um. Zu vielen Themen gibt es schon mehrere Threads.
Du kannst daher gerne die Suchfunktion des Forums benutzen.
search.php <--- klick

Achte bei Antworten auf das Datum der letzten Antwort.... hier ist der letzte Beitrag von 2006. ;-)

_________________
Liebe Grüße
Heike
******************************
„ Die Kunst ist nicht, die Hand am Kind zu haben, sondern die Hand im richtigen Moment wegzunehmen.“ B.Bobath


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
kiga2015 Style by Kindergarten-Workshop of KigaSite.de

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de