Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 24 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-05, 19:42 
Freie Titelwahl! (Susi ansprechen)
Freie Titelwahl! (Susi ansprechen)

Registriert: 2004-09-21, 14:20
Beiträge: 5778
Wohnort: Frankfurt/Main
Zitat:
Es ist eine Aktion ohne Hintergedanken,einfach ein Spiel.

Na aber es war doch gar nicht ohne Hintergedanken? ;-)

Zitat:
Warum müssen alle zur gleichen Zeit teilen?

Das muss meiner Meinung nach gar nicht sein. :-)
Nur find ich es auch nicht richtig, wenn in solch einer Situation - welche zuerst einen indirekten Wettbewerb darstellte - sich Anstrengung und Leistung nicht auch mal auszahlt.
Okay, ist jetzt ein banales Beispiel, an welchem ich mich hänge. Aber wahrscheinlich gehts mir hier ums Prinzip der Gleichmacherei, auf Kosten der sich anstrengenden Kinder (-im Normalfall die sonst verschrienen "wilden Kinder").


Zieh mich mal lieber wieder aus der Diskussion. Bin nämlich eigentlich mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache. Deshalb kann auch die ein oder andere Äußerung von mir jetzt auch etwas zu forsch und unreflektiert gewesen sein. Sorry.. :oops:

_________________
Liebe Grüße!
Justine

:kuckuck: ... Paedagogik-Klick.de

Mein Blog: Studientagebuch

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."
(Rosa Luxemburg)

„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“*

„Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!“*
(* Kurt Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-05, 19:46 
Kein Problem. Das war jetzt bestimmt auch nicht eine meiner besten Ideen....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-05, 19:47 
die kreative Ideenfinderin
die kreative Ideenfinderin
Benutzeravatar

Registriert: 2003-06-08, 14:09
Beiträge: 13009
Wohnort: Kreis Heilbronn
:zuwink:
Also noch eine Idee, ich habe es irgendwo schon mal geschrieben aber ich finde es nicht wieder.

Eine Indoor-Picknick-Aktion
Jedes Kind bringt sein Lieblingsessen mit, anstelle des Kiga-Frühstückbrotes.
Alles wird zusammen gestellt, besprochen und mit einander geteilt.

Meine Tochter hatte das immer Freitags, unter dem Aspekt der gesunden Ernährung und des Probierens.( was ist gesund, wovon darf mal viel essen, wovon nicht so viel ....)
Es hat ihr immer viel Spaß gemacht.
Geteilt wurde Obst,Gemüse, Brot, Mais aus der Dose, kalte Spaghetti ( der Renner), saure Gurken,Säfte, Zwieback, Corn Flakes usw.... auch mal Gummibären oder Kuchen ( oder das geschmierte Brot von zu hause)

_________________
Liebe Grüße
Heike
******************************
„ Die Kunst ist nicht, die Hand am Kind zu haben, sondern die Hand im richtigen Moment wegzunehmen.“ B.Bobath


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-06, 20:46 
Das ist ja eine süße Idee, die werde ich auch bestimmt weiter geben bzw. vorschlagen für unsere Aktionen. Vielen Dank!
Kalte Spaghetti waren der Renner?? Kann ich mir gar nicht vorstellen :rotfl:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-06, 20:53 
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 2006-12-30, 17:48
Beiträge: 11005
Wohnort: Berlin
Zitat:
Kalte Spaghetti waren der Renner?? Kann ich mir gar nicht vorstellen :rotfl:

Wir haben bei unseren Schüttmaterialien ungekochte Nudeln.
Auch die würde ich zum Renner zählen. Es gibt etliche Kinder, die alles weg knabbern würden, wenn man sie lässt.

@ lisajulia
Du kannst auch Bewegungsangebote zum Thema teilen machen. Dafür bietet sich z.B. der Stuhltanz an, bei dem nach jedem Musikstop ein Stuhl weg genommen wird. Nur, dass dabei Kinder ohne Stuhl nicht ausscheiden, sondern von Runde zu Runde mehr Kinder auf einem Stuhl sitzen. Am Ende sitzen alle Kinder auf einem Stuhl.
Spielst du es z.B. mit Reifen, müssen die Kinder Wege finden, alle an den zuletzt übrig gebliebenen Reifen zu lassen.

_________________
lg befana


achte auf deine gedanken, denn sie werden worte
achte auf deine worte, denn sie werden handlungen
achte auf deine handlungen, denn sie werden gewohnheiten
achte auf deine gewohnheiten, denn sie werden dein charakter
achte auf deinen charakter, denn er wird dein schicksal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-08, 19:07 
Meinst du, dass alle Kinder auf einen Stuhl passen?
Aber Bewegungsangebote wären super, wenn es da auch was zu gäbe.
Mit dem Reifen finde ich schon besser! Fallen dir noch andere Bewegungsangebote ein?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-08, 19:21 
die kreative Ideenfinderin
die kreative Ideenfinderin
Benutzeravatar

Registriert: 2003-06-08, 14:09
Beiträge: 13009
Wohnort: Kreis Heilbronn
:hut:
Ein Versuch wäre es wert, wie viele Kinder auf einen Stuhl passen. ;-) ( ich frage mich auch immer, ob tatsächlich so viele Personen in einen Fahrstuhl passen wie max. angegeben sind)

Das gibt es ja auch als Zeitungstanz/Eisscholenspiel

_________________
Liebe Grüße
Heike
******************************
„ Die Kunst ist nicht, die Hand am Kind zu haben, sondern die Hand im richtigen Moment wegzunehmen.“ B.Bobath


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-08, 19:42 
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 2006-12-30, 17:48
Beiträge: 11005
Wohnort: Berlin
lisajulia hat geschrieben:
Meinst du, dass alle Kinder auf einen Stuhl passen?
Aber Bewegungsangebote wären super, wenn es da auch was zu gäbe.
Mit dem Reifen finde ich schon besser! Fallen dir noch andere Bewegungsangebote ein?

Natürlich meine ich das nicht, aber die Kinder finden sicherlich Wege, indem sie sich z.B. übereinander setzten oder jeder darf nur eine Hand an den Stuhl legen. Wichtig ist doch, dass sie den Stuhl teilen.
Das Spiel kannst du mit Reifen, Seilen, Zeitung und allem, was dir einfällt machen. Sogar Bierdeckel eignen sich dafür. Am Ende kann jeder nur eine Fingerkuppe dran halten.
Hast du für dich schon mal überlegt, was Teilen bedeutet und was man alles teilen kann?
Mir fällt spontan ein:
Aufgaben teilen, Verantwortung teilen, Zeit teilen, Material teilen, Freude und Sorgen teilen (mitteilen) ...

_________________
lg befana


achte auf deine gedanken, denn sie werden worte
achte auf deine worte, denn sie werden handlungen
achte auf deine handlungen, denn sie werden gewohnheiten
achte auf deine gewohnheiten, denn sie werden dein charakter
achte auf deinen charakter, denn er wird dein schicksal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Teilen"
BeitragVerfasst: 2010-09-13, 21:21 
Hallo Befana,
ja die Ideen hatte ich auch schon, aber dazu sind mir eben keine richtigen Angebote eingefallen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 24 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de