adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu

    Diskutiere adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu im Erste-Hilfe und Krankheiten Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; morgen eine verwandte von mir hat beruflich mit allen fragen rund um diabetis zu tun. sie erzählte mir kürzlich, dass lt. experten die anzahl von...
A
Anonymous
Gast
adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu Beitrag #1
morgen
eine verwandte von mir hat beruflich mit allen fragen rund um diabetis zu tun.
sie erzählte mir kürzlich, dass lt. experten die anzahl von kindern mit diabetis typ 1 deutlich zunimmt, wohl aufgrund beängstigend ansteigender fettsucht bei kindern wegen falscher ernährung.
vermutete ursachen seien:
-mangeldes vorbild (kochen ist lästig / "fix-fix" ist in)
-zu einseitige, unregelmäßige und falsche ernährung (da viele kinder tagsüber alleine sind und auch morgens gäbe es, aus zeitmangel, schnell mal ein paar euros für den kiosk)
-zuwenig bewegung, weil die bildschirme die freizeitgestaltung der kinder beherrschen und andere möglichkeiten immer mehr eingeschränkt sind.
es hieße gegensteuern, oder?
wie wichtig ist das thema ernährung / bewegung in euren kitas? wie gestaltet ihr das drumherum? gibt es bei euch auch mal schnell tütenfix und backofen pommes? werden die eltern "miterzogen"......
wieviel raum nimmt das thema ernährung ein?
 
A
Anzeige
Re: adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu Beitrag #2
Hi,

also erstmal muss ich mir an die eigene Nase fassen . bin selbst Adipositas.Mensch und versuche schon seit Monaten erfolgreich abzunehmen. Versteanden habe ich die Prinzipien des gesunden Essens schon seit langem .- nur die Umsetzung ist soooo unendlich schwierig. Nicht weil ich zu doof dazu wäre, sondern weil die Emotionen dermaßen heftig beteiligt sind

Meines Erachtens muss also die Beachtung von Emotionalen Ankern mindestens genauso stark gewichtet werden wie die kognitive Erziehung - wenn nicht noch störker! Wir müssen Kindern den Spaß an gesunder Ernährung näherbringen. Wie wäre es da zum Beispiel mit gemeinsamen Eltern-Kind-Frühstück? Ach ich weiss ja auch nicht... wenn das so einach wäre hätten bestimmt schon schlauere Leute wie ich was entwickelt...

...ach ja, haben sie auch - die Verbindung von Emotion und Essen - funktioniert Supergigantisch - nur schade dass diese Leute auf der falschen Seite arbeiten - als Werbefritzen bei McDonalds...

Nchdenkliche Grüße
Alex
(der selbst viel zu viel auf den Rippen hat)
 
A
Anonymous
Gast
adipositas und didabetis typ 1 bei kindern nimmt rapide zu Beitrag #3
huhu
eigene nase ist gut *gg*
bis 2000 war ich auch noch normal gewichtig. dann kam nervenfutterspeck, dass ich nun gott sei dank zum größten teil wieder ab hab.
ich denke auch die ursache hinter der ursache muß sehr mit beachtet werden. aber dadurch, dass viele kinder über mittag betreut werden, kommt für kitas doch auch ne`verantwortung für einen gescheiten speiseplan zu bzw. sollten auch die offenen grundschulen und andere betreuungseinrichtungen feste mahlzeiten vllt. zunehmend aufgreifen?
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben