Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur?

    Diskutiere Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? im Brennpunkt/News & Gewinnspiele Forum im Bereich Ganz aktuell; Hallo zusammen, ... und plötzlich ist Sonntag schon der erste Advent! :waaas: Wie die Zeit vergeht ... So langsam beginne ich, unser neues Heim...
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #1
Hallo zusammen,

... und plötzlich ist Sonntag schon der erste Advent! :wow: Wie die Zeit vergeht ...
So langsam beginne ich, unser neues Heim weihnachtlich zu schmücken. Dieses Jahr bekommt Ronja bestimmt schon sehr viel mit. Ich freue mich richtig, auf eine ruhige Zeit - die ersten Plätzchen sind schon gebacken (und schmecken sogar *ggg*)

Da ich die Elternzeit genieße bekomme ich von der Adventzeit im Kiga nichts mit.
Wie schaut sie bei euch aus? Stressig oder ruhig? Was ist alles geplant? Was sind genau die Stressfaktoren - wie ist eine ruhige Zeit umsetzbar? Wie schaut's bei euch daheim aus?

Ich freue mich auf eure Antworten. Berichtet doch einmal einmal, wie ihr euch die Adventszeit zu Hause und/oder in der Einrichtung vorstellt. Gebt Tipps, wie Ruhe entstehen und Stress vermieden werden kann. :clown:
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #2
Damit ich den Stress gelassen sehen kann, habe ich vorletzte Woche noch mal Urlaub am Meer gemacht und war vollkommen entspannt wie ich wieder zurück war. Theoretisch müsste ich in Panik fallen, da unser Adventskalender noch nicht fertig, die Einladung zur Weihnachtsfeier erst im Entwurf steht, das Weihnachtsgeschenk für die Kinder existiert nur als Idee und was wir mit den Kindern für die Eltern machen habe ich noch keine Ahnung, aber bis 10.12. (unsere Weihnachtsfeier mit den Eltern) wird das schon irgendwie funktionieren. Bis jetzt haben wir es immer geschafft. Achso Weihnachtsdeko für die Gruppe und Plätzchen backen machen wir natürlich auch noch.
Mit der nötigen Gelassenheit ist das alles kein Problem. Schjließlich gehe ich meine Weihnachtsgeschenke auch immer erst am 24. Dezember besorgen.
lg Iceteddy
 
S
Schurki
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
2. August 2003
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #3
hi Susi,
während zuhause weihnachtsfreie Zone ist, wirds auf der Arbeit schon seit Mitte November weihnachtlich. Und ich hab wieder mal mehr vor, als zeitlich möglich ist. Stressig ist das - aber auch schön für die Kinder, wenn mal ordentlich was geplant ist. Z.Z. läuft bei mir alles parallel. "Hören, lauschen, lernen" mit den Schulkindern aus 2 Gruppen, meine Theaterprojekt-Gruppe hat heute begonnen... und alles verspricht erfolgreich zu werden, denn die Umsetzung schein supereinfach und trotzdem effektiv zu werden. Mein Alternativadventsgesteck - das Haus vom Weihnachtsmann wird auch bald fertig sein, mir fehlen noch ein paar Tannenzweige und der Adventskalender steht auch. Eigentlich käme nun der gemütliche Teil bis Weihnachten...Plätzchenbacken, Theaterbesuch, Lieder singen und Bücher vorlesen. Aber da wird schon noch was dazwischenkommen, dass das nicht alles so klappt, wies könnte.
Ich selbst fühl mich zur Zeit jedenfalls voller Elan und könnte eine Aktion nach der anderen machen. Aber ich hab mich noch im Griff und verkriech mich immer wieder mal zum Vorlesen auf die Matratze.
aber meine Arbeit ist im Moment besonders kurzweilig. Meine größte Sorge ist allerdings, dass ich noch vor Weihnachten krank werde.
Schurki grüßt!
 
D
Dionne
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
13. Mai 2003
Beiträge
4.258
Zustimmungen
0
Alter
37
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #4
Hallo!
Für mich ist die Weihnachtszeit, vor allem die Weihnachtsferien die stressigste Zeit im ganzen Jahr, leider. In den ersten beiden Adventswochen geht es noch, da ist halt viel vorzubereiten, aber dann geht's los. Wenn ordentlich Schnee liegt ist unser Hotel ausgebucht, dann haben wir ca 60 bis 90 Kinder im Haus, bei 2 Betreuern. Nicht selten passiert es, dass Eltern das Skifahren wichtiger ist als ihre Kinder und ein Haufen 2-Jähriger dann weinend bei uns im Kinderclub sitzt, weil die Mama nach 6 Stunden immer noch nicht da ist und man sie auch nirgends erreichen kann. Da stößt man manchmal echt an seine Grenzen. Wenn die Ferien losgehen, wird's richtig stressig, Weihanchtsgeschenke für die Eltern basteln, Weihnachtsgeschenke für die Kinder bestellen und kontrollieren, Weihnachtsaufführung proben,... dafür haben wir nur ein paar Tage. Trotzdem ist es schön zu sehen, was die Kinder in so kurzer Zeit gelernt haben und wie sie sich auf das Weihnachtsfest und dann über die Geschenke freuen. Als Erwachsener erlebt man Weihnachten einfach anders, aber mit den Kindern ist es ein bisschen so, als wär ich selber noch klein.
Eine ruhige Woche hab ich aber noch bevor es losgeht. ;-)
Liebe Grüße
Dionne
 
M
Moje
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
27. April 2003
Beiträge
1.991
Zustimmungen
0
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #5
Hi Susi

Zuhause habe ich noch gar nichts gemacht, nur erstmal die Zierkürbise in den Müll geschmissen.
Der Rest kommt am Wochenende, aber auch nicht zu viel.

In der Kita haben wir heute den Adventskalender aufgehängt und ich habe einen Adventskranz (eher ein Adventsteller *g*) gemacht.
Der wird im Morgenkreis dann immer angezündet.
Außerdem hängen die eine oder andere Lichterkette im Haus.

Montags morgens um 9 Uhr treffen wir uns immer alle dann in der Turnhalle.
Jede Gruppe bringt den Adventskranz mit und wir machen 10 Minuten etwas zusammen.
Ein Lied, Gedicht, Fingerspiel, ect.
Je eine Gruppe bereitet einen Montag vor, eine Gruppe hat Glück und muss nix machen. *g*

Bei uns läuft die ganze Zeit sehr locker und stressfrei ab.

Weihnachtsgeschenke für die Eltern laufen nebenbei, ich denke man muss das ganze nicht so hypen.

Am letzten Kindergartentag wird dann um 11.30 Uhr erst kurz in der Turnhalle für mich gesungen *g* (wird immer bei Geburtstagen von Erziehern gemacht), danach wird ein kleines Theaterstück der Theater AG aufgeführt.


Gruss Moje, die die Adventszeit nur stressfrei mag. ;)
 
B
biene
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
14. Februar 2003
Beiträge
1.372
Zustimmungen
0
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #6
Wie, schon der erste AdvenT :-o :-o :-o

Also im Kiga herscht Stress, weil nämlich die Liste der Aktionen riesig ist, wir bisher aber nur einen Bruchteil gemacht haben. Aber der Stress ist mir total egal. Ich schaff es den kühlen Kopf zu behalten.

Wir schaffen das schon. erst mal die wichtigen sachen und dann den rest. zu dritt in der gruppe sollte das alles zu schaffen sein.
(Plätzchen, Geschenke, Deko, Weihnachtsfeier, Lieder, ,...)

Zu Hause? Fenster sind dekoriert, der adventskranz wird morgen fertig gemacht, alles dekoriert? äh, muss ich noch. Die Krippe steht schon.
Plätzchen brauchn wir nochn Paar. Geschenke für Family? brauchn wir noch. Naja, Solange bis Sonntag der Kranz fertig ist, ist doch alles in Ordnung. Ok, den Adventskalendr meines Sohnes sollte ich noch aufhängen, sonst ist er traurig.

Ich hoffe, das es eine schöne besinnliche, friedliche Adventszeit wird. Ohne Ärger. Und wünsche mir das auch für euch und eure Familien.
 
F
flotter käfer
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. März 2003
Beiträge
556
Zustimmungen
0
Alter
46
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #7
Hallo,
also im kiga habe ich diesesmal gar keinen Stress-Kekse haben wir den ganzen Mittwoch über gebacken und verziert,damit am Montag welche da sind,bei unserer ersten Adventfeier*gg*

Adventkalender ist auch schon aufgehängt,Adventständer(kein kranz*gg)fertig aufgestellt-Weihnachtsgeschenke-&kartefür die Eltern geplant und bereits aufgezeichnet-müssen nur mehr ausgeschnitten und fertiggemacht werden-Weihnachtsgeschenke für die kids hab ich bereits gekauft-brauchen wir nur mehr einpacken-
ja und das KRippenspiel für das Großelternfest,das lernen wir auch noch leicht ;-)

Und bei uns zu HAuse:heute WEihnachtsputz gemacht(ich hasse es :( ),und ein wenig dekoriert,überall ein wenig,aber kein Kitsch*gg*
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #8
Jo *schwärm* Standurlaub vorm Winter *ggg*

Ich habe gerade aus dem Keller der alten Wohnung mein ganzes Weihnachtsdekozeugs geholt. Werde am Wochenende mal hier und mal dort ein bissl was schmücken. Vor allem Lichterketten ...
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #9
ich WILL AUCH SCHMÜCKEN!!!! :heul: :heul: :heul: :heul:
es geht aber noch nicht uähhhh.....ich häng die bohrmaschinen ins fenster und die säge wird beleuchtet...vll. gehts dann schneller :?: und möbelrücken spielen wir dann zum christfest... :trinken:

mach ich´s mir hier halt weihnachtlich:
 
H
holli-knolli
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
17. Juli 2003
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #10
Also bei uns läuft zur Zeit noch alles ziemlich stressfrei ab. Wir haben zwar einige "Aktionen" geplant, wie Kekse backen - Glasteelichter bemalen etc. , trotzdem ist noch kein Stress eingekehrt.

Die Kinder werken schon fleissig in unserer Weihnachtswerkstatt - Adventkranz haben wir vorige Woche gemeinsam gebunden und geschmückt und uns im Morgenkreis überlegt, was wir noch alles in der Adventzeit machen können.

Dazwischen lockere ich - sollte es zu stressig für mich und die Kinder werden - den Kigaalltag mit einer kleinen Phantasiereise auf. So reisen wir ins Land der Schneekönigin oder stellen uns ein Land voll leckeren roten Bratäpfel vor.

Noch ist alles ziemlich ruhig hoffe dieser Zustand hält noch sehr, sehr lange an.
Holli-knolli
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #11
Hallo!

Also stressen lassen mag ich mich nicht... nur der Adventkalender hat mich ein paar Nerven gekostet....

Den Adventkranz haben wir mit den Kindern letzte Woche schon gebunden, die Nikolaussackerl sind schon fast fertig, Adventdeko für den Kindergarten haben wir im Wald gesammelt, mit silber und gold besprüht und ans Fenster gehängt, alles ganz easy. Die Weihnachtsgeschenke kommen erst nach dem Nikolaus dran, aber auch ganz ohne Stress.

Weihnachtsgeschenke für meine Familie brauch ich nur mehr abzuholen, die Ideenliste steht schon seit einiger Zeit.

Das einzige, was ein bissl stresst, ist, dass ich meine Krampusse (schaut mal in die website: http://www.koasapass.at) unter einen Hut bringen muss, aber das ist mein Hobby, also eigentlich auch kein Stress.

Wünsch Euch allen eine ebenso stresslose Weihnachtszeit.

Viele Grüsse
Islena
 
N
Nox
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
25. Mai 2003
Beiträge
8.200
Zustimmungen
1
Alter
33
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #12
Hallo!!

Ja,ich hatte zum Glück unsere Wohnung am Freitrag fertig bekommen!!!
Mein Schatz hatte letzte Woche Spätschicht und somit konnte ich schalten und walten, so viel und wie ich wollte!!!

Schmuck für´n Weihnachtsbaum und Deko hab ich schon eher gekauft, seit des im Laden war.... Nico meinte zwar, des is doch viel zu früh.... :schwatz: ......... aber, nun hat es sich ausgezahlt!!!! Brauch mir voll keinen Stress mehr machen.....

Ja,den Adventskranz hab ich gemacht, die Fenster und die Balkontür mit Kunstschnee besprüht (wenns schon keinen echten gibt :hehe: ) und ein filigranes Bild für die Haustüre.... Holzstern aufgehangen......
Außerdem hab ich auch noch ein bischen Krims- Krams hingestellt (Kerzen, Nikolaus, Engel....)

Genug, aber auf keinen Fall zu viel!!!!
Lichterketten mach ich dann aber erst in ein paar Tagen ran, weil mir das jetzt echt noch zu früh is.......

Ach, ich liebe die Weihnachtszeit!!!!
Und schönen weißen Papp- Schneee, für lustige Schneeschlachten!!! *gg*
Und die lecker Gerüche und Schocki und Tee....... (oh, Sünde.... ;-) muss bis Weihnacht noch warten)

Ja, ich find die Weihnachtszeit herrlich und ich mach mir da echt keinen Stress!! Des is jetzt mein zweites Weihnachten in meiner eigenen Wohnung und ich hab es mir echt stressiger vorgestellt!!

Na ja, eine wunderscöne Weihnachtszeit wünsche ich euch lieben Kiga- Wo-lern!!!!

Bye
Lana :rudolph:
 
B
branka1268
Ich bin neu hier!
Registriert seit
2. Mai 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Alter
50
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #13
Hy
Im Kindergarten versuche ich es immer sehr ruhig anzugehen aber jedes mal wir es dann doch am ende eng . Dieses Mal beschäftigen wir uns mehr mit dem Thema Backen und es wird nicht ganz si viel gebastelt.Trotzdem haben wir gerade i diesem Jahr eine sehr weihnachtliche Stimmung. Es richt im Raum immer sehr lecker und durch sehr ruhige instrumentale Musik sind die Kinder leiser. Heute war auf grund des Nikolause vortag die stimmung etwas aufgedrehter .
Gruß Chris
 
A
AL
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
5. Juni 2003
Beiträge
69
Zustimmungen
0
Alter
54
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #14
Hallo!
Ich denke, der größte Adventsstress im Kiga liegt schon wieder hinter mir! :freu:
Wir hatten heute unseren Familien - Gottesdienst. Diesmal so früh, weil zum Thema Nikolaus. Das war natürlich viel Arbeit, den vorzubereiten. Aber dafür wird´s jetzt ruhiger. Hoff´ich doch. :)
Die Eltern kriegen in diesem Jahr Apfel-Zimt-Gelee, das wir schon im Herbst eingekocht haben. Also auch nicht mehr viel Arbeit jetzt.
Ich hoffe also auf zwei ruhige nette Adventswochen mit den Kindern: Sterne basteln, Kekse futtern - ach ja, zum Backen gehen wir in eine Bäckerei in der Nähe. Das ist immer toll und die Kekse reichen dann dicke bis Weihnachten!
Bloß zuhause, da ist eher Stress angesagt! Zwei aufgeregte Kinder, lauter Termine - Weihnachtsfeiern noch und nöcher -, Geschenke besorgen usw.! :-|
Naja, aber ist ja auch irgendwie schön, oder?
Gruß, Anke.
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #15
Hallo zusammen,

in diesem Jahr haben wir ne menge Streß in der Einrichtung, ne menge Überstunden kommen dazu, wollten es eigentlich ruhig Gestalten, aber das klappte wieder nicht, da uns der Elternausschuß mit einigen Ideen regelrecht überfallen hat und so ist es wieder Streß, na und den nimmt man mit nach Hause, da geht es dann gerade so weiter.
Schade, hätte mir eigentlich eine stillere Zeit gewünscht.

So nun werde ich mal mit dem Plätzchen backen beginnen sonst brauchen wir keine mehr.

Gruß an alle :santa:
schnuffel
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #16
Ich hatte das besondere Glück am 2. Dezember eine Fortbildung gemacht zu haben, die um den Advent ging, und wie man den Stress abbauen bzw. abfangen kann. Wir haben uns dort eine Phantasiewelt (mit schönem Sonnenaufgang, Strand, Meer usw.) aufgebaut, und in stressigen Zeiten sollen wir einfach daran denken, und einen Gang zurückschalten. Mir hilft das super, denn bei uns im Kindergarten geht es drunter und drüber. Phonologische Bewußtsein (hören, lauschen, lernen), Weihnachtsgeschenke basteln + einpacken, täglich zwei feste Angebote (meine Kollegin wünscht es so :hau: ), üben für die Weihnachtsfeier, dann Angebote für die Vorschulkinder und Kinder weihnachtlich mit Lieder und Geschichten stimmen. Naja es sind nur noch zwei Wochen.
 
A
Anonymous
Gast
Adventszeit - Ruhiger Genuss oder Stress pur? Beitrag #17
Naja mit Strand und Meer kommt bei mir keine Weihnachtsstimmung auf. Mir war Weihnachten zwar immer ziemlich egal. Aber seit einer Adventsvorbereitung bei der Relipäd-Zusatzausbildung kann ich Weihnachten immer wieder bei größtem Stress geniessen.
lg Iceteddy
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben