Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer

    Diskutiere Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, Ich mache zur Zeit ein Projekt zum Thema "Miteinander leben" und suche für meinen Lehrerbesuch eine Aktion, um in das Unterthema Gefühle...
N
nrswimmi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Alter
34
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #1
Hallo,

Ich mache zur Zeit ein Projekt zum Thema "Miteinander leben" und suche für meinen Lehrerbesuch eine Aktion, um in das Unterthema Gefühle einzusteigen. Hat da jemand ne Idee?
Bei meinem letzten Lehrerbesuch hat mein Lehrer mich total verunsichert und hat mich auflaufen lassen. Deshalb brauche ich jetzt eine aktion, die ich auch gut vertreten kann udn bei der ich mich 100prozentig sicher fühle...

Wer kennt den Gefühlekoffer von euch? Habt ihr dadurch vielleicht Ideen, die ihr mir geben könntet?


Wer kann mir helfen?

Dani
 
E
Emiliy
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
5. Januar 2005
Beiträge
172
Zustimmungen
0
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #2
HI!
ich wollte eigentlich auch das Thema "Gefühle" erst machen, aber bei meinen Kindern hat sich das Thema "Freunde" dann doch eher angeboten.
ich habe mir schon ein Heft von Wunderfitz dazu gekauft "Die Welt der Gefühle verstehen" aus dem Herder verlag. mir gefällt das Buch sehr gut.
Wie wäre es wenn du mit den Kindern verschiedene Gefühlsausdrücke erstmal ausprobierst? könntest du auch mit einem Gefühlswürfel machen.
und dann z.B. einen kleinen Satz nimmst oder so und dann mit den Gefühlen sprichst, so dass die Kinder erkennen das sich Gefühle unterschiedlich anhören und man das nicht nur sieht wenn jemand z.B. wütend ist.

ich werd nochmal in das Heft reingucken!

Liebe Grüße
Emiliy
 
T
Technofreak
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
26. Januar 2005
Beiträge
14.141
Zustimmungen
0
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #3
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #4
Hallo, Dani,

mache doch mit den Kindern , sogenannte Knatschgesichter aus Luftballons !
Du nimmts einfache Luftballons, achte darauf das sie nicht die lange Form haben , dann einen Trichter in die Öffnung und harten Sand einfüllen lassen , bis es eine gute kleine Form ergibt , den Luftballon unten abbinden und die Kinder können, dann das Gesicht aufmalen, trauriges , wütendes ect.
Zur Erklärung man kann dann die Ballons knuddel, gegen boxen wenn man böse ist, auf den Boden schmeissen, wenn man sich geärgert hat und wütend ist !

Würde aber vor der Aktion eben ein Gespräch mit den Kindern führen , wie man aussieht , wenn man wütend traurig oder glücklich ist !

Lieben Gruß
Sigrid
 
N
nrswimmi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Alter
34
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #5
Danke für eure Ideen!

Hab mir das Wunderfitz-Heft auch gekauft und muss jetzt mal überlegen, aber der Würfel hört sich schon gut an. Nach diesem Spiel mit dem Würfel könnte ich wirklich eine Aktion machen, in der ich mit den Kindern Knautschgesichter mache. Ist echt ne gute Idee"
Danke
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #6
Hallo, Du, :D

bitte gern geschehen , freut mich das wir helfen konnten , mir will noch ein Lied dazu ein und zwar dieses :

" Wenn ich glücklich bin , klatsche einfach in die Hand "
hier geht es hauptsächlich über das Glüchlichsein, aber man kann die Strophen ja einfach umdichten ;-)

Lieben Gruß und viel Erfolg wünscht Dir die
Sigrid :jaja:
 
S
Steffi 2
Ich bin neu hier!
Registriert seit
1. Oktober 2004
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Alter
36
Aktivität zu "Gefühlen"/Gefühlekoffer Beitrag #7
Gefühlewürfel

Hallo

Ich habe auch schon mit dem Heft von Wunderfitz gearbeitet. Ich habe dann die 6 Würfelgesichter in eine Tabelle mit 6 Feldern auf ein A4 Blatt kopiert. Nachdem ich mit den Kindern die verschiedenen Gefühle besprochen habe, malte jedes Kind auf sein Blatt in das jeweilige Feld sein Gefühl. Z.B. bei Freude haben einige einen Riesenlolli oder ganz viele Päckli gezeichnet. Es war sehr spannend und die Kinder waren sehr konzentriert (eher für die ältere Kindergruppe).

Vielleicht kannst du das zum Erweitern gebrauchen.

Viele Grüsse Stefanie ;-)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben