Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe

    Diskutiere Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo zusammen, :hut: ich habe 2006 mein Anerkennungsjahr. Dieses würde ich am liebsten in einer Sonderschule machen. Dort habe ich vor kurzem...
S
Spitfire
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
19. Juni 2004
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Alter
33
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #1
Hallo zusammen, :guten tag:


ich habe 2006 mein Anerkennungsjahr. Dieses würde ich am liebsten in einer Sonderschule machen. Dort habe ich vor kurzem ein 5wöchiges Praktikum gemacht, was mir mega gut gefallen hat. Einmal von der Einrichtung her, vom Kollegium, aber auch von der Arbeit an sich. Eben weil dort jeder ganz individuell gefördet wird, sehr viel Arbeit mit Einzelnen. Hat mir einfach supergut gefallen. :D

Nun habe ich aber gehört, dass man in einer Sonderschule kein Anerkennungsjahr machen kann. :( Die hätten bestimmte Vorschriften. Weiß da jemand etwas drüber?
Auch von einer Liste habe ich gehört, in die man eingetragen wird und die dann für das A-jahr von oben nach unten abgearbeiten wird oder so. Kann mir das mal bitte jemand verständlich erklären?

Gruß Spitfire
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #2
Hallo Spitfire,

ich glaube eher das es nicht an der Sonderschule liegen wird, sondern an deiner betreuenden Fachschule, wenn du dort nicht dein AJ machen kannst.
Arbeiten in der Sonderschule auch Erzieher?

Wichtig ist bei deiner Schule nachzufragen, was möglich ist und was nicht. Und dann als zweiten Schritt nachzuharken (wenn möglich) welche Schule Ajstellen anbietet.

Das mit der Liste, von der du sprichst, verstehe ich überhaupt nicht. In welchem Zusammenhang steht das?
 
J
Justine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1
Bundesland
Bayern
Geschlecht
Weiblich
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #3
hi :) ..

hm, also das mit der "liste" versteh ich auch nicht wirklich..

aber das problem, wieso es evtl. nicht geht ist wohl die std.-zahl.. kommst du denn mit sicherheit in der schule auf 38,5std. die woche??

trotzdem viel glück...
 
S
Spitfire
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
19. Juni 2004
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Alter
33
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #4
Hallo,


zu Morgaine: Ja, in der Sonderschule arbeiten auch Erzieher. Sie unterstützen die Lehrer im Unterricht und übernehmen meist einzelnen Schüler, Arbeit in Kleingruppen. Sie werden in der Regel in den Klassen der Grundstufen eingesetzt, die auch Körperbehinderte dabei haben. Arbeiten aber auch bei den "Großen"

Von dieser Liste hat eine Erzieherin in der Sonderschule mal von erzählen. Aber wie gesagt, verstanden habe ich das nicht.

Bewirbt man sich denn einfach drauf los, oder geht das mehr von meiner Schule aus? Vielleicht hat aber auch die besagte Liste damit was zu tun. :?:

Gruß Spitfire
 
J
Justine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1
Bundesland
Bayern
Geschlecht
Weiblich
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #5
*räusper*..

schuuuule fragen ;-)
 
E
Emiliy
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
5. Januar 2005
Beiträge
172
Zustimmungen
0
Anerkennungsjahr in einer Schule für Lernhilfe Beitrag #6
ähm...

ich muss jetzt einfach mal fragen.. bei uns in der Schule haben sie gesagt man muss kein Anerkennungsjahr mehr machen!
kann das sein das das nicht überall so ist?

interessiert mich wirklich mal.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben