Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen?

    Diskutiere Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo, ich bin jetzt 22 und habe 1 Semester auf Lehramt Berufsschule studiert. Leider schaffe ich es nicht an der Universität und habe mich...
P
Peets
Ich bin neu hier!
Registriert seit
7. Januar 2005
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Alter
35
Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? Beitrag #1
Hallo,
ich bin jetzt 22 und habe 1 Semester auf Lehramt Berufsschule studiert. Leider schaffe ich es nicht an der Universität und habe mich entschlossen, da ich schon im Zivildienst "sozial" :D in einer Behindertenwohngemeinschaft und auch ein paar Tage in einem Kindergarten gearbeitet habe, Kinder-Erzieher zu werden. Mein Mut hat mich allerdings etwas verlassen als ich hier im Forum über die schlechten Chancen auf einen Arbeitsplatz gelesen habe. Ich würde so gern Erzieher werden und mit Kindern arbeiten auch wenn das eigentlich ein Frauen-Beruf ist :jaja: .
Mein eigentliches Problem ist allerdings hauptsächlich wie ich es am besten Anfange und vor allem wo.
Ich habe auf Eurer Seite (die ich übrigens toll finde) schon von Fachschulen gelesen. Ist das eine Art Berufsschule oder eine Art Berufsakademie? Ist eine Fachschule für Sozialpädagogik zu empfehlen?
Ist es notwendig vorher eine Berufsausbildung zu haben oder genügt ein Abitur, Praktikum oder der Zivildienst an einer einschlägigen Stelle?
Gibt es noch andere Möglichkeiten ausser Fachschulen? Wie würdet Ihr empfehlen vorzugehen?
Sollte man Wert auf die Schule die man besucht legen? Gibt es da qualitative Unterschiede?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
peets
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? Beitrag #2
Guten Morgen Peets!
Schön, dass Du zu uns gefunden hast, hoffentlich können die vielen Profis Dir hier weiterhelfen und Dich in Deinem Berufswunsch beraten.

Hier findest Du schon mal einen link zur gesetzlichen Regelung zum Zugang auf die
ausbildenden Schulen:
http://www.erzieherin-online.de/beruf/a ... randenburg

Ich weiß von jüngeren Berliner Erziehern, dass die entsprechenden Schulen unterschiedliche Wertschätzung erfahren und das wird sicherlich auch in Brandenburg so sein. Öfters höre ich von dem guten Ruf des Pestalozzi-Fröbelhauses in Berlin (mal googeln ;-) !).


Viele Grüsse ins Brandenburgische (wo genau???) von der


Musikatze
 
P
Peets
Ich bin neu hier!
Registriert seit
7. Januar 2005
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Alter
35
Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? Beitrag #3
Hallo,
danke für deine erste Hilfe :) wenn ich das richtig verstehe genügt also ein Abitur um an eine Fachschule gehen zu können?
Ich komme aus der Nähe von Senftenberg-Schwarzheide das liegt im Land Brandenburg.
Es wäre toll wenn mir jemand einen ungefähren Ablaufplan sagen könnte was ich zuerst machen soll/muss.
Ist ein einjähriges Praktikum in einem Kindergarten notwendig? Oder ist das in der Fachschulzeit enthalten?
Danke für Eure Hilfe.....
liebe Grüße,
peets
 
M
Markus
Ich bin neu hier!
Registriert seit
10. Juli 2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Alter
36
Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? Beitrag #4
Die Anforderungen für die Ausbildung sind verschieden. Hier in Schleswig Holstein reichen Abi und Zivildienst aus, in anderen Bundesländern mußt du vielleicht noch ein Vorpraktikum absolvieren (ein Jahr?).

Am besten du erkundigst dich nach Schulen in deiner Nähe und fragst dort einmal nach, ob du die Voraussetzungen erfüllst. Und lass dir nicht zu lange Zeit, bei uns war die ANmeldefrist Ende Februar abgelaufen!

Und falls es mit der Schule klappt, vergiß nicht BAFöG zu beantragen, das wissen viele nicht, dass man darauf Anspruch hat.

Eine andere Möglichkeit als die Ausbildung zum Erzieher währe, da du ja Abi hast, ein Studium in Sozialpädagogik. Dazu kann ich dir aber leider nichts sagen, da müßen andere Auskunft erteilen.

Viele Grüße,

Markus
 
P
Peets
Ich bin neu hier!
Registriert seit
7. Januar 2005
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Alter
35
Ausbildung zum Erzieher - nur wie am besten Anfangen? Beitrag #5
Danke für deine schnelle Antwort. Beim Stöbern mit Hilfe von Google habe ich entdeckt das es auch möglich ist Erzieher/in in einer Berufsakademie zu werden. Hat denn jemand damit schon Erfahrung?
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben