Ausbildung zur Erzieherin verkürzen?

    Diskutiere Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo zusammen! Ich grübel grad darüber nach welchen Schulabschluß man als Voraussetzung haben muß um zu verkürzen. Hatte gerade gelesen das man...
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #1
Hallo zusammen!

Ich grübel grad darüber nach welchen Schulabschluß man als Voraussetzung haben muß um zu verkürzen.

Hatte gerade gelesen das man den Abschluß in Sozial- und Gesundheitswesen braucht um abzukürzen.

Ich habe den Abschluß auf der Fachschule in Ernährung und Hauswirtschaft gemacht. Wird der in NRW zur Verkürzung angerechnet?

Außerdem habe ich ja den Abschluß zur Bürokauffrau. Damit kann ich zwar nichts anfangen, aber die Fachoberschulreife habe ich ja damit auch schon inne.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnnte, durch die verschiedenen Bundesländer bin ich doch etwas verwirrt. :(

Grüße, Petra :sunny:

Beitrag wurde umbenannt- Morgaine
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #2
huhu!

du bist gerade in ausbildung zur staatlich anerkannten erzieherin und möchtest diese ausbildung verkürzen?

ich denke, dass das möglich wäre, indem du die einfach die prüfungen machst....

vielleicht kennt sich ja von euch jemand aus?!

in Ö kann man zb in die 2. klasse ,... einsteigen, (welche vorausetzungen man braucht weiß ich jetzt aber auch nicht....) :oops:
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #3
Hallo Petra,

was für eine Ausbildung möchtest du machen? Kinderpflegerin oder Erzieherin?

"Schenken" kann man sich höchstens das Vorpraktikum. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung geht das.
 
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #4
Hallöchen!

Also ich möchte gerne Erzieherin werden. Und mir fehlen einfach ein paar einschlägige Informationen. Man liest halt sehr allgemein, aber spezielles liest man dort leider nicht raus. :-|

Du meinst also, das ich durch die abgeschlossene Ausbildung das Vorpraktikum "verkürzen" bzw. "außenvor" lassen kann?

Wie lange würde das Vorpraktikum normalerweise gehen? 1 Jahr ca? Ich wollte eh vorher noch ein Praktikum machen um mich selbst zu prüfen und um Erfahrungen zu sammeln.

Ich find es richtig klasse, das es so ein Forum gibt!!!

Könntet ihr mir vielleicht ein Buch empfehlen, sozusagen als Einstieg in die Materie der Erzieherin?

Vielen Dank. :knuddel:
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #5
Hallo Petra,

das Vorpraktikum dauert ein Jahr. Bislang war es zumindest hier in NRW, soweit ich informiert bin so, dass man dann sofort mit der Fachschule für Sozialpädagogik anfangen konnte.

Um Erfahrungen zu sammeln ist das Vorpraktikum aber wirklich gut, außerdem wird man dabei von der Schule begleitet. Wenn du herausfinden möchtest, ob der Beruf der Erzieherin das richtige für dich ist, ist das Jahr wirklich zu empfehlen.

Hier im Forum gibt es Buchtipps zur Ausbildung, schau einfach mal, ob da was für dich dabei ist. Vielleicht "Ziele suchen- Wege finden" von Gudrun Pausewang.
 
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #6
Prima, endlich mal eine wirkliche Hilfe!

Ich habe mich schon informiert. Da ich ja vom Niederrhein komme, kann ich aus 3 Schulen auswählen. Wobei eine schon in der engern Wahl steht.

Was das Vorpraktikum angeht, so habe ich vor spätestens am 1.1.2005 ein Praktikum anzufangen. Vorher muß ich aber noch einiges erledigen. Aber vielleicht kann ich ja auch schon früher anfangen, wer weiß.

Das Buch habe ich mir dann gleich mal auf den Wunschzettel bei Amazon gelegt und bei der nächsten Bestellung Anfang Okt. wird es gleich mitbestellt.
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #7
Hallo Petra,

hast du schon Kontakt zu den Schulen aufgenommen?

Du musst nur bedenken, dass für deine Arbeit als Praktikantin höchstwahrscheinlich keinen Cent sehen wirst, auch in der Ausbildung bekommt man erst im Anerkennungsjahr Geld. Ich weiß nicht inwieweit das für dich in Ordnung ist.

Susanne Rosenberg kommt aus Wesel, vielleicht kann sie dir auch noch einen Tipp geben, welche Schule gut ist.
 
N
Nox
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
25. Mai 2003
Beiträge
8.200
Zustimmungen
0
Alter
33
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #8
Hallo!
Morgaine hat Recht, ich hatte damals Glück, ich habe im Vorpraktikum 50 DM bekommen.... andere gar nix!!! Das war bei uns von Stadt zu Stadt verschieden... Und während der Ausbildung zur erzieherin habe ich Bafög beantragt und auch glücklicherweise erhalten!
Das Vorpraktikum war mir persönlich damals eine sehr große Hilfe, es hat meinen Berufswunsch bestärkt und bestätigt... :lol:
Direkt danach bin ich in die Erzieherausbildung eingestiegen, die in der Regel immer drei Jahre inklusive Anerkennungsjahr geht....ich befinde mich gerade im AJ und freue mich schon auf das "richtige" Berufsleben... *ggg*

Wenn du Fragen hast, ich bin da ganz offen... *lol* ;)

Alles gute und viel Erfolg!
:cu:
 
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #9
Ach mensch das ist so lieb von euch. :oops:

Mittlerweile bin ich auch etwas weiter, habe mir schon eine Schule rausgesucht und die Adressen von Kindergärten in der nähren Umgebung habe ich auch schon rausgeschrieben.

Ich werde aber noch einmal auf Nummer sicher gehen und mir morgen ein Fachbuch zulegen und dann werde ich weiter sehen.

Bafög, bekomme ich bestimmt nicht. Ich muß halt noch nach weiteren Möglichkeiten gucken, aber da komme ich im Moment nicht weiter. :-|
 
M
Mayra1012
Ich bin neu hier!
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Alter
36
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #10
Woher kommst du denn? Denn das Vorpraktikum ist ja auch
von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Bei uns in Bayern dauert das Vorpraktikum 2 Jahre,
dann die 2 Jahr Schule (Unterstufe und Oberstufe) und
dann kommt noch das Anerkennungsjahr hinzu und dann ist
man endlich fertig! :lol:

Gruß
Mayra
 
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #11
Ich komme aus NRW. Und nach meinen Abschluß für Ernährung und Hauswirtschaft bräuchte ich theoretisch kein Vorpraktikum machen. Möchte ich aber!

Nun hoffe ich, das sich die Regeln, wie in dem anderen Thread nachgefragt, nicht ändern für NRW. Zumindest bis 2005. :(
 
P
Petra S.
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. November 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Alter
42
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #12
So ich hab mir jetzt erstmal das Buch " Ziele suchen- Wege finden" von Gudrun Pausewang bestellt. Ich hoffe ich kann da ein paar Infos raus ziehen das ich ein wenig weiter komme.

Und ich muß mal bei der Fachschule anrufen wie das mit der Änderung der Vorraussetzungen ist. :-|
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #13
Das Buch hatten wir als Didaktik-Methodik-Buch, ist wirklich gut :)
 
F
FilouCF
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
2. Oktober 2004
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #14
In Baden- Württemberg wurde die Ausbildung zur Erzieherin geändert. Dazu fällt das Vorpraktikum und stattdessen muss man 1 Jahr Schule machen dann die normalen 2 Jahre Schule und das Anerkennungsjahr. Allerdings kann man dabei die Fachhochschulreife machen. Ich werde noch zur alten Ausbildungsverordnung ausgebildet und das war 1 Jahr Vorpraktikum 2 Jahre Schule und dann das Anerkennungsjahr.
´MfG Filou
 
A
Anonymous
Gast
Ausbildung zur Erzieherin verkürzen? Beitrag #15
Re:

Zitat von Morgaine:
Hier im Forum gibt es Buchtipps zur Ausbildung, schau einfach mal, ob da was für dich dabei ist. Vielleicht "Ziele suchen- Wege finden" von Gudrun Pausewang.
Hallo!

Als ich selbst etwas über Gudrun Pausewang eingestellt habe, habe ich die Suchfunktion genutzt, um zu lesen, was schon früher zu ihr geschrieben wurde.

Das genannte Buch ist wirklich empfehlenswert, stammt aber von Gudrun Pausewangs Schwester Freya Pausewang. (deren Mutter Elfriede Pausewang ist, deren Bücher auch noch bekannt sind.)

http://www.amazon.de/Ziele-suchen-didak ... 3464491501

Nicht umsonst gibt es von diesem Buch immer wieder eine neue Auflage.
:guten tag:

Johanna
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben