bafög an der faks

    Diskutiere bafög an der faks im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; hallo! ich bin grade am rechnen und rechnen wie ich das ab september machen soll. entweder muss ich jeden tag von auchsbug nach krumbach mit dem auto...
T
tobias
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
12. März 2003
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Alter
37
bafög an der faks Beitrag #1
hallo!
ich bin grade am rechnen und rechnen wie ich das ab september machen soll. entweder muss ich jeden tag von auchsbug nach krumbach mit dem auto (etwa 60 km einfach) oder mir dort eine wohnung suchen.

wer kann mir sagen was für einen anspruch ich in etwa haben werde (habe selbst kein einkommen und meine eltern leben gerade vom arbeitslosengeld von meinem dad. meine ma is hausfrau)

kann ich jetzt schon den bafögantrag einreichen und eventuell neu berechnen lassen sobald ich in krumbach eine neue wohnung gefunden hab?

gibts weitere tipps?

liebe grüsse
und vielen dank schon mal
tobias
 
A
Anonymous
Gast
bafög an der faks Beitrag #2
Sozialamt

Hallo,

wende dich am besten an dem für dich zuständigen sozialamt. die regeln sind im augenblick so in bewegung, dass da so keine zuverlässigen aussage möglich ist.

lav
 
M
mia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
607
Zustimmungen
0
bafög an der faks Beitrag #3
Ich würde sagen so schnell wie möglich einfach einreichen.

Bei mir hat das damals vom Einreichen bis zum ersten Brief 4 Monate gedauert.
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
bafög an der faks Beitrag #4
Hi

Also es kann sein, das die sich quer stellen (Fahrtgeld) wenn du eine Schule in der Nähe genausogut besuchen könntest. Solltest du dir eine Wohnung nehmen steht die auf jeden Fall Wohngeld zu, allerdings reicht dieses nicht um eine ganze Wohnung zu bezahlen, es ist soweit ich weiss nur ein Zuschuss.


Lg Juni
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben