Bastelangebote zum Projekt Wald

    Diskutiere Bastelangebote zum Projekt Wald im OGS, Hort, Heim und Jugendarbeit Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hi! Wir fahren mit den Kids in den Sommerferien in ein Selbstversorgerhaus mitten im Wald, und wollen jetzt das Projekt Wald anfangen. Was wir den...
C
condor
Ich bin neu hier!
Registriert seit
6. Juni 2004
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Alter
47
Bastelangebote zum Projekt Wald Beitrag #1
Hi!

Wir fahren mit den Kids in den Sommerferien in ein Selbstversorgerhaus mitten im Wald, und wollen jetzt das Projekt Wald anfangen.
Was wir den Kindern vermitteln wollen wissen wir schon.
Nur mit der möglichst realitätsnahen Darstellung von Bäumen und Waldtieren auf unserer Wand, haben wir Probleme. Nadelbäume können wir ja noch plastisch darstellen, aber Laubbäume... :kA:
Falls also jemand eine Idee hat oder Bastelbücher empfehlen kann, wäre ich super dankbar.
Gruß Betti
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Bastelangebote zum Projekt Wald Beitrag #2
Hallo!
Muss das ganze auf die Wand?
Du könntest mit nem Overheadprojektor einen Baum an die Wand projizieren.
Schade, dass wir keinen Herbst mehr haben, da gibts nämlich Rinde in Hülle und Fülle, die man mit Heißkleber schön benutzen könnte, um einen Baum zu gestalten.
Ihr könnt Blätter trocknen und diese an den Baum befestigen.
Ihr könnt auch einen großen Baum aus Pappmaschee :happy: basteln, echte Ästchen und Blätter dran.
Kennst Du Putzbilder? Du benötigst ein großes Holzbrett (es sei denn, Du willst etwas bleibendes auf die Wand machen). Das wird grundiert. Der Baum wird dann mit normalem Putz (Gipsputz aus dem Baumarkt) modelliert. Sieht super aus und ist nicht schwer. Außerdem kommt das plastische Arbeiten im Kiga häufig etwas zu kurz. Der Baum kann mit normaler Wandfarbe angemalt werden. Du kannst, wenn der Putz im feuchten Zustand ist, Blätter vorsichtig miteinputzen, das sieht bestimmt gut aus.
Vielleicht wäre das ja was?
Aber ich wollte eine grundsätzliche Frage stellen: Was spricht dagegen, den Kindern beim kreieren der Tiere und Bäume freie Hand zu lassen, dass heißt ihenen vielleicht Bilder der Tiere zu zeigen und diese selbst malen bzw. basteln zu lassen? Ich finde selbstgemachte Dinge etwas schöner, aber ist ja Geschmackssache, gell :freu:

Liebe Grüße, Geli :cu:
 
C
condor
Ich bin neu hier!
Registriert seit
6. Juni 2004
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Alter
47
Bastelangebote zum Projekt Wald Beitrag #3
Hi Geli!

Danke für die schnelle Antwort. Die Putzbilder hören sich gut an. Müssen mal schauen was wir davon nutzen können.
Was die freie Hand betrifft, die haben die Kinder.
Wir achten bei unseren Projekten in der Regel darauf von allen etwas zu machen. Das heißt sowohl mit verschiedenen Materialien und Techniken, komplette Eigenkreationen , aber auch Bastelvorlagen.
Die Wand würden wir aber gerne so realitätsnah wie möglich gestalten, da sie auch als eine Art Infowand dienen soll. Wir vermitteln den Kindern verschiedene Themenbereiche und dokumentieren diese dann auf dieser Wand.

Noch mal vielen Dank und Gruß

Betti
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben