Basteln mit Papprollen

    Diskutiere Basteln mit Papprollen im Kreativ-Ecke Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallöle, wer hat Ideen zum Basteln mit Papprollen? Würde mich über einfache Anregungen (speziell: Zauberrohr, Rassel, Regenmacher u.ä.) freuen! Ist...
M
marion
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
232
Zustimmungen
0
Alter
45
Basteln mit Papprollen Beitrag #1
Hallöle,
wer hat Ideen zum Basteln mit Papprollen? Würde mich über einfache Anregungen (speziell: Zauberrohr, Rassel, Regenmacher u.ä.) freuen!
Ist dringend Danke im voraus von Eurer Marion
 
G
Gänseblume
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
13. Mai 2003
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Alter
37
Basteln mit Papprollen Beitrag #2
Hallo!
Wir haben aus papprollen verschiedene Kugelbahnen gebaut, jeder wir er wollte und anschließend mit Frbe angemalt.Die Kugeln sind aus Ton entstanden.

Ansonsten:
- Ein Schloß
- Schlange
- Stiftehalter
Das würde mir jetzt noch so einfallen.

Lieben Gruß
Gänseblume :)
 
B
biene
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
14. Februar 2003
Beiträge
1.372
Zustimmungen
0
Basteln mit Papprollen Beitrag #3
Äh,

gib sie doch einfach mal den kids, denen fällt doch bestimmt was ein, oder?


Oder brauchst Du was festes? Zum Beispiel: Schmetterlinge, eine Raupe oder Schlange


biene
 
M
Monique2603
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
4. Juni 2003
Beiträge
91
Zustimmungen
0
Alter
41
Basteln mit Papprollen Beitrag #4
zimmerbaum

erstelle doch einen zimmerbaum:

moment isch schau schnell wo ich die erklärung hab
ahhhhhhhhhhhhh hier:

"Hallo liebe Leute,

Ich hatte ja versprochen euch einen Bericht über unsere momentanes Bastelprojekt unsern Zimmerbaum zu sprechen. Den Zimmerbaum habe ich vor ein paar Monaten im Internet gefunden. Ich hab ihn gesehen und gedacht den machste!!!!! Doch wie es so kommt , man verschiebt ja immer vieles auf morgen, hab ich es leider mit der Zeit wieder vergessen.

Ich versuche es mit meinen eigenen Worten zu erklären. Ich muss gestehen das ich, in Texte verfassen nicht so gut bin. Also solltet ihr was nicht verstanden haben , fragt bitte nach.

Ihr braucht

Ca 150 Klorollen ( JA ihr habt richtig gelesen)

Ein großes Knäuel Strippe oder Kordel

Tessa Powerstrips für die Zimmerdecke ( Wo man zum Beispiel Mobiles dranhängen kann)
Viel Braune Farbe ( am besten Wasserfarbe, die ist am ergiebigsten.)

Grünes Krepppapier

Und Los geht’s:
Als erstes eine große Telefonrunde machen und allen Bekannten und Verwandten bescheid sagen , das ihr ganz viele Klorollen braucht. ( man kann gar nicht glauben , was man bei Menschen für eine Sammelwut entfachen kann . J) Ich hab es mir relativ einfach gemacht und hab in Moniques Kindergarten bescheid gesagt. Da ist ja schließlich großer Verbrauch. Hab aber die 150 auch noch nicht zusammen.

Moni und ich machen es immer so , immer wenn wir eine „Lieferung bekommen“ , setzten wir uns hin und malen sie braun an.
Neben bei haben wir auch schon angefangen auch Klorollentiere herzustellen. Wir haben schon mehrere Schmetterlinge, Vögel, Eichhörnchen und Igel gemacht.

So dann versuch ich euch mal den Aufbau zu erklären , wie ich ihn bei mir machen will. In Monique Spielzimmer ist eine Zimmerecke Toter Raum weil dort noch ein Ofen steht denn wir nicht benutzen. Oberhalb dieses Ofen lege ich eine Schnur vom Ofen bis zu Zimmerdecke. Jetzt beginne ich mit den auffädeln der einzelnen Klorollen. Achtung die haben verschieden Durchmesser und können leicht ineinanderrutschen. Fädelt sie so auf das sie quasi aufeinanderstehen. Ich befestige die Schnur an der Zimmerdeckenecke mit einen Tessa Powerstrip. Im oberen drittel knote ich dann eine Schnur am Stamm und beginne neue Klorollen auf zu fädeln. Das andere Ende bringe ich wieder an der Zimmerdecke an. So hab ich den ersten Zweig geschaffen. Das wiederhole ich so oft bis ich ganz viele Zweige habe.

Aus grünen Krepppapier schneide ich dann verschiede Blatt formen aus und befestige dies an den Klorollen. Entweder tackere ich sie an oder befestige sie mit Büroklammern. Das zweite ist natürlich günstiger wenn man seinen Baum Jahreszeitenmäßig gestalten will. Dann kann man die Blätter einfacher wieder abnehmen. So braucht ihr für denn Winter noch Wattebälle , damit schönen Schnee auf Eurem Baum habt.

Da unser Stamm auf dem Ofen endet, unsere“ sogenannte Erde“, haben Moni und ich beschlossen die Fläche unten am Stamm auch noch zu dekorieren. Wir wollen dafür im Herbst in den Wald gehen und viel dekormaterial sammeln. Wie zum Beispiel Heidekraut, Kastanien, bunte Blätter, kleine Zweige u.ä.

Wir haben so gerechnet das wir im Herbst unsern Baum entstehen lassen können. Ich mache dann gerne ein Paar Foto und stellte sie nachträglich gerne rein.

Meiner Tochter ist knapp 4 Jahre und ist mit Eifer dabei. Ich kann so einen Baum nur empfehlen, denn wie ich Moni dabei erlebe wie sie sich einbringt und selber neue Ideen hat was wir noch alles für den Baum machen können, hat mich sehr erstaunt. Es ist unsere Lieblingsthema wenn wir morgens zur Kita gehen.

So, also ich hoffe ihr habt alles verstanden, wenn nicht fragt bitte.

lg ela moni :freu: :p :freu: :) :D :lol: ;) 8)
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Basteln mit Papprollen Beitrag #5
Hallöchen,
hier noch ein paar Ideen - hoffentlich noch nicht zu spät.

Wir haben im Kindertreff (0-5J.) Papprollen von Stoffrollen zu Bäumen als Kulisse für verschiedene Theaterstücke verarbeitet. Oben recycletes Material (Folie/n, Papiere, Plastikstrips, Verpackungsmaterialien, Netze,...), möglichst in grün, rein oder an die Seiten kleben. Blumen aus Papierservierten.

Eine längere Papprolle haben wir als Körper für ein Steckenpferd genommen. Den Kopf aus Pappkarton geschnitten, angemalt und drangeklebt. Am Besten zwei Köpfe im Profil, am Hinterkopf "gespiegelt" ausschneiden und um die Rolle herumkleben. Schafwolle (Wir hatten Ziegenwolle von einer Familie) als Mähne.

So 'ne lange Rolle von einer Stoffrolle habe ich auch für einen Regenmacher benutzt. Dazu habe ich in Wendeltreppenmanier Löcher gebohrt und Schaschlickspieße reingesteckt (das geht ganz schön auf die Finger - vielleicht sind Schlitze und Eisstäbchen auch geeignet). Mit den Böhnchen muss man experimentieren, bis man den erwünschten Ton bekommt. Ich hab 'ne Mischung aus verschiedengroßen Bohnen genommen. Eventuell außen nochmal bekleben, denn die Spieße können scharf sein oder rausfallen.

Papprollen als Kugelbahn - man kann auch Fenster in die Tunnel schneiden.

Klorollen als Adventskalender. Rolle als Engel, Turm ... verkleiden und Überraschung verstecken.

Für den Kasper brauchte ich 7 Zwerge und habe ganz einfache Fingerpuppen aus Klorollen gebastelt: mit Stoff oder Filz Zipfelmütze drankleben, farbiges Papier als Gewandt, Gesicht aufmalen.
So hab ich auch schon mit meinem 2-jährigen eine Krippe gemacht.

Eine Schlange (Drachen/Dino...) kann mann aus verschieden dicken Rollen machen. Dekorieren und abwechselnd eine Dickere und eine Dünnere mit vertikalem Scharnier zusammenstecken: Vertikales Spießchen oder Draht durch gegenüberliegende Löcher an jedem Ende der Rolle stecken. (Könnt ihr euch vorstellen wie ich das meine?)
Je nach Länge der Schlange Schnüre anbringen und als Marionette schlittern lassen.

Viel Spaß beim Basteln,
meine Kinder müssen ins Bett, sonst sind die total von der Rolle.
Tschüss
Suse
PS: Der Zimmerbaum hört sich sagenhaft an.
 
M
Monique2603
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
4. Juni 2003
Beiträge
91
Zustimmungen
0
Alter
41
Basteln mit Papprollen Beitrag #6
hallo hongsuan,
danke für dein kompliment, ich kann ihn wirklich nur empfehlen , meine Tochter Und ich haben viel Spaß ihn herzustellen. Mann kann schön in kleinen Arbeitschriiten arbeiten und die kinder haben immer spaß ihnneu jahreszeiten mäßig zu gestalten.

deine ideen sind aber auch nicht von schlechten eltern!!!
lg Moni :freu:
 
M
marion
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
232
Zustimmungen
0
Alter
45
Basteln mit Papprollen Beitrag #7
Hallo, vielen Dank für die klase Ideen. Leider war ich jedoch sehr krank und kam bislang nicht dazu, Ideen umzusetzen. Aber sie kommen in meine Sammlung.
Liebe Grüße, Marion
 
D
danilein03
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
25. Juli 2003
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Basteln mit Papprollen Beitrag #8
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben