Bewegungsspiele zum Thema Ernährung

    Diskutiere Bewegungsspiele zum Thema Ernährung im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Guten Abend zusammen, Ich suche seit Stunden verzweifelt nach Bewegungspielen die sich auf das Thema Ernährung beziehen. Es geht darum den Kindern...
R
RudiRatlos
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. Januar 2005
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #1
Guten Abend zusammen,

Ich suche seit Stunden verzweifelt nach Bewegungspielen die sich auf das Thema Ernährung beziehen. Es geht darum den Kindern mit Bewegung und Spass gesunde Ernährung zu vermitteln. Kann mir da jemand weiter helfen?

Vielen Dank im vorraus!

Liebe Grüsse

Rudi ;-)
 
R
rike
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.014
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #2
lass die kinder doch ein hindernissparcor oder ähnliches durchlaufen!
und nach jeder geschaften aufgabe/hinderniss bekommen sie ein oder zwei gesunde + ungesundes Lebensmittelschilder (z.b bild vom apfel...) diese müssen die Kinder zu einem bestimmten Ort brinen wo sie entscheiden müssen ob es gesund oder ungesund ist.

Ist die Aufgabe geschafft geht es zur nächsten Hinderniss!
 
R
RudiRatlos
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. Januar 2005
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #3
Hallo Rike,

Vielen Dank für den Tip.
Das Spiel ist schonmal Super.
Insgesamt brauche ich 15 bis 20 Stück.
Es gibt aber weder Bücher dazu noch findet man hier im Internet richtig viel.
Hast du einen Tip?

Liebe Grüsse

Rudi
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #4
Hi Rudi Ratlos!
Was, du brauchst 15 - 20 Spiele? :wow:
Wie lange hast du denn vor, mit den Kids in der Turnhalle zu bleiben?

Liebe Grüße, Geli
 
R
RudiRatlos
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. Januar 2005
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #5
Hallo Geli,

Es geht mehr um eine Art Projekt.
Wir haben das Thema "Gesundes Frühstück den Kindern über Bewegung näher bringen"!
Das Thema an sich ist sehr interesannt.
Wir müssen halt eine Palette an Spielen anbieten die wir mit den Kindern machen könnten.
Deswegen ist die Anzahl an Spielen so hoch.
Eigentlich bin ich bei sowas sehr kreativ.
Aber bei einem solchen Thema bin ich doch eher ängstlich.

Liebe Grüsse

Rudi
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #6
Oha, verstehe :jaja:
Wenn du so arbeiten musst, würde ich mir ein deiner Stelle immer Spiele zu einem bestimmten Thema aussuchen. Sowas wie "Fit mit..." Obst, Gemüse, Müsli, Körnerbrot...
Spiel,: Obstsalat (kennst du bestimmt) Kinder sitzen im Kreis (kannst je Teppichfliesen nehmen); bekommen verschiedene Obstbezeichnungen. Ein Platz ist zu wenig. Jemand ruft z.B.: "Apfel mit Birne", dann müssen die als Apfel und Birne bezeichneten Kinder den Platz tauschen. Wer keinen Platz bekommt, ist als nächster dran und ruft z.B. Pflaume (alle Pflaumen müssen ihren Platz tauschen) etc.
Spiel: Möhrenrupfen: Kinder (die Möhren) liegen auf dem Bauch in einem Kreis und fassen sich an den Händen. Ein Kind ist der "Bauer", der die Möhren erntet, d.h. er zieht an den Füßen einer Möhre. Die Kinder links und rechts neben der "angegriffenen" Möhre versuchen natürlich, sie festzuhalten. Dieses Spiel macht "meinen" Kindern unglaublich viel Spaß.
Dann würde ich immer wieder versuchen, den Bogen zur Theorie zu spannen, zum Beispiel in einem Bewegungsspiel: Die Kinder essen (imaginär) total viel ungesundes Zeugs, danach sind sie träge uns Schlaff, alles ist also sehr anstrengend. Dies kann man sehr gut nachempfinden, wenn man zum Beispiel auf diesen großem, blauen, weichen Matratzen (wie heißen die eigentlich?) herumstapft- Dagegen fühlt man sich leicht , beschwingt und ist fidel, wenn man was Gesundes zu sich nimmt - das kann man mit dem Trampolin verdeutlichen.
Gut sind Bewegungsspiel als eine Art Rallye: Die Kinder müssen gewisse sportliche und fachliche Aufgaben erledigen: Ein Beispiel: Die Kinds müssen einen bestimmten Parcours durchlaufen. An einer Station heißt die Aufgabe: "Werfe einen Ball dreimal gegen die Wand und fange ihn auf, dann laufe weiter!" An der nächsten Station: "Nenne zwei gesunde Nahrungsmittel"
Du kannst auch einen großen Berg Bilder von gesunden und ungesunden Nahrungsmitteln in die Mitte des Turnraumes legen. Die Kinder werden in zwei Gruppen unterteilt. An jeweils einer Wand werden zwei Reifen ausgelegt. Ein Reifen steht für gesunde, ein Reifen für ungesunde Nahrungsmittel Jede Gruppe stellt sich in einer Reihe gegenüber auf . Aus Los geht`s los: Immer ein Kind läuft zu dem Berg Bildchen, schaut sich eins an und entscheidet, in welchen Reifen (gesund oder ungesund?) das Bildchen gehört und bringt es dort hin.
Wenn keine Bilder mehr in der Mitte sind, wird ausgewertet: Stimmt die Einteilung? Wer hat am meisten richtige?
Feuer, Wasser Blitz - Variation: Du als erz. nennst gesunde oder ungesunde Nahrungsmittel. Bei allem, was gesund ist, sollen die Kinder eine bestimmte Bewegung machen, bei allem, was ungesund ist, eine andere.

Grüße, Geli
 
R
RudiRatlos
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. Januar 2005
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #7
Hallo Geli,

Das sind ja total tolle Vorschläge.
Die kann ich schonmal prima umsetzen.
So langsam komme ich ja an meine 15 bis 20 Spiele ran. :D
Ich bin Dir echt total dankbar für deine Vorschläge.
DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!DANKE!

Liebe Grüsse

Rudi
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #8
Bitte schön :guten tag:
 
H
Herbstfreundin
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
17. Dezember 2003
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Alter
42
Bewegungsspiele zum Thema Ernährung Beitrag #9
Obstsalat

Hi Du!

Ich kenne ein Spiel, das heißt Obstsalat.
Das kann man auch gut im Stuhlkreis machen, muß nicht in der Turnhalle gemacht werden...
Um das Spiel den Kindern naha zu bringen habe ich ihnen Umhänge-Schildchen gemalt.
Für 25 Kinder zb. 5 Schilder mit einer Erdbeere,...5 Schilder mit einer Banane...usw...
Ein Kind fängt an, und steht in der Mitte(hat keinen Platz) ruft dann zb im Stuhlkreis eine der Obstsorten und zb. alle Bananen müssen den Platz tauschen! Das Kind, was wieder zuletzt in der Mitte steht, darf die nächste Obstsorte rufen, oder Obstsalat,...dann müssen alle Mitspieler den Platz tauschen...

Ich hoffe, das war gut erklärt und Du kannst es gebrauchen...die Kinder mit denen ich es gespielt habe, haben es immer gerne gemacht!
Liebe Grüße Herbstfreundin
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben