Bewerbung für das Anerkennungsjahr

    Diskutiere Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo ihr Lieben! :-D Mein erstes Lehrjahr ist um und nun wird es an derZeit sich auf das Anerkennungsjahr zu konzentrieren d.h. Liste mit...
T
Tigerente
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung für das Anerkennungsjahr Beitrag #1
Hallo ihr Lieben! :D

Mein erstes Lehrjahr ist um und nun wird es an derZeit sich auf das Anerkennungsjahr zu konzentrieren d.h. Liste mit verschiedenen Stellenangeboten fertig machen, telefonische Anfragen erledigen, Bewerbungen weg schicken, auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten usw.
Doch leider habe ich ein wenig Schwierigkeiten, solch eine Bewerbung zu erstellen.
Ich möchte, dort wo ich mich bewerbe, wirklich einen guten Eindruck erwecken, doch ich weiß nicht, ob ich auch alles richtig mache und nichts vergesse.
Ich weiß, dass man ein Anschreiben und ein Lebenslauf erstellen und Zeugniskopien beilegen muss. Ich glaube auch, dass eine Bewerbung fürs Anerkennungsjahr sich von "anderen" Bewerbungen etwas unterscheidet. Wie sieht so ein Anschreiben aus und was beinhaltet es? Wie drücke ich mich da am besten aus? Was kommt in den Lebenslauf? Ich habe das Gefühl, dass Dinge wie "Konfession" und "Nationalität" unbedingt im Lebenslauf stehen müssen. Welche Zeugniskopien kommen als Anlage hinzu? Müssen noch andere Anlagen beigefügt werden?

Ich wende mich an euch, weil ich weiß, dass alle, die eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht haben, in meiner Situation gewesen sind und manche sogar auch ähnliche Schwierigkeiten hatten. Deshalb bitte ich euch für mich - und auch für andere, die eure Ratschläge zu Herzen nehmen wollen - mir aus dieser misslichen Lage zu helfen. Vielleicht könnt ihr eine allgemeine Seite zur Erstellung einer Bewerbung fürs Anerkennungsjahr im KiGa-Workshop machen, so dass alle daraus profitieren können. Ansonsten - wenn es nicht zu viel verlangt wird - würde ich mich freuen, wenn jemand von euch mir sein Anschreiben auf meine Email-adresse zuschicken würde oder per Privatnachricht, so dass ich mir einen Eindruck machen kann, wie so ein Anschreiben am besten aussieht.
Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt!
Vielen Dank im Voraus!
Eure Tigerente ;)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung für das Anerkennungsjahr Beitrag #2
Hallo Tigerente,

ich habe dir eine PN mit einigen Hilfen und Tipps geschickt.

:D
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben