Bewerbung fürs Berufspraktikum

    Diskutiere Bewerbung fürs Berufspraktikum im Bewerbung, Vorstellungsgespräche und Co. Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hi ihr Lieben! =) Ich bin jetzt im 4ten Jahr meiner 5-jährigen Ausbildung zur Erzieherin und möchte mich jetzt so bald wie möglich für mein 5tes...
S
Steffi-inlove
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
1. November 2004
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Bewerbung fürs Berufspraktikum Beitrag #1
Hi ihr Lieben! =)

Ich bin jetzt im 4ten Jahr meiner 5-jährigen Ausbildung zur Erzieherin und möchte mich jetzt so bald wie möglich für mein 5tes Jahr (Berufspraktikum) bewerben.
Nur leider fehlen mir die Formulierungen.
Ich möchte mich in einigen Einrichtungen bewerben, in denen ich schon für ein Jahr oder für einige Wochen gearbeitet habe im Laufe meiner Ausbildung ... nun meine Frage, wie formuliere ich das am Besten, dass es mir dort so gut gefallen hat usw.?!

Ich bin so unkreativ :(

Habe Angst was Falsches mitreinzuschreiben ... könnte mir jemand einige Zeilen formulieren zu diesem Thema? also den Rest der Bewerbung hab ich schon komplett ...!

Würde mich über baldige Antworten supidoll freuen ...!

Vielen Dank im voraus für jede Hilfe ... ciaoi Steffi
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
Bewerbung fürs Berufspraktikum Beitrag #2
Wie wäre es mit "Da ich mich in Ihrer Einrichtung sehr wohl gefühlt habe, ..."? Oder, etwas fachlicher, "Da sich die pädagogische Arbeit in Ihrer Einrichtung, wie ich ihm Praktikum von XXX. bis xxx. erleben durfte, sehr mit meinen eigenen Vorstellungen deckt, ..."?
 
A
Anonymous
Gast
Bewerbung fürs Berufspraktikum Beitrag #3
- die konzeption gefällt dir ...
- oder etwas spezieller: die teamarbeit ...
- heb enfach hervor, was gut war in dieser einrichtung.

ich persönlich finde es besser dies auf etwas fachlicherer ebene zu formulieren statt einfach nur zu schreiben: hab mich wohl gefühlt. das zeigt, dass du dir gedanken machst ...
 
D
daniki
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. Februar 2003
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Alter
34
Bewerbung fürs Berufspraktikum Beitrag #4
Hallo,
ich habe mir vor kurzem auch den Kopf über diese Formulierung zerbrochen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen (Bewerbung ging an eine Gemeinde, mit mehreren Kindergärten):

"In einem sechswöchigen Praktikum in der Kindertagesstätte ... habe ich einen sehr herzlichen Umgang mit den Kindern, sowie im Team erfahren, sodass ich es schade fand, nur für wenige Wochen dort zu arbeiten. Darum würde ich mich besonders freuen, wenn ich auch mein Anerkennungsjahr dort verbringen könnte."

Vielleicht hilft es dir weiter.

Daniela
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben