Bewerbung

    Diskutiere Bewerbung im Bewerbung, Vorstellungsgespräche und Co. Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; wer ist bereit meine Bewerbung zu korrigieren :)
R
rose82
Ich bin neu hier!
Registriert seit
14. November 2004
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung Beitrag #1
wer ist bereit meine Bewerbung zu korrigieren :)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung Beitrag #2
Hallo Rose,

kannst du mir gerne schicken, ich schau mal drüber und versuche dir Tipps zu geben.

Schicke dir eine PN mit meiner Emailadresse. :)
 
K
Katrin88
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. März 2004
Beiträge
256
Zustimmungen
0
Bewerbung Beitrag #3
hi
kannst mir auch gerne zukommen lassen, habe gerade ca. 29 Bewerbungen geschrieben und eine habe ich von meiner Lehrerin korigieren lassen.
lg
 
S
Sinchen
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
22. März 2004
Beiträge
268
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewerbung Beitrag #4
Hey,

ich möchte jetzt dann auch anfangen mit Bewerbungen schreiben, weiß aber nicht genau was da rein muss.

Z.B. bewerbe ich mich bei einem Träger, der 6 Kindergärten leitet. Soll ich mich jetzt nur für einen speziellen bewerben (momentan ist keine Stelle frei, aber ich schicke trotzdem mal eine falls was frei wird) oder eher allgemein, damit ich die Chance bei allen 6 Kindergärten habe? Wie formuliere ich sowas dann???

Ich fände es auch nett, wenn mir jemand auch mal eine Bewerbung zuschicken könnte, so als Beispiel (wie z.B. eine, die schon von der Lehrerin korrigiert wurde). Ich werde nichts übernehmen und nichts abschreiben, brauche einfach nur Tipps für Formulierungen und was so alles da reingehört.
Den Lebenslauf hab ich jetzt schon, nur mit dem Schreiben komm ich nicht so richtig weiter. Im Internet sind zwar allgemeine Tipps, aber mich würden speziellere Briefe zur Erzieherin freuen...

Naja, also falls jemand gute Beispiele oder Tipps und Ideen hat würde ich mich sehr freuen!!!

Mit freundlichen Grüßen,
Sinchen im Anerkennungsjahr
 
S
Sinchen
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
22. März 2004
Beiträge
268
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewerbung Beitrag #5
Hallo ihr lieben ErzieherInnen die eine Stelle haben oder auch suchen,

wer kann mir helfen und Tipps geben beim Bewerbungen schreiben???? :heul:

Ich habe jetzt im September mit dem Berufspraktikum angefangen und bin demnach im September 2005 fertig. Ich möchte nun anfangen mit Bewerbungen schreiben.
Den Lebenslauf habe ich schon und bin auch sehr zufrieden damit, nur mit den Formulierungen fürs Anschreiben habe ich Probleme. :roll: Ich habe zwar schon Bewerbungen für Praktikumsplätze geschrieben, aber eine richtige Stelle ist ja schon was anderes wo mehr erwartet wird!!!

Bin also über jede Hilfe dankbar :guten tag:
Auch wenn vielleicht jemand mögliche Beispielsformulierungn hat oder meine Bewerbung korrigieren und anschauen würde...

Liebe Grüße,
Sinchen

P.S: schreit man bei der Adresse jetzt noch "z.H. von Frau ..." oder lässt man das "zu Händen" weg? Was schreibt man stattdessen???
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung Beitrag #6
Hallo Sinchen,

ich kann mir auch dein Anschreiben ansehen.

Auf den Umschlag schreibt man auf jeden Fall, wenn man den Ansprechpartner weiß,
z. Hd.


Schreibe dir eine PN mit meiner Emailadresse.
 
C
carmen - inés
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
23. November 2004
Beiträge
192
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewerbung Beitrag #7
hilfe beim bewerbung schreiben.

Hallo alle miteinander....

nochmal ein lob an euch...

also mein anliegen ist ich bin arbeitssuchend gemeldet... ich möchte gerne etwas mit kindern machen... ich möchte diesen dezember schon meine bewerbungen rausschicken..denn ich möchte nicht den fehler machen und es schleifen lassen... oder nicht den fehler machen eine schlechte bewerbung abzugeben, ihr habt richtig gelesen..ich werde alle meine bewerbungen selbst an den verschiedenen betrieben vorbei bringen. somit spar ich mir die briefmarke und ich hinterlasse einen ersten eindruck...zb. ich mache mir die muehe und bringe meine bewerbung selbst hin. oder ich habe ein großes interesse an diesem betrieb.
deshalb ist es mir auch sehr wichtig eine gut formulierte bewerbung zu schreiben. ich habe nur beim formulieren die schwierigkeiten. ich möchte das die bewerbung perfekt wird und eindrucksvoll rueber kommt. deshalb such ich hier hilfe... vielleicht ist der eine oder andere sehr liebe mensch dabei der mich unterstuetzen kann... vielleicht hat jemand auch beispielbewerbungen wie ich texte formulieren kann, ich hoffe ihr wisst was ich meine, etwas damit ich eine vorstellung habe wie ich etwas formulieren kann, sozusagen wie einen grundbaustein. ich möchte eine bewerbung fuer ein soziales jahr schreiben. der beruf der kinderpflegerin wird der auch schulisch erlernt??... ich möchte diesen sommer mich fuer sozialpädagogin, kinderpflegerin bewerben. und wenn ich keine schulische zusage bekomme dann weiss ich leider auch nicht weiter.... ich möchte so gerne etwas mit kindern machen... vielleicht kann mir jemand auch dabei helfen eine bewerbung zu schreiben um ein praktikum in kigas zu absolvieren. und vielleicht kann mir jemand sagen an welchen schulen ich mich fuer den beruf der kinderpflegerin bewerben muss?

ich wuerde mich sehr freuen eine positive rueckmeldung zu erhalten.
ich habe freundinen diese klasse homepage weiter empfolen. wo sie sich noch mehr anregungen holen können und vielleicht auch wissen weiter geben können.

mit lieben gruß eure inés :oops:
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Bewerbung Beitrag #8
Hallo Inés,

du möchtest ein soziales Jahr absolvieren oder Kinderpflegerin werden?
Also mit dem sozialen Jahr kenne ich mich nicht aus.

Die Kinderpflegeausbildung ist meines Wissens nach überall eine vorwiegend schulische Ausbildung mit Praktika.

Sozialpädagogik kannst du nur studieren. Ich weiß nicht, ob du Abitur hast.

Wir haben einige Leute auch aus Hamburg hier, die können dir sicher Tipps wegen der Auswahl einer Schule geben.

Wenn du deine Bewerbung geschrieben hast, darfst du dich gerne bei mir wieder melden und ich schaue dann mal drüber.

Ansonsten, finde ich diese Seite in Sachen Bewerbung hilfreich. http://www.berufszentrum.de/bewerben.html
 
C
carmen - inés
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
23. November 2004
Beiträge
192
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewerbung Beitrag #9
guten morgen...

danke fuer die antwort :)

nein ich habe kein abitur... vielleicht kann sich ja jemand liebes bei mir per mail melden der /die aus hamburg kommen..... denn ich bin neu nach hamburg gekommen und kenne noch niemanden, ausser meinen verlobten und seinen besten freund. und danke das ich auf dich zurueck kommen kann wenn es um meine bewerbung geht.... ich finde es sehr hilfsbereit von dir *kiss* ..

eure inés .... :oops:
 
C
carmen - inés
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
23. November 2004
Beiträge
192
Zustimmungen
0
Alter
33
Bewerbung Beitrag #10
hab noch etwas hinzuzufuegen....

also ich möchte mich an der sozialpädagogischen schule bewerben und den beruf der sozialpädagogischen assistentin erlenen...und ich möchte mich als kinderpflegerin bewerben...ich muss mich ja fuer mehreres bewerben...kann ja nicht nur eine sache haben, was ist wenn ich von der schule dann eine absage bekomme? dann habe ich zum glueck noch die anderen sachen wo ich mir selbst die daumen drueck das es klappt...sollte ich nicht an den schulen angenommen werden möchte ich ein soziales jahr absolvieren.

gruß inés
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben