Bin neu hier,suche Ideen!

    Diskutiere Bin neu hier,suche Ideen! im Kinderturnen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, bin neu hier! Ich habe vor kurzem eine Turngruppe mit dreijährigen übernommen. Das Problem ist,dass der Raum indem wir turnen nicht sehr viele...
B
Becks
Ich bin neu hier!
Registriert seit
16. Oktober 2003
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #1
Hallo,
bin neu hier! Ich habe vor kurzem eine Turngruppe mit dreijährigen übernommen.
Das Problem ist,dass der Raum indem wir turnen nicht sehr viele Geräte hat.Habt ihr Ideen was ich mit ihnen machen kann auch ohne viel Geräte?
Würde mich über jede Nachricht freuen. :)

P.S.: An Geräten habe ich : eine Bank,eine Sprossenwand,zwei kleine Kästen und einige Matten.Rhythmikmaterialien habe ich dafür viele!
 
A
andrea006
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
675
Zustimmungen
0
Alter
35
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #2
HAst du schon schon hier geschaut??? Unter Turnideen????

Lg Andrea

:welle:
 
K
Kipferl
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
30. Juni 2003
Beiträge
2.240
Zustimmungen
0
Alter
34
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #3
Hallo!
Erstmals Herzlich Willkommen!
Hier meine Vorschläge:
-Also wenn ihr Rythmikmaterialien habt, dann habt ihr vielleicht Reifen. Damit kann man eine Schauckel basteln. Einfach durch mehrere Reifen eine matte Stecken und hineinsetzen.
-Wenn ihr Rhythmikstäbe habt dann könnt ihr mehrere hintereinander legen, Matte drauf und mit Schwung drauflegen und gleiten lassen. Funktioniert auch mit vielen Bällen.

Ich hab einen Buchtipp für dich: Die Wi-Wa-Wunderkiste vom ÖkotopiaVerlag-Birgit Kasprik. Da sind viele Vorschläge dieser Art drinnen für ganz junge Kinder. Auch mit ganzen Bewegungseinheiten zu versdchiedenen Themen (Luftballons, Leintücher, ...)

Viel Spass!

lg angie
 
A
Anonymous
Gast
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #4
:lol: Hallo,

Mit der Langbank und den Kästen kannst du verschiedene Übungen machen. Z. B Bank rechts und links auf einen Kasten auflegen, schon hast du was zu balacieren. Die Bank als Hinderniss benutzen. z.B. unten durchkrabbeln oder sich drüberziehen mit dem Bauch. Sachen drüber transportieren, wie Tücher oder kleine Säckchen.
Gib den Kindern in jeder Stunde ein anderes Kleingerät .Am Anfang ruhig mal die Kinder selber machen lassen und nach und nach Aufgaben stellen.Dazu nette Musik und es kann fast nichts schief gehen.

ZB.Tücher: nach dem Ryhtmus schwingen, sich im Raum damit bewegen , über den Kopf legen und" blind"( Sind meistens eh durchsichtig!)umher gehen lassen. Vor die Brust legen und gehen, dabei soll das Tuch nicht runterfallen.Im Sitzen mit den Zehen von einem Fuß zum anderen geben usw. Ein wildes Spiel dazu wäre " Schwänzchen fangen" . Jedes Kind bekommt ein Tuch , steckt sich das Tuch hinten in die Hose und los gehts. Jeder versucht so viele wie möglich zu erwischen.

Mir hat es am Anfang geholfen, meine Stunden daheim nochmal durchzugehen. Sachen die gleich gut ankammen bei den Kids bekommen von mir einen Smilie und andersrum ein Minuszeichen.

Gruss, Sonja m
 
B
Becks
Ich bin neu hier!
Registriert seit
16. Oktober 2003
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #5
Vielen Dank für eure Tipps.!!!! :lol: :lol: :lol:
Ich werd mich auch hier nochmal ein bißchen umsehen.Da gibt es ja immer wieder neue Ideen!
 
C
Constanze
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
7. Januar 2003
Beiträge
69
Zustimmungen
0
Alter
44
Bin neu hier,suche Ideen! Beitrag #6
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben