Buntschatten und fledermäuse

    Diskutiere Buntschatten und fledermäuse im Integration-Entwicklungsverzögerung-Heilpädagogik Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; hallo!! [i][url=http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3442152445?tag=kigasite_de-21]Buntschatten und Fledermäuse[/url] Leben in einer anderen Welt...
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #1
hallo!!

Buntschatten und Fledermäuse
Leben in einer anderen Welt


also, ich bin ein echter lesemuffel
aber jetzt, hab selbst ich ein buch gefunden, was ich sehr gut finde!

das buch wurde von einem autisten geschrieben und erzählt von dessen leben!
es ist einfach wahnsinn, wie er die dinge sieht ... so kleine sachen, sind für ihn wichtig ... gänsehautfeeling

also, ich bin total begeistert

da ich ja selbst schon mit autisten gearbeitet habe, finde ich es gleich noch besser, als könnte man plötzlich in autisten einschauen

kennt jemand von euch das buch??!

gruss manu
 
M
muck
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.736
Zustimmungen
0
Alter
51
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #2
Hallo manu,

ich habe das Buch anfang des jahres gelesen und es hat mich auch sehr gefesselt.
Der Autor war auch irgendwann mal in einer Sendung(Elstner oder Biolek???),und hat dort seine Geschichte erzählt.
Ich habe das Buch in "einem Flutsch" gelesen ! :buch: Ein wirklich beeindruckendes Buch.

Lieben Gruß
muck
 
L
Lisa lou-hou
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
15. Februar 2003
Beiträge
1.501
Zustimmungen
0
Alter
36
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #3
hi!
wieviel kostet es denn?
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #4
Huhu!
Ich habs gestern für 9,90 Oder so? bei Amazon bestellt.

Liebe Grüße, geli *wirdnocharmwegeneurenbuchtipps*
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #5
hai,
bin schon arm, wegen büchern!!!!!
zum glück gibts hier in bremen ein antiquariat, leider keines mit aktuellen büchern, obwohl hie und da mit etwas glück, sowas zu finden ist, aber auch die alten bücher sind gut und billig. habe ein buch aus den sechzigern, dass das malen mit fingerfarben untersucht. köstlich!! für und wider, einfach köstlich!
gruß pippin
:clown:
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #6
so,
hab das buch gestern gekauft! bin auf seite 80.
wenn ich lese, dann habe ich zwei schülerinnen vor augen. sie sind nicht aspi, aber sie haben autistische verhaltensweisen.....
in jedem fall sind sie autistisch.
beim lesen ist mir aufgefallen, dass ich die wörter lichteln, dingeln, wischeln sehr gut vor augen habe, denn ich kenne diese tätigkeit von unserem mädel und das muster ist ist die belohnung!
bis jetzt sind mir die schilderungen durch axel brauns wortschöpfungen und -wahl sehr hilfreich, die kinder besser zu verstehen.
gruß pippin :clown:
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #7
..so ausgelöffelt.
habe das buch auch in einem rutsch gelesen. seine wortwahl ist genial. kleine passagen, fast unscheinbar spiegeln seine "gefühlswelt" wider.
ausgelöffelt.
gruß pippin :clown:
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #8
ich hab´s ja gesagt, das buch is KLASSSSEEEEE :freu:
 
M
Moje
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
27. April 2003
Beiträge
1.991
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #9
Huhu

Ich habs mir grade mal bestellt.

Wir haben in meiner Gruppe ein Kind mit autistischen Zügen und in einer andern Gruppe einen Autisten.

Sehr spannende Kinder.


Gruss Moje
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #10
Hi!
Ich bin auch völlig begeistert und traurig, dass es schon aus ist. Vom Autor kann man viel lernen, nicht nur über Autismus

Liebe Grüße, Geli
 
M
-meli-
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
7. August 2003
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Alter
35
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #11
Hallo,

Ich habe mir das Buch auch gekauft und bin grad dabei es zu lesen. Ist echt spannend auch grade weil wir das Thema in der Schule besprechen.

Gruß Meli
 
T
toyfelchen
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Alter
38
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #12
huhu

habe das Buch letzte Woche fertig gelesen. Es ist total klasse. Mein Bruder ist ebenfalls Asperger Autist. Aus diesem Grund hatte meine Mutter sich das Buch vor einigen Monaten gekauft und an mich weiter gegeben.
Obwohl es nicht zum lachen ist,da die Menschen ja wirkliche schwierigkeiten haben, gab es doch einige Stellen an denen ich auch mal schmunzeln musste. Z.B. als er versucht hat sein taschengeld auf den Kopf zu hauen oder als er Fassungslos darüber war das sein Freund einen Bären auf ihn binden wollte :)
Mir jeden falls hat das wirklich ansporn gegeben mich, sobald ich auf dem Arbeitsmarkt wieder die freie Auswahl haben sollte, nher mit dem Thema zu beschäftigen. Denn im Moment muss man ja froh sein wenn man überhaupt was bekommt.
Für zuhause war mir dieses Buch aber schon eine große Hilfe.

liebe Grüße
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #13
moin,
es gibt noch ein gutes buch zum thema, von einem therapeuten geschrieben.
frage meine kollegin noch mal nach dem titel.
ich denke, es ist wichtig, verschiedene bücher mit verschiedenen blickwinkeln zu lesen. dadurch entwickelt sich ein bild, aber einen autisten zu verstehen, das werden wir buntschatten wohl nicht.
ich mußte auch über einige passagen schmunzeln und ich denke, wir dürfen das auch.
ich arbeite mit geistig behinderten kindern (unter anderem ein kind mit autistischen verhaltensweisen) und es gibt einfach zu komische momente, über die gelacht werden muss, damit der alltag und die tragik besser zu ertragen sind.
gruß pippin :clown:
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #14
und schon wieder ein Buchtipp, der so vielversprechend klingt........zum Glück kommt ja wieder Weihnachten...und die Omas und Tanten wissen eh nie, was sie schenken sollen... *g*

lg karottal
 
T
toyfelchen
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Alter
38
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #15
bin auch mal gespannt auf das Buch. Werde es mir auf jeden Fall kaufen.

lg toyfelchen
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #16
Hallo

Habt ihr von diesem Buch schon gehört. Hier ist es glaube ich immernoch weit oben in den Bestsellerlisten. Es ist Belletristik (also eine erfundene Geschichte). Die Story ist aus der Sicht eines AS Jungen geschrieben.
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
Engl. Titel: The Curious Incident of the Dog in the Night-Time von Mark Haddon.
Das Buch Hat den Whitebread Preis gewonnen und war zumindest bei den Finalisten des Bookerpeises, die Hör-CDs haben auch Preise gewonnen......und ich werd immer neugieriger. Mal sehen, ob's in der Bücherei ist. Aber das andere Buch hört sich auch gut an.
 
A
Anonymous
Gast
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #17
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Buntschatten und fledermäuse Beitrag #18
hallo hongxuan
das erste buch soll sehr gut sein, das werde ich mir anschaffen,
gruß pippin :clown:
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben