Dachbodenfund...

    Diskutiere Dachbodenfund... im Erziehung und Bildung Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Liebe Mitglieder, vor einigen Tagen fanden wir auf dem Dachboden der zu unserer Tageseinrichtung gehört eine Menge Holzspielzeug, dass wir in die...
Y
yvonne154
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Februar 2004
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Dachbodenfund... Beitrag #1
Liebe Mitglieder,

vor einigen Tagen fanden wir auf dem Dachboden der zu unserer Tageseinrichtung gehört eine Menge Holzspielzeug, dass wir in die Montessori Pädagogik einordnen.
Nun sind unsere Kinder genauso gespannt wie wir, wie man damit spielen bzw experimentieren kann.
Unser Fund beinhaltet mehrere Holzplättchen, auf denen Zahlen, Gleich- und Rechenzeichen abgebildet sind,
Würfel in versch Farben, Holzplatten (wahlweise mit und ohne Loch in der Mitte) ebenfalls in versch Farben und Größen (Quadrate, Rechtecke groß / klein) sowie Holztürme, die wahlweise aus zwei bis max. 6 Würfeln übereinander bestehen, zum Schluß fanden wir noch einige Zylinder in versch Farben und Größen, die unserem heutigen Quipsspiel ähnlich sehen, dazu gibt es noch Holzleisten mit Löchern, in denen ein paar dieser vorhandenen Zylinder passen würden... Allerdings wissen wir nicht, ob die dafür gedacht sind.
Wir würden uns sehr freuen, wenn uns jm. beim Erforschen dieser Lernmaterialien helfen könnte!!!!
Danke für Eure Tips
Annette & Yvonne
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Dachbodenfund... Beitrag #2
Das ist ja toll!

schau schon mal hier:
www.holzspielwaren-hechtl.de bei Lernspielzeug.
Oder auch hier: www.montessori.de bzw www.montessori.at
und auf Englisch: http://www.montessori.edu/

Ich hoffe ja, dass die Sätze vollständig sind.

Hauptsächlich geht's drum, dass das Kind in Ruhe Sachen sortieren kann und dabei die Verhältnisse der Sachen zueinander aufnimmt.

Bei Puzzleteilen, also Dreiecke kannst du auch so wie mit Tangram Figuren auf Pappe vormalen und das Kind muss dann versuchen diese Figur aus den Dreiecken nachzu bauen.

Mit den Zahlenplatten könnt ihr Rechenaufgaben machen, aber auch eine Zahl nehemen und dann entsprechend viele Legosteine, Kiesel, Zapfen ... dazu ordnen

Zylinder in Leisten ist eines der klassischen Montessori Materialien. Schau mal auf den Seiten, ob sie dabei sind.
Viel Spaß schon mal. Melde dich ruhig, wenn du etwas mehr weißt.
 
B
Büni
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
14. April 2003
Beiträge
317
Zustimmungen
0
Dachbodenfund... Beitrag #3
Hallo,

zu den Zylindern und den Leisten:

in die Holzblöcke ( Leisten ) gehören eigentlich auch passende Holzzylinder. Es gibt bei Montessori vier verschiedene Holzblöcke und dazu passend dann die farbigen Zylinder, jede Farbe gehört zu einem Block, die farbigen Zylinder haben dann genau die gleiche Form wie die Holzzylinder, die haben aber zusätzlich oben einen Halteknopf. Die farbigen Zylinder sind dazu gedacht, Reihen zu bilden und Türme zu bauen ( kann man ja mit den Holzzylindern nicht, wegen der Knöpfe ), man soll die farbigen aber nicht in die Blöcke stecken ( oft kriegt man die da nicht wieder raus! ). Wenn eure Zylindersätze vollständig sind, müsstet ihr eigentlich je 10 gelbe, grüne, blaue und rote haben. Zu den Zylinderblöcken und auch zu den farbigen kann man fehlende auch einzeln nachbekommen ( zumindest wenn das Material von Nienhuis ist ), die Nachbestellung ist aber wie ich finde ziemlich teuer ( ich hab letztens 4 Euro für einen Einsatzzylinder bezahlt ). Da muss man dann gut überlegen, ob sich das noch lohnt.
Wenn ihr Interesse habt, könnte ich euch für die farbigen Zylinder eine Arbeitsanleitung schicken, die ich noch aus dem Diplomkurs hab.
Zu den anderen Materialien kann ich leider nichts sagen, weil ich mir da im Moment nicht vorstellen kann, was das ist.

Schöne Grüße

Ute
 
Y
yvonne154
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Februar 2004
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Dachbodenfund... Beitrag #4
na das hört sich ja alles schön gut an, wobei wir plötzlich nicht mehr sicher sind, ob nicht doch ein bißchen froebel material mit dabei ist.... denn auf den o.g. seiten gibts zwar einiges an montessori material zu sehen, aber so ganz genau ist es das nicht...
allerdings das in der zweiten messi (ute) hört sich an, wie unser spiel, bzw eines von den materialien die wir haben... vor allen dingen, dass die zylinder dann in den löchern stecken bleiben, kam uns bekannt vor, da wir den nämlich tatsächlich nicht mehr herausbekommen haben :)))
habt Ihr denn erfahrung mit froebel spielen? wir vermuten das auch auch nur, weil wir eben genau solche materialien nirgendwo im netz unter montessori finden...
danke für die hilfe
Annette & Yvonne
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Dachbodenfund... Beitrag #5
hmmm
schau mal bei www.froebelweb.de und google nach froebel gaben vielleicht bringt euch das weiter.
Habt ihr ne Digicam, so dass ihr mal ein paar Fotos ins Album stellen könnt?
 
Y
yvonne154
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Februar 2004
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Dachbodenfund... Beitrag #6
Nach langer Zeit haben wir es endlich geschafft, unseren Dachbodenfund zu fotografieren und hoffen somit auf Klärung über die Verwendung der Spielmaterialien und welcher Pädagogik sie eventuell abgehören könnten.
Auf den Fotos http://forum.kindergarten-workshop.de/album_cat.php?cat_id=9 (Dachbodenfund 1 - 4) sind lediglich kleine Anteile dessen abgebildet, was wir zur Verfügung haben. Insgesamt gibt es davon vier volle Holzkisten, die bereits seit zwanzig Jahren auf dem Dachboden gestanden haben müssen.
Wir hoffen, dass Ihr uns helfen könnt, was sich damit so machen lässt...
Danke
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben