Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung

    Diskutiere Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo! Ich muss bis nach den Osterferien meine didaktische Einheit geschrieben haben. Das Thema ist Sinneswahrnehmung. Eine Stoffsammlung habe ich...
J
Jennifer
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #1
Hallo!
Ich muss bis nach den Osterferien meine didaktische Einheit geschrieben haben. Das Thema ist Sinneswahrnehmung. Eine Stoffsammlung habe ich bereits (für alle 5 Sinne). Leider fällt mir das Schreiben der konkreten und erweiterten Situation schwer. Ich muss das Thema ja auch begründen. Auch weiß ich noch nicht in welcher Reihenfolge ich die Aktione bzw. die Sinne bearbeiten soll. Wer kann mir helfen?
Jennifer
 
S
Svenja
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
35
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #2
Hallo Jennifer
zur zeit schauen wir in der schule einen film an namens:,, vom schwinden der sinne"
in diesem film wird z.b. festgestellt das die kinder immer mehr defizite bei ihrem nahsinn tasten haben.deswegen würde ich sagen solltest du mit diesem sinn anfangen und ihn besonders vertiefen.mit den füßen zu tastenfällt ihnen besonders schweer.
ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen :eek:(
cu svenja :welle:
 
J
Jennifer
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #3
Hallo Svenja!
Das oft Defizite in bezug auf den Tastsinn bestehen, ist mir klar. Deswegen möchte ich die Einheit auch darauf auslegen. Doch brauche ich hierfür eine gute Begründung und die fehlt mir.
Grüße
Jennifer
 
M
Musik-Alex
Ich bin neu hier!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #4
Ich habe zwar noch nichts mit einer erzieherischen Ausbildung am Hut, aber ich würde es folgendermaßen angehen:

Das Auge ist in unserem Zeitalter besonders gefordert (schnelle Bildwechsel, schnelle Autos, TV, PC,...).
Beim Gehör ist es ebenso. Musik ist viel dichter als früher!
Der Geschmack wird durch Geschmacksverstärker, Süßigkeiten, eine breite Palette an exotischen Früchten, etc. immer wieder beansprucht.
Was übrig bleibt ist der Geruchssinn, der allerdings durch die Natur oder auch Stadtgerüche (Autos,...) nicht auf der Strecke bleibt...

...und eben der Tastsinn!
Man sitzt abends vor dem Fernseher. Die Augen müssen den schnellen Szenenwechseln folgen, die Ohren die laute und eindringliche Musik ertragen, der Mund schmeckt die Schokolade und der Geruch vom Abendessen liegt noch im Zimmer, aber was tasten wir? Die Fernbedienung??

Vielleicht konnte ich Dir etwas helfen!
Grüße,
Alexander
 
S
Svenja
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
35
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #5
Hallo Jennifer
die begründung hast du doch grade selber gesagt!
Die Kinder haben Defizite vor allem Bewegungsdefitzite was auf den Tastsinn zurück zu führen ist!
Die Begründung ist dann also das du Den Nahsinn Tasten fördern und schulen möchtest!
Ich habe heute in meiner kita auch ein aktivität zum Thema Tasten dürchgeführt und dies mit einer Parntervertrauensübung kombiniert!
Ich weiß ja auch nicht wie gut die Kinder bei dir Tasten können!
Meine Kinder können es recht gut deswegen war meine Begründung das ich dies weiter vertiefen/festigen und somit fördern möchte!
Also dies war die Selbstkompetenz!
Ich weiß ja nicht ob du zu allen kompetenzenbereichen Zeile oder nur ein Ziel formulieren sollst.
Mit besten grüßen Svenja :welle:
 
J
Jennifer
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #6
Tastsinn

Hallo Svenja!
So, jetz habe ich genug umstrukturiert.
Also, ich werde im Blockpraktikum alle Sinne mit den Kids behandeln und den Tastsinn als Schwerpunkt für meine Didaktische Einheit verwenden. Hoffe ich werde so allen gerecht.
Habe nun fast alles zusammen, könnte aber noch Ergänzungen bei der Stoffsammlung gebrauchen.
Wie hast du denn die Ziele formuliert?
Wir müssen jedes Ziel kleinarbeiten und die einzelnen Schritte mit den Lernprinzipien begründen.
Also habe ich noch ca. 40 Seiten vor mir. Und das in den Osterferien. :heul:
mfg
Jennifer
 
S
Svenja
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
35
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #7
hallo jenifer,
oh meine ziele okay .bei meiner aktivität habe ich aber auch eine parnternübung eingebaut also kannst du die soialkompentenz glaube ich net richtig gebrauchen.Sozialkompetenz:die kinder lernen sich auf einen partner einzulassen,ihm zu vertrauen und selber ein kind zu führen und verantwortung für seine sicherheit zu übernehmen,dadurch das die kinder sich zu zweit zusammen finden(pasrtnerarbeit) und ein kind das andere durch den tastweg führt,indem aber auch hindernisse stehen,zunächst mit offenen augen dann wenn die kinder es sich trauen mit verschlossenen augen bzw verbundenen.hierbei wechseln sich untereinander ab , so dass jeder mal führer war.
Sachkompentens:die kinder erfahren wie sich eine korkmatte ,eine gummimastte,plastikmatte,schaumstoofmatte,styrebormatte,teppichmatte,sand und gras anfühlt,dadurch das die kinder durch verschieden tastkästen laufen und mit den füßen die materialien ertasten/fühlen.außerdem lernen die kinder unterschiede dieser materialien kennen.z.b. hart /weich . durch meine spiel tastkasten raten lernen die kinder von erfahrungen eine verbindung zum material herzustellen.
Selstkompetenz:die kinder schulen ihren nahsinn tasten durch einen tastweg mit folgenden materialien korkmatte.............
so das waren meine ziele,da ich aber nciht weiß wie du deine aktivität aufgebaut hast und durchführen willst kann ich dir auch nicht sagen ob du meine ziele verwenden kannst.
ich hoffe es hat dir trotzdem gehoflen.
cu svenja :welle:
 
J
Jennifer
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #8
Planung

Hallo Svenja!
Also, ich wollte folgendes mit den TN machen:
1.Aktion: Gestalten eines Tasttausendfüßlers und Erkundung dessen. Dieser Tausendfüßler besteht aus mehreren großen Pappkreisen. Diese werden von den TN mit Stoffen, Körnern etc. beklebt. Da er ja noch Füße braucht, bekommt er Füße in Form von Kindersocken als Fühlsäckchen.
2. Aktion: Bemalen von Schuhkartons mit Fingerfarben
3. Aktion: Ich habe in die Schuhkartons ein Tastloch geschnitten und in den Deckel verschiedene Löcher (Kreis, Dreieck, Quadrat, Tiere etc.) In die Kartons kommen dieselben Formen aus dickem Moosgummi. Die TN sollen diese ertasten, benennen und durch die richtigen Löcher stecken.
4.Aktion: Sinnespfad: Ich lege mit den TN drausen Flächen mit verschiedenem Material aus (Rindenmulch, Kleintierstreu, Mehl, Sand, Matsch, Kronkorken...)
Über diese sollen sie Barfuß laufen in Partnerführung.
5.Aktion: Wir haben einen kleinen Sandkasten, dessen Sand werde ich Auflockern und Gegenstände darin verstecken. Diese sollen sie ertasten und erraten.
6. Aktion: Spiele zur Temperaturwahrnehmung: Geisterhand
Ein Kind verlässt den Raum, Alle Kinder halten ihre Hände in Warmwasser und eine Hand wird in Kaltwasser gehalten. Das Kind soll erraten, welche die Geisterhand ist.
Schatzsuche: Die Kinder suchen nach einem Schatz und ertasten verschiedene Gegenstände. Einer ist der Schatz, ein Kühlacku.
Anschließend wollte ich noch ein Massagespiel anwenden.

Ich hoffe, das das für die Einheit reicht.
mfg
Jennifer
 
S
Svenja
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
35
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #9
hey jennifer
das willst du ja über mehrere tage verteilt machen nehme ich an!
ja da du partnerübung mit einbaust kannst du die sosialkope. ja doch nehmen und die sachkompe. kannst du ja in etwa übernhemen!frage gestalten die kinder das mit dir oder machst du das alleine?
naja aber du brauchst natürlich noch mehr ziele da du so viele spiele/aktivitätwen machst!
du musst ja zu jeder asktivität die ziele aufschreiben!
oder nicht?
cu svenja :welle:
 
J
Jennifer
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #10
Ziele

Hallo Svenja!
Ja, die Kinder erstellen den Gr0ßteil selbst. Nur die Löcher im Tastkasten ritze ich ein.
Wir müssen erstmal Grobziele finden, und dann zu jeder Aktion die jeweiligen Feinziele.
Lernst du noch?
In welcher Stufe bist du?
LG
Jennifer
 
S
Svenja
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
15. April 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
35
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #11
FROHE OSTERN JENNIFER
JA ICH LERNE NOCH!
ICH MACHE EINE AUSBILDUNG ZUR KINDERPFLEGERIN!
BIN IN EINEM ALSO 6 WOCHEN FERTIG NE NOCHNICHT EINMAL!
5 WOCHEN HABE ICH MEINE ABSCHLUSSPFRÜFUNGEN.
 
P
Püschel
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
17. März 2004
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Alter
36
Didaktische Einheit - Sinneswahrnehmung Beitrag #12
Sitz mit dir in einen boot :)

huhu Svenja,

ich lerne zurzeit auch noch Kinderpflegerin und mache meine Prüfung nächsten Mittwoch.
:huepf:

Ich wollte dir nur viel Glück wünschen für deine Abschlussprüfung :D

Liebe Grüße
Nadine
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben