Ein Tag auf der Ritterburg

    Diskutiere Ein Tag auf der Ritterburg im Brennpunkt/News & Gewinnspiele Forum im Bereich Ganz aktuell; [url=http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3551044015?tag=kigasite_de-21]<img align='left'...
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #1
<img align='left' src='http://www.kindergarten-workshop.de/images/buecher/ritter.jpg'> Ein Tag auf der Ritterburgist ein Bilderbuch aus dem <a href='http://www.carlsen.de' target='_blank'>Carlsen-Verlag</a>, von Christa Holtei, mit Bildern von Astrid Vohwinkel. Frau Ute Anderten aus dem Carlsen-Verlag stellt uns 10 Exemplare dieses Bilderbuches für das Gewinnspiel zur Verfügung. Dafür ein herzliches Dankeschön. :verliebt:

Buchinfos:
Heute ist ein besonderer Tag: Auf der Ritterburg soll ein Turnier stattfinden. Da gibt es in der Küche und in der Waffenkammer viel zu tun. Konrad freut sich schon auf das Festessen. Und er träumt davon, auch ein richtiger Ritter in einer glänzenden Rüstung zu sein.

* Ab 3 Jahren
* 26 Seiten / 36 x 30 cm / Spiralbindung
* € (D) 15,00
* Februar 2004
* großformatige Sonderausgabe extra zum Vorlesen konzipiert
* für den Stuhlkreis, für die Kindergruppe, für zu Hause
* extra große Abbildungen stabile Ausstattung mit Spiralbindung

Den Kindern zeigt man das große Bild. Auf der Rückseite sieht die Erzieherin (der Erzieher) das Bild im Kleinformat und kann dazu den Text zum Bild ablesen.

Wer eines der neuen Bücher gewinnen möchte (leider geht das nur deutschlandweit), der antworte bitte hier auf diesen Thread mit einem selbstgedichteten mindestens vierzeiligen Reim/Gedicht zum Thema Ritter. Pro Person kann maximal ein Preis gewonnen werden. Am 3. April entscheidet das Los, zu wem die Bücher gehen. Viel Glück und viel Spaß beim Dichten. :clown:
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #2
Ein Gedicht und Ende oder kann man mehrere Gedichte schreiben und bekommt dann auch mehrere Lose? Und die nicht Deutschen dürfen sicher wieder Adressen angeben, an der sie nicht persönlich erreichbar sind, oder? Biiiiiiitte ;-)



Daniela
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #3
Wenn die Österreicher eine deutsche Verschickadresse angeben, dann können sie natürlich auch mitmachen :clown:
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #4
Und wie war das mit dem anderen Punkt nochmal...? 8)
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #5
Ich denke ein Preis und ein Los pro Person reicht ;-)
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #6
Das mit dem einen Preis hatten wir jas auch beim letzten Gewinnspiel schon ausgemacht ;-). Aber nur ein Los? Wie soll ich da wieder gewinnen und Schurki den preis wegnehmen?? 8) :rauch:
 
N
Nox
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
25. Mai 2003
Beiträge
8.200
Zustimmungen
0
Alter
33
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #7
Hey!
Dani wieder.... :clown: ;-)
(Cool am 3 April....vielleicht bekomm ich ja dann nen Geb Geschenk.... :hehe:)
Na dann werd ich mein Gehirn ma ankurbeln.... ::?:
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #8
Ja isses denn? 8) Wo bleiben eure Reime? Soooo schwer ists doch nicht, oder? 8)
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #9
so, dann fang ich mal an, wenn sich keiner traut :clown:

5. Ritter

Wir sind 5 starke Ritter
und wohnen auf Burg Lomelitter.
Dort wo wir kräftig speisen
bevor wir weiter reisen.
Von Tunier zu Tunier
gewinnen immer wir!
Wir sind die tollsten Ritter
von Burg Lomelitter.

und nun keiner mehr mitmachen, dann gewinne ich ;)

gruss manu
 
S
**Sonnenschein**
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
16. Februar 2003
Beiträge
494
Zustimmungen
0
Alter
32
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #10
Reim

Doch ich mach auch noch mit!

Kommt ich lad euch ein auf eine Reise,
auf geheimnisvolle Weise
wollen wir ab heute die Welt der Ritter erkunden
und dies dauert gar viele Stunden.
Wisst ihr wo ein Ritter lebt?
Auf der Burg, die heut noch steht!
Diese Burg besteht aus vielen Steinen,
die sich zu einer Mauer vereinen.
Außerhalb der Mauer ist ein tiefer Graben,
den du überspringen musst,
wenn du von den Rittern willst was haben.
Und die zwei Türme, die dort stehen,
sollen helfen, dass die Ritter vieles sehen.

So das war`s.
Liebe Grüße **Sonnenschein**
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #11
und nun bin ich baff :wow:

nicht schlecht :yes:
 
N
Nox
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
25. Mai 2003
Beiträge
8.200
Zustimmungen
0
Alter
33
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #12
Und jetzt komm ich...*gg*

Burgfräulein

Die Ritter, oh ja, die waren schon seltsame Gestalten,
viele waren es, die eine Burg verwalten.
Kreuzzüge wurden gemacht,
und die mutgen Männer oft geben mussten Acht.
Aber dann, eines Tages,
kam es einem einsamen Ritter zu Ohr,
dass es gibt ein Fräulein, so schön wie keine zuvor.
Sie hatte wallend langes Haar,
und roch nach Wildblumen so wunderbar.
Kunibert sich gedacht,
sie zu meinem Eigen ich mir mach.
Viola wird mein Weibe,
damit ich auf ewig glücklich bleibe.
Es wurde gefeiert ein solch fantastisches Feste,
dass am Tag darauf nich sofort verschwanden die Gäste.
Die Hunde sich freuten über den Rest,
der geblieben vom pompösen Hochzeitsfest.


Ende

Tata....*gg*

Bye
 
F
Fawkes
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
19. November 2003
Beiträge
301
Zustimmungen
0
Alter
54
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #13
Hallo Susi!
Der Kopf hat mir gequalmt, aus den Ohren kam Rauch
ich hoffe, mein Gedicht gefällt Dir jetzt auch!


Es war einmal ein Ritter,
der hatte einen Knitter
in seiner Rüstung drin.
(Der gehörte da gar nicht hin!)

Ein großes Turnier stand gerade an,
da dachte sich der Rittersmann:
"Was bin ich denn nur für ein Ritter -
in ner Rüstung mit ´nem Knitter!?"

Er dachte nach und siehe da -
die Lösung des Problems war nah:
Das Bügeleisen mit glühenden Kohlen
muß den Knitter aus der Rüstung holen!

Er fuhr mit dem Eisen fest und schwer
über dem Knitter hin und her.
Doch plötzlich dachte der arme Tropf:
"Ei, sitz´ich denn im Suppentopf?"

Erst wurd´s ihm warm und dann ganz heiß,
aus allen Poren lief der Schweiß.
"Potztausend", dachte da der Kavalier,
"was bist Du für ein Eseltier!"

Vor lauter Eifer und ganz versessen,
hatte er das Ausziehen vergessen.
Nun hatte der arme, gebratene Ritter
eine glatte Rüstung - doch eine Haut mit Knitter!


:meaculpa: tschüß, Fawkes[/u]
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #14
Klasse Reime :clown:

Wer ist sonst noch so kreativ? 8)
 
M
margit-dahamm
Ich bin neu hier!
Registriert seit
14. Mai 2003
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Alter
45
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #15
Ein ganz kurzes, aber selbst verfaßt:

Ich bin der Ritter Kunibert,
vergeß´so manche Supp´auf meinem Herd.
Doch ich find´, das ist nicht schlimm,
weil ich Ritter Kunibert bin.

Kurz und bündig und witzig.

Liebe Grüße - Margit
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #16
Ihr seid klasse! :clown:
Wer reimt weiter? 8)
 
A
Anonymous
Gast
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #17
ich versuchs mal ;)

Auf der Burg da ist was los
es wohnen Ritter klein und gross
mit Helmen,Schwertern und riesen Speeren
bewachen sie die Burg der Herren.
Laute Schreie,Hängebrücken, lassen nicht zu das Feinde zu nahe rücken.
Feste feiern können sie,langweilig wurde ihnen nie.

lg bird
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #18
Hallo
ich reim' mal weiter:

Ottokar hat Eisen an

Was klappert da?
Was klimpert da?
Was rasselt und was quietscht?
Tja, das ist Ritter Ottokar!

Der Ottokar hat Eisen an.
Die Rüstung knarrt -
der Rost sitzt dran!

Mensch, Ottokar, was bist du laut!
Die Rüstung quietscht.
Ich werde taub!

Du musst sie besser pflegen.
Und sollte es mal regnen,
noch etwas Fett auflegen.

Mit Öl in den Scharnieren
da quietscht es nicht,
da knarrt es nicht.

Glaubt ihr Ottokar wird's kapieren?


Wenn wir nur 10 Dichter sind, dann gewinnen wir alle was! Und wenn das Los am 3. April gezogen wird, dann super, denn ab dem 7. bin ich in Deutschland, genau richtig um meinen Gewinn entgegenzunehmen.

Tschüss, Susanne alias Hongxuan
 
E
Evchen007
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
28. März 2003
Beiträge
983
Zustimmungen
0
Alter
34
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #19
Da ich in Österreich wohne und somit nichts gewinnen kann, hab ich trotzdem etwas geschrieben, da ich gerne reime!

Die Rittersleut'

Die Rittersleut, die Rittersleut',
gibts ja gar schon nicht mehr heut'!
Damals wohnten sie in Burgen aus Stein,
und ritten auf ihren Pferden aus und ein,

Die Rittermahle waren ein wahrlicher Genuss,
da würden wir schauen mit Verdruss.
Mit Händen wurde da gegessen
und ab und zu am Boden gesessen.

Des Ritters Rüstung war gar schwer,
es drückte hier und da oft sehr.
Durch den Helm sah man nur wenig vom Land,
was ein Ritter oft gar nicht so lustig fand.

Sein Schwert hatte er zwar immer bei sich,
er musste damit kämpfen mal dort mal da natürlich.
Die Burgfrauen warteten auf ihre Männer daheim,
um nicht allzulange alleine zu sein.

Viele Ritter lebten in der damaligen Zeit,
ritten viele Meter weit.
ins große große Land hinaus
und das Gedicht hier ist jetzt aus.

Lg, Evchen
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Ein Tag auf der Ritterburg Beitrag #20
Evchen, du musst einfach eine deutsche Gewinnadresse angeben, dann kanst du auch gewinnen - irgendwen in der BRD kennst du ja sicher, kann durchaus auch ein Forumsmitglied von hier sein! ;-)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben