Einfaches Rezept für Brötchen gesucht!

    Diskutiere Einfaches Rezept für Brötchen gesucht! im Kinderküche Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo ihr alle! Ich würde demnächst gerne (vielleicht auch bei meiner Lehrprobe) mit den Kindern Brötchen backen. Dafür suche ich nun ein...
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Einfaches Rezept für Brötchen gesucht! Beitrag #1
Hallo ihr alle!

Ich würde demnächst gerne (vielleicht auch bei meiner Lehrprobe) mit den Kindern Brötchen backen.

Dafür suche ich nun ein einfaches Rezept, welches sich auch gut mit Kindern von 1-3 Jahren umsetzen läßt!

Wer hat ein tolles rezept und kann es mir schicken oder es nochbesser hier ins Forum stellen? Das wäre total super!

Danke im voraus
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Einfaches Rezept für Brötchen gesucht! Beitrag #2
Hallo!

Nehm doch einen Quark-Ölteig

Hier das Grundrezept

150 g. Quark
6 Eßl. Milch
6 Eßl Öl
75 g. Zucker
1 P. Vanilienzucker
1 Prise Salz
300 g. Mehl
1 P Backpulver

alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verabreiten.
ich weiß leider nicht wieviel Brötchen Du darauß bekommst!
hoffe trotzdem,das ich helfen konnte

lieben Gruß
Sigrid
 
N
naseweis
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
249
Zustimmungen
0
Alter
47
Einfaches Rezept für Brötchen gesucht! Beitrag #3
hefebrötchen (wir haben daraus häschen geformt ca. 20 stk.)

1/4 l milc
1 würfel hefe
75 g zucker
500 g mehl

2 eier, 2 EL milch
rosinen

die milch lauwarm machen die hefe hineienbrökeln und umrühren, bis sie sich aufgelöst hat. prise zucker dazugeben - zugedeckt ca.5 - 10 min gehen lassen.

mehl und restl. zucker + 1 prise salz in einer rührschüssel vermischen. die eier trennen und das eigelb zum teig geben.. alles durchkneten (mit mixer und knethaken). dann eine halbe stunde an einem warem ort gehen lassen.

brötchen formen (wir machten ja häschen mit ohren, die rosinen waren die augen - mann kann aber auch einfach nur runde kugeln formen und rosinen tief eindrücken...)

eiweiß und 2 EL milch vermischen und die brötchen damit besreichen. bei 180 - 200 °C ab ins backrohr und sie goldbraun backen. (ca 30 min)
 
N
Nanny
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
90
Zustimmungen
0
Alter
41
Einfaches Rezept für Brötchen gesucht! Beitrag #4
hir ist noch ein, welches wir auch öfter mal im kiga machen

volkornbrötchen

3,5 tassen weizenmehl
2 tassen roggenmehl
1 teel. salz
1,5 tassen lauwarme milch
5 eßl. öl
1 teel. zucker
1 hefe

alle zutaten zu einem teig vermischen. falls der teig zu feucht ist, noch etwas mehl hinzufügen. tei eine halbe stunde abgedeckt ruhen lassen und nochmal durchkneten. brötchen formen und auf ein gefettetes backblech legen. mit milch bestreichen und nach belieben noch mit körnern oder läse bestreuen. nochmal eine halbe stunde ruhen lassen und dann bei 200 gra 20 minuten backen.

mahlzeit!
nanny
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben