erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe

    Diskutiere erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe im Erziehung und Bildung Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo,habe einmal eine Anfrage an Alle die in ihren Einrichtungen hauptsächlich Jungs betreuen. Wir möchten vieles den Jungen anbieten, doch leider...
B
Baerchen
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
245
Zustimmungen
0
Alter
53
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #1
Hallo,habe einmal eine Anfrage an Alle die in ihren Einrichtungen hauptsächlich
Jungs betreuen. Wir möchten vieles den Jungen anbieten, doch leider ist dann das
neue Angebot am nächsten Tag schon wieder uninteressant ..... oder die Jungen "zerstören" es mutwillig :heul:
Sie fanden es auch nicht weiter schlimm, als ich das ganze spielzeug einmal weg-
gepackt habe.
Hat jemand auch schon solche Situationen erlebt und kann uns ein paar Tipps geben?Jetzt schon einmal vielen Dank
'Gruß[/u][/i]
 
K
Krabbelkaefer
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
1.586
Zustimmungen
0
Alter
42
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #2
Habs Thema mal hierher verschoben, passt besser, als in der Elternecke. ,-)

Liebe Grüße
Martina
 
A
Anonymous
Gast
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #3
Erstmal Herzlich Wilkommen in den blauen Hallen des KiGaWo´s!

Ja, das ist ein "Problem" mit dem ich ständig und täglich konfrontiert werde. Liebe Kollegin, dieses ist ein besonders heikles Thema. Es geht in der primären Erziehung von Jungen nicht um Angebote sondern um die Haltung zum Kind. Mit der Haltung werden selbstverständlich die entsprechenden Angebote gemacht.

Ihr werdet die Jungen nur dann den nötigen Raum geben und zulassen können wenn Ihr Euch in Eurer Haltung ändert.

Mit lieben Grüßen

Holger Petruschke

(PN am 6. Januar geschrieben)
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #4
Hi,

Willkommen im Kindergarten-Workshop. :guten tag:

Vielleicht überschneidet sich etwas an Informationen was Holger in seiner PN geschrieben hat, das weiß ich leider nicht!

Es ist wichtig dass Ihr genau Beoabchtet was die Jungen interessiert.
Es werden leider immer wieder Aktivitäten für die Kinder Angeboten, die ohne "Mitspracherecht" der Kinder, geplant und umgesetzt werden.

Beobachtet die Jungen über einen längeren Zeitraum und filtert heraus, was Sie tatsächlich interessiert. Greift es auf überlegt Euch Aktivitäten und Redet mit ihnen gemeinsam darüber, so dass sie sich dazu Äußern und Abstimmen können.

Viele Grüße,
Björn
 
B
Baerchen
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
245
Zustimmungen
0
Alter
53
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #5
hallo, vielen Dank für die netten Zeilen......
aber leider klappt trotz Beobachtungen und Besprechungen mit den Kinder nicht viel!Es liegt ihnen eher daran, etwas zu zerstören oder anderen ihre " Macht" zu zeigen!
Auch Konsequenzen haben noch nicht viel erreicht, einige stecken diese einfach
weg :floet:
Sogar eine eingeführte Punkteliste ( gelb- gruppe hat sich betragen, schwarz- gruppe war unmöglich mit viel Streit, Kaputtmachen und anderen wehtun.........),
brachte uns nicht weiter! "Belohnungen" ziehen bei unseren meisten Kinder nicht!
Anregungen geben sie uns mit PC-Spielen, gameboy und anderen "Spielmöglichtkeiten" , allerdings sind diese auch nicht altersgerecht und
auf die Mithilfe und der Einsicht der Eltern können ( haben wir versucht in Elterngesprächen) wir nicht zurück greifen!
Gruß an Alle
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
erhöhte Jungenanzahl in der Gruppe Beitrag #6
huhu
Versucht mal in einer Kinderkonferenz Gruppenregeln aufzustellen, das hilft evtl.

Vielleicht findest du hier auch einige Anregungen:

http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... php?t=9252
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... hp?t=10387
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... hp?t=10040
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... hp?t=12250
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... hp?t=14084
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... php?t=1569
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... php?t=5717
http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... hp?t=13980
das sind zwar zT andere Probleme, aber einige der Ideen lassen sich evtl für euch umsetzen. (es gibt noch mehr Beiträge, habe nicht zu weit zurück gesucht)
Viel Glück.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben