Erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr!

    Diskutiere Erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr! im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Oh Hilfe.... Oh ich drehe durch. Ich habe am Donnerstag (nächste Woche) meine erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr. Ich mache mit unseren...
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr! Beitrag #1
Oh Hilfe....

Oh ich drehe durch.

Ich habe am Donnerstag (nächste Woche) meine erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr.

Ich mache mit unseren Vorschulkinder ein Angebot im Ruhen, d.h. ich bin auf der Suche nach etwas ruhigem, besinnlichem, weihnachtlichem für eine Gruppe von 6 5 und 6-jährigen.

Ich habe mir schon viele Gedanken gemacht. Eine Rhythmik möchte ich nicht machen, da mir das für eine Lehrprobe zu „heiß“ ist.

Ich denke eher an einen Stillekreis mit verschiedenen ruhigen Spielen, wie z.B. KIM-Spiele, welche ich auf die Weihnachtszeit beziehe, wie z.B. ein Nikolaus-Sack mit verschiedenen Spielmaterialien etc. darin zum ertasten der Materialien, die Kinder können malen, was sie ertastet haben.
Eine weitere, einzelne Idee von mir ist ein großes Mandala auf dem Boden, gelegt aus Tannenzweigen, Äpfeln, Nüssen, etc. in der Mitte ist eine Spirale, so das man von außen nach innen laufen kann. In der Mitte steht eine Kerze. Jedes Kind bekommt eine Kerze (natürlich so, dass nichts passieren und brennen kann) und läuft still und leise durch die Spirale, entzündet seine Kerze an der Kerze in der Mitte und sucht sich einen Platz für die Kerze und kommt aus dem Kreis wieder heraus.

Habe weitere einzelne Ideen, doch noch nicht wirklich das richtige, bzw. das, was ich suche.

Kennt ihr Stillespiele? Ruhige Spiele für die Weihnachtszeit? ... Dann schnell damit zu mir, würde mich riiiiiieeeesig drüber freuen!

Vielen dank
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr! Beitrag #2
Hi Du!

Ich hab übermorgen und schieb grad ne vollkrise!

beeri
 
S
Stana
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
537
Zustimmungen
0
Alter
39
Erste Lehrprobe im Anerkennungsjahr! Beitrag #3
Hi,
ich habe in der ersten Lehrprobe in meinem AJ auch was ruhiges gemacht, allerding etwas, wo ich nicht so sehr auf die Kinder angewiesen war. Ich hab auch kurz vor Weihnachten gehabt und "Die 4 Lichter des Hirten Simon" gezeigt, den Raum feierlich hergerichtet und anschließend den Kinder ein gebasteltes Schaf/ LAmm mitgegeben. Was schön, ruhig und einfach auch wenigstens ein bißchen duchplanbar.
Vielleicht hilft dir ein Gedanke, der sich von den Spielen ein bißchen entfernt. Richtig ruhige Spiele gibt es auch nicht wirklich, find ich, denn auch beim Kim- Spiel ist Bewegung drin, weil immer jmd. raus geht - und für mich zu viele Gefahren (das wäre für MICH so gewesen): Das ein kind nicht mitmacht, das ein Kind weint, weil es das fehlende Spielzeug/ das was es ertasten soll nicht erkennt.
Aber ich glaub das war eine Paraneua von mir *g*.

Ich drück dir die Daumen, falls du noch Infos zum Bilderbuch brauchst, meld dich
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben