Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht

    Diskutiere Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht im Flohmarkt Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - allgemein; Hallo, für eine neue Sendung i. A. des Senders RTL werden Familien gesucht. Es geht um Familien, die Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder haben...
A
Anonymous
Gast
Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht Beitrag #1
Hallo,

für eine neue Sendung i. A. des Senders RTL werden Familien gesucht. Es geht um Familien, die Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder haben; Kinder, welche zum Beispiel auffällig im Alltag sind, nicht "auf die Eltern hören", "laut"/"quängelig" sind bis hin zu "Tobsuchtsanfällen". Eltern, die sich mit der Erziehung überfordert fühlen, werden in dieser neuen Sendung angesprochen und Lösungswege sollen für die betroffene Familie und den Zuschauer aufgezeigt werden.

Die Familien werden von einer professionellen "Nanny", einer Kindertherapeutin, aufgesucht, die der Familie bei der Bewältigung der Probleme aktiv unter die Arme greift und Lösungswege anbietet. Die Erzieherin wird auch mit den Kindern arbeiten. Die Arbeit der Nanny und der Umgang der Familie mit den Lösungsansätzen wird dokumentiert.

Die Eltern sollten zwischen 25 und 45 Jahren sein, Raum NRW bevorzugt, aber nicht Vorraussetzung.

Die Kinder sollten 2 bis 8 Jahre alt sein (ggf. auch älter) und können gern auch Geschwister haben. Sie sollten gesund und ohne Behinderungen sein. Es wird eine deutschsprachige Familien ohne Akzent gesucht.

Diese Sendung wird für RTL produziert. Gedreht wird an mindestens 14 Tagen (7 Tage mit Nanny, 7 Tage ohne Nanny) ab Ende August. Honorar für die Familien mind. 1.000,- EUR!

Ihr fühlt euch als Eltern angesprochen oder kennen eine Familie, welche die oben geannten Probleme aufweist? Interessierte bewerben sich schnell per E-Mail unter info@castingpartner.de oder telefonisch unter 02233.9694601.

Wer eine solche Familie kennt, die interessiert ist, an dieser Sendung mitzuwirken, kann auch eine E-Mail mit deren Telefonnummer schicken. Für jeden erfolgreichen Recherchetipp zahlt die Firma Castingpartner 75,- EUR!

Beste Grüße

Thomas
 
A
Anzeige
Re: Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht
A
Arne
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
30. März 2003
Beiträge
98
Zustimmungen
0
Alter
37
Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht Beitrag #2
Hallo. Gerne würe ich erfahren was von dieser Art der Berichterstattung gehalten wird.
Ich persönlich halte RTL ja nun nicht gerade für den Sender der gute 'Dokumentarberichte' macht und werde mit Spannung die Veröffentlichung der Sendung abwarten...

Liebe Grüße.
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht Beitrag #3
Da muss ich dir recht geben, hört sich sehr interessant an. Gebt bitte den Sendetermin bekannt wenn ihr den wisst.

Da ich keine Kinder habe komme ich für sowas nicht in Frage, auch wenn wir 1000€ gut gebrauchen könnten. *g*

Lg Juni
 
A
Anonymous
Gast
Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht Beitrag #4
morgen
ja, mehr hintergrundinformationen wären nicht übel, wobei selbst diese, nebst kohle, mich persönlich nicht zu einem derartigen auftritt verlocken könnten......
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht Beitrag #5
hehe, und wir (meine Kinder) sind wohl ein bisschen zu moderat in den 'Wutausbrüchen'. Außerdem ist das mit dem Deutsch so'n Problem.

Hab die Sendung hier in England schon mal gesehen. War auch so ganz gut, und man schaut nochmal auf was man selbst macht oder nicht macht und wie ich meinen Kindern umgehe. Einiges, was bei der Familie, die wir sahen, abging, war so offensichtlich Elternverhalten (nicht schlimm, nur nicht genug Grenzen gesetzt und vor allem nicht konsequent genug gewesen) so dass der 2 Jährige total alles hat raushängen lassen und den Tagesablauf so mit seinen "Wut"ausbrüchen kontrolliert hat, dass sogar die älteren Kinder zu spät zur Schule kamen.... Schwer zu beschreiben. War eigentlich ne nette Familie.

Aber so richtig Neues hab ich da nicht gelernt.
Es tut nur gut, zu sehen, wie normal, moderat, lieb die eigenen Kinder sind, was man bei manchem Trip zum Supermarkt doch manchmal vergessen kann.
 
A
Anzeige
Re: Familien, die Erziehungsprobleme haben, für Sendung gesucht
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben