Feedback zum Forum und zur Internetseite

    Diskutiere Feedback zum Forum und zur Internetseite im Erziehung und Bildung Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; [b]Erbeeri[/b] Hab grad ein neues Forum entdeckt. *stolz bin* Aber ich stell mich net vor, weil ich bin ja auch kein Mann. *hihi* Aber ich...
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
36
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #1
Erbeeri

Hab grad ein neues Forum entdeckt.
*stolz bin*

Aber ich stell mich net vor, weil ich bin ja auch kein Mann. *hihi*
Aber ich wünsch allen Mänern viel Spaß mit dem neuen Forum.
Und weil ich ja so neugierig bin, werd ich auch bestimmt immer mal schaun was ihr so schreibt.

Liebe Grüße, Erdbeeri
_________________
*Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste*
 
A
Anonymous
Gast
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #2
Hallo Björn,

Wie du weißt steh ich hinter deinem Projekt und ich finds klasse das es endlich ein Eigenes Forum dafür gibt. Mich würde interessieren was die Anderen davon halten.

bis dann
*nico*
 
K
Kaworu
Ich bin neu hier!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Alter
35
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #3
*Mich mal kurz meld*

Hallo Leute, hallo Björn.

Auch ich habe nun meine Ausbildung zum ITA abgebrochen, und mich doch für den Weg des Erziehers entschieden. Wobei mir anfangs die Problematik mit den Mangel männlicher Fachkraft nicht so bekannt war.. naja hab mich seit gestern mal so umgeschaut was es online gibt, Super Forum hier!, werde mit Sicherheit oft vorbeischaun, ja vielleicht sogar schreiben. Auch dein Projekt werde ich sicher weiterverfolgen, also meine Meinung dazu ist bis jetzt positiv ;)

Generell, suche ich auch noch einige Infos zur Ausführung von der "Jungenarbeit"..
paar Vorschläge was genau man tut, und eventuell Berichte, wie es sich bis jetzt auswirkte..

Hab jetzt am 9/03 das Vorpraktikum begonnen und bin im kath. Kindergarten tätig..
und muss sagen, dass es mir dort gut gefällt :) (von Kleinigkeiten abgesehen ;)

bis denn!
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
36
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #4
Hi Kaworu,

schön das Du da bist.
Ich heiße Dich im Namen aller Moderatoren und des KiGa-Wo Teams Herzlich Willkommen!

Ich würde mich sehr freuen öfter von Dir zu lesen. :buch:

Da ich momentan in Urlaub bin, kann ich Dir leider keine Info´s zum Thema Jungenarbeit zuschicken.
Hier nur ein paar kurze Buchtitel zum Thema:
Jungen im Kindergarten!

Jungen in Kindertagesstätten Frauen in der Arbeit mit Jungen: Forschung und Fortbildung

...weiteres zum Thema Jungenarbeit!

Viel Spaß beim Schmökern.

Ich würde mich freuen wenn Du mir mehr von deinem Praktikum un den Kleinigkeiten berichten würdest.
Vielleicht nützt Dir der Austausch ja auch etwas!

Bye Björn
 
K
Kaworu
Ich bin neu hier!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Alter
35
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #5
Ich werde Erzieher, und das ist gut so ;)

Hallo Björn.

Danke für die Antwort und sorry für meine so späte..
Hab selbst nen neuen Rechner eingerichtet, hatte den ersten Bericht
zu schreiben und diese Antwort immerwieder auf später verschoben ;)

Also danke für die Links, ich werd mal schaun ob ich auch in der Bücherei was dazu finden kann,
denn zur Zeit bin ich selbst etwas knapp bei Kasse :roll:

Die sogenannten "Kleinigkeiten" haben nichts damit zu tun,
dass ich männlich bin, sondern einfach mit dem Umgang zu den Kindern.
Es ist halt eine katholische Einrichtung, und jede Erzieherin hat Ihren eigenen Umgang mit Kindern.
Mir persönlich ist es etwas zu streng, zu kontrolliert. Manchmal hab ich halt den Eindruck, dass der
Umgang weniger kinderorientiert ist, sondern eher so, wie es die Erzieherinnen selbst am besten aushalten.
Andererseits bin ich warscheinlich zu "lieb" zu den Kindern, halte halt mehr aus.. Ich weis nicht, ich halte es für unnötig wie manchmal gehandelt
wird und denke dass es auch anders ginge. Möchte darüber auch nicht weiter erzählen,
da ich selbst noch erstmal beobachten möchte, um zu sehen ob es vielleicht doch nicht anders geht..

Naja, aber sowas kommt nicht sehr oft vor, es sind jedenfalls Kleinigkeiten mit denen ich aber zurechtkomme, nichts wildes :relax:

(Übrigends: Hab mich jetzt nochmal etwas detailierter im VorstellungsThread eingetragen wo nämlich noch andere deiner generellen Fragen beantwortet werden (Irrweg zum Beruf)
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #6
Guten Morgen Björn!

Gibt es auf Deiner page auch einen Info-flyer zum Ausdrucken?
Ich habe in letzter Zeit mehreren Schulpraktikanten von Deiner Initiative erzählt, würde ihnen aber auch gerne etwas Schriftliches geben können.

Viele Grüsse von der Musikatze
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
36
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #7
Abend,

*jammer* :heul:
Immer mehr Leute fragen nach Infomaterial.
Es tut mir Leid, noch immer haben wir kein Geld um in Druck zu gehen.
Flyer sind in Arbeit. Ich schätze vor nächsten Sommer wird das nichts.
Danke für die Nachfrage, ich bleibe dran.
Am besten erstmal die Internetseite weitergeben und/oder mich mal in die Schule einladen.

Viele Grüße,
Björn
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Feedback zum Forum und zur Internetseite Beitrag #8
Das Problem kenne ich nur zu gut...
Aber wie wäre es denn mit etwas Kurzgefasstem zum Runterladen und Ausdrucken? Das wäre für viele schon hilfreich genug.
Hier geht es leider nicht um ERzieherschüler, sondern um Schulpraktikanten, in der 9., bzw. 11. Klasse (je nach Schultyp) müssen viele Berliner Schüler ein Sozialpraktikum absolvieren und gerade jetzt habe ich ein paar Jungs kennengelernt, die sehr gut mit den Kleinen können und wollen, über ihr eigenes Interesse völlig überrascht sind ("bin ich etwa ein Mädchen ::?: ") und denen das Berufsfeld "Erziehung im Elementarbereich" völlig unbekannt ist. Für die wäre was Schriftlliches, noch dazu von `nem "Mann" und nicht `ner "alten Tante" eine Orientierungshilfe.
Dafür brauchst Du kein teures Geld in die Druckerei zu tragen.

Viele Grüsse von der Musikatze
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben