Fortbildung im AJ

    Diskutiere Fortbildung im AJ im Fort- und Weiterbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo, wie ist das, kann man im AJ auch Fortbildungen mitmachen? Oder erst wenn man ausgelernt ist? grüßle
C
C@t
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
31. August 2004
Beiträge
2.600
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #1
Hallo,
wie ist das, kann man im AJ auch Fortbildungen mitmachen?
Oder erst wenn man ausgelernt ist?
grüßle
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #2
Huhu!

Wir haben 8 oder 10 Studientage (net genau weiß) und fehlen an diesem im Kiga.
Diese zählen als Fortbildungstage.
Man bekommt vom Arbeitgeber nichts gezahlt.
Du kannst dir höchstens bei der Volkshochschule oder Familienbildungsstätte oder so was suchen. Musst du dann aber natürlich selber zahlen.

Liebe Grüße, Erdbeeri
 
C
C@t
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
31. August 2004
Beiträge
2.600
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #3
Ja wir haben auch 9 Tage an denen wir in der Schule sind.
Aber das sind keine Fortbildungstage, da besprechen wir nur Dinge übers AJ.
Ansonsten haben wir noch nichts.
Naja mal sehen, finde ich echt dumm das mann da nicht bezahlt bekommt.
Man hat eh schon so wenig Geld zur Verfügung.
Wie sehen die 8-10 Tage bei euch aus?
Grüßle
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #4
Huhu!

Klar hätts schon auch was, aber man würd halt auch wieder in der Einrichtung fehlen.
Bei uns wird zum Teil über die Jahresarbeit gesprochen, aber auch mal Themen:
Elternarbeit, Besuch der Beratungsstelle für eltern,kinder und jugendliche, öffentlichkeits- und pressearbeit.

Liebe Grüße, Beeri
 
C
C@t
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
31. August 2004
Beiträge
2.600
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #5
hmmmm...
naja mal sehen wies bei uns so sein wird.
LG
 
A
Anonymous
Gast
Fortbildung im AJ Beitrag #6
Huhu,

natürlich kannst du im AJ auch Fortbildungen besuchen. Es gibt oft auch welche für Berufseinsteiger.
Was sagt denn dein AG dazu? Mal nachgefragt?
 
C
C@t
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
31. August 2004
Beiträge
2.600
Zustimmungen
0
Alter
34
Fortbildung im AJ Beitrag #7
Nein hab noch nicht nachgefragt. Mache ich mal...
Dachte das es allgemein gleich geregelt ist, wegen Fortbildungsbesuche
 
N
Nox
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
25. Mai 2003
Beiträge
8.200
Zustimmungen
1
Alter
33
Fortbildung im AJ Beitrag #8
Hallo!
Bei mir ist es auch so geregelt, dass ich an Fortbildungen teilnehmen darf, dafür sind glaub ich ca 5 Tage oder so eingerechnet, doch: ich müsste alles selber zahlen! :-| Da ich ja noch nicht mindestens 1 Jahr fest eingestellt bin...
Letzte Woche hab ich an einem Arbeitskreis zum Thema "Musik und Rhythmik" teilgenommen.... War super interessant und ich hab einige neue Kindertänze gelernt... :p

Bye
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
Fortbildung im AJ Beitrag #9
ALso wir hatten im AJ Fortbildungem vom Arbeitgeber. Die waren für alle Berufspraktikanten vorgegeben und zu verschiedenen Themen, insgesamt waren es 3 im Jahr, jeweils 2 Tage.
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Fortbildung im AJ Beitrag #10
Hallo
auch wenn du die Fortbildung selber bezahlen musst, klär mal ab, ob das wenigstens von der Steuer abzusetzen ist (so du überhaupt Steuern zahlst).

Ansonsten, wenn du dir eine Fortbildung leisten kannst, hast du ja persönlichen Gewinn und außerdem machst du dich wettbewerbsfähig, Eigeneinsatz auf der Berwerbung sieht immer gut aus.
 
A
__angel
Ich bin neu hier!
Registriert seit
1. Februar 2005
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Alter
35
Fortbildung im AJ Beitrag #11
Fortbildungen

Hi!

Wir haben auch 10 Tage zur Verfügung, die allerdings mit den Schultage abgedeckt sind. Hätte die möglichkeit gehabt ne kostenlose Weiterbildung zu Fachkraft für interkulturelles Lernen zu machen, aber der arbeitgeber hat wegen 10 Tagen nicht mitgespielt.
Find`s schade, das man in solchen Dingen nicht mehr Unterstützung bekommt.

Liebe Grüße :D
 
S
Spumi
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
2. März 2005
Beiträge
733
Zustimmungen
0
Fortbildung im AJ Beitrag #12
Hallo!
Bei uns gab es nur die Tage an denen wir Schule hatten zu denen wir selbstverständlich freigstellt wurden.
Ich nahm allerdings auch an einer Fortbildung teil ,für die ich mir einen Tag Urlaub nehmen musste und sie selbst zahlte...
In den meisten Einrichtungen ist eben das Budget für Fortbildungen sehr sehr gerig, von daher finde ich es nicht schlimm wenn nur ausgelernte Erzieher die Fortbildung von Träger bezaht bekommen...
Gruss
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben