Fragen zum Würzburger Trainingsprogramm

    Diskutiere Fragen zum Würzburger Trainingsprogramm im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo ihr! Ich habe mal eine oder bessere gesagt mehrere Fragen. Wir haben gestern mit dem WTP angefangen und ein paar Fragen dazu gekriegt. Ich weiß...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N
Nadchen
Ich bin neu hier!
Registriert seit
13. Dezember 2004
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Alter
34
Fragen zum Würzburger Trainingsprogramm Beitrag #1
Hallo ihr!
Ich habe mal eine oder bessere gesagt mehrere Fragen. Wir haben gestern mit dem WTP angefangen und ein paar Fragen dazu gekriegt. Ich weiß leider sehr wenig darüber. Im meinem Kindergarten wird das nicht durchgeführt. Vielleicht wisst ihr ja ein bissel dazu. Das blöde ist darüber schreiben wir irgendwann ne Klassenarbeit und die soll halt einigermaßen werden.

Hier die Fragen:
1. Seit wann gibt es das WTP?
2. Wer hatte die Idee für das WTP bzw. wer hat das entwickelt? Welche Ideen/Ziele stehen hinter dem Programm?
3. Für welche Kinder ist das Programm sinnvoll (Zielgruppe)? Auch für ausländische Kinder?
4. Welche Bereiche werden im Programm trainiert?
5. Welche Materialien werden verwendet?
6. Wie ist das WTP aufgebaut?
7. Welche Aufgaben haben die Erzieherinnen bei der Durchführung des Trainingsprogrammes?
8. Welche Auswirkungen hat das WTP auf die Schulfähigkeit der Kinder? Gibt es wissenschaftlich fun dierte Egebnisse darüber?
9. Warum ist das WTP derzeit so bekannt?
10. Wie wird das WTP konkret im Kindergarten umgesetzt?

So das waren die Fragen. Ich weiß ganz schön viel,e. Aber vielleicht weiß ja der eine oder andere mehr darüber. Das Problerm ist nämlich das wir so ein Informationsbuch darüber haben, aber darin stehen mehr Sachen die man mit den Kindern durhcführen kann. So wie Reime usw.

Vielen Dank :)
Nadchen
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Fragen zum Würzburger Trainingsprogramm Beitrag #2
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben