Freunde von Helme Heine

    Diskutiere Freunde von Helme Heine im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo Ich möchte eine Bilderbuchbetrachtung Mit dem Buch Freunde von Helme Heine machen. Mir fällt aber nichts gutes für den Einstig und zur...
S
SiMi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
31. Oktober 2003
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Freunde von Helme Heine Beitrag #1
Hallo

Ich möchte eine Bilderbuchbetrachtung Mit dem Buch Freunde von Helme Heine machen.
Mir fällt aber nichts gutes für den Einstig und zur Vertifung ein. Könnt ihr mir weiterhelfen?

SiMi
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #2
Hi Du!

Dieses wunderschöne Buch habe ich auch schon als Aktivität gemacht. :)
Für die Hinführung habe ich ein Aufdeckpuzzle gebastelt und als Abschluss haben wir das Lied "Wir sind Freunde" gesungen.
Was auch immer gut komt ist was mit Bewegung, wenn danach was kommt wo die Kinder still sitzen müssen. Ihr könntet auch zu Beginn verschiedene Tiere nachahmen.
Hoffe, dass dir das hilft!

Liebe Grüße, Erdbeeri :kaugummi:
 
N
Nordsternchen *
Ich bin neu hier!
Registriert seit
2. März 2003
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Alter
35
Freunde von Helme Heine Beitrag #3
hallo,

wir hatten gerade gestern die buchvorstellung von "freunde" in der schule und haben dazu handpuppen von franz von hahn, waldemar und johnny mauser gebastelt und so ne art rollenspiel gemacht....
hilft dir das vielleicht etwas weiter?
 
C
Canyamel
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
14. August 2003
Beiträge
696
Zustimmungen
0
Alter
37
Freunde von Helme Heine Beitrag #4
*huhu* Hallo!
wie wärs zur Vertiefung mit einer Turnstunde zu Helme Heine? Hab da glaub ich noch was rumliegen - müsst aber zuerst im Kiga nachschauen. Meld dich einfach wenn du Interesse hast!
ciao
Canyamel
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #5
das kommt mir doch bekannt vor... hab meine ausarbeitung für das benotete angebot darüber gemacht. war eigentlich auch fertig. allerdings hat mir jetzt mein anleiter gesagt, daß ich mir doch noch ne andere einleitung und nen anderen schluß suchen soll. ne bessere einleitung hab ich schon, nur am schluß brech ich mir einen ab.,... hab das angebot letzte woche schon in meiner einrichtung mit einer anderen kindergruppe gemacht um zu schaun wies klappt und da hab ich auch gemerkt, daß ich den schluß nicht lassen kann, weils einfach zu aprupt ist...
kann mir jemand tips geben, wie ich das ganze ausklingen lassen kann nachdem ich mit dem bilderbuch fertig bin?
dankeschön, gonzo
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #6
was hattest du denn als schluss?
was machst du am anfang?
Und bewegung kommt immer gut. ;)
ihr könntet z.b. die tiere nachspielen.
falls du noch genauere fragen hast, melde dich!

Erdbeeri :kaugummi:
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #7
bewegung geht nich so gut, weil der raum ziemlich klein ist... als einleitung hab ich mir lauter tierstimmen zusammengesucht die ich auf cd brenne und dann abspiele und die kinder erkennen lasse....
als schluß wollte ich hatte ich mir erst überlegt einfach nochmal die kinder erzählen lassen über das buch und über freundschaften... das hat aber nich so geklappt und es war kein deutlicher abschluß drin...
man soll irgendwie erkennen können, daß es das jetzt war.
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #8
Ich geh jetzt essen, überleg mir aber so lang was!
was hast du denn für kinder?erzählen die danach von allein ein bisschen?

Erdbeeri :kaugummi:
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #9
ja, sind schon ziemlich aufgeweckte kinder dabei die von alleine erzählen....
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #10
Da fehlt mir meni Abschluss wieder ein!
*pling* geistesblitz ;)
Wenn die Kinder erzählen lass sie kurz und dann könnt ihr das Lied "wir sind Freunde singen" (hab ich in den stoffsammlungen geschrieben).
Ist total schön und ein harmonischer schluss.
Kannst du vorher ja schon einführen.

Liebe Grüße, Beeri :kaugummi:
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #11
das problem ist, daß ich nicht singen kann, ich das lied nicht kenne und mein angebot schon am dienstag ist.
dämlich so kurz vor knapp alles nochmal über den haufen zu werfen...
=/
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #12
Hmmmmm..
Also singen kann ich auch nicht, ich glab meine Lehrerin hat drüber hinweg gesehn. :lol:
Es ist auch net schwer weil es auf die Melodie von Bruder jakob ist, aber bis Dienstag ist schon arg kurzfristig.
Hmhmhm.
Hast du denn mit deiner anleiterin drüber gesprochen? was meinte die?
Du könntest die Kinder auch erzählen lassen, was sie mit ihren Freunden am liebsten machen. Und dann kannst du sagen, dass jeder zusammen mit seinem Freund zurück in die Gruppe darf.
Kommt natürlich auch alles bissle drauf an was du schon für angebote zum thema gemacht hast.

Erdbeeri :kaugummi:
 
M
mimix0123
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. März 2003
Beiträge
112
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #13
Hmmm,schwierig...

Aber als Abschluss/Vertiefung würde ich nicht mit den Kindern eine Gesprächsrunde machen,da sich die Kinder bei der Betrachtung allein schon sehr konzentrieren müssen!
Wie wäre es,wenn ihr Freundschaftsbänder gestaltet oder etwas Ähnliches,welches sich die Kinder dann schenken?
Oder ihr spielt das Bilderbuch mit verteilten Rollen als Spontanspiel (wobei sich die Kinder auch konzentrieren müssen)...

Ich überleg mir auch noch etwas!

Liebe Grüsse Micha
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #14
wie gesagt, ich hab das angebot schon einmal mit einer anderen gruppe gemacht mit einem dürftigen ende... es hat trotzdem insgesammt ca 35 minuten gedauert und mein anleiter meinte, daß man es hätte noch ausfühlicher machen können und den kindern mehr zeit für die einzelnen bilder hätte geben können. das mit den freundschaftsbändchen ist keine schlechte idee für ein normales angebot, nur is das leider mein benotetes angebot und ich hab da ne gewisse zeitvorgabe... viel länger darf es alsoo nicht werden und da is dann kein platz um was zu basteln....
höchstens ich bastel morgen schon alleine ein paar freundschaftsbänder und verteile die dann, daß sie die an einen ihrer freunde weiterschenken können. und biete das dann bei einer anderen gelegenheit als angebot an...
 
M
mimix0123
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. März 2003
Beiträge
112
Zustimmungen
0
Alter
34
Freunde von Helme Heine Beitrag #15
Ja,des wäre eine gute Idee...
Aber da m.E. die Kinder so viel wie möglich selber machen sollten,wäre es nicht eine Idee,die Freundschaftsbändchen einen tag früher mit den ausgewählten Kindern zu gestalten?Und nach der BB-Betrachtung könntest du sie den Kindern geben und jedes Kind schenk sein selbstgestaltetes Band einem anderen Kind...So hat alles eine persönlichere Note ;-)

Liebe Grüsse Micha
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #16
ja, aber ich bin eben nur einen tag die woche im kiga und so fällt das mit dem basteln weg...
hab mir jetzt bändchen in der stadt besorgt....
morgen isses dann soweit, wünscht mir glück =)
 
G
Gonzo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
10. November 2003
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Alter
38
Freunde von Helme Heine Beitrag #17
habs hinter mir und habs bestanden....
aber kinder sind unberechenbar.... mir hat ne göre das ganze program zerrupft und von den 6 kindern meines angebots waren am schluß nur noch 3 übrig.,...
bin zu gutmütig und muß lernen rechtzeitig grenzen zu setzen....
hab draus gelernt...
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben