Gehörkim

    Diskutiere Gehörkim im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hi an alle!! Ich mache gerade Thema Verkehrserziehung mit den KIDS!! und ich möchte ein Gehörkim mit ihnen machen, ich hab schon eine Kasette mit...
Z
zuckermaus121
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Mai 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
33
Gehörkim Beitrag #1
Hi an alle!!

Ich mache gerade Thema Verkehrserziehung mit den KIDS!! und ich möchte ein Gehörkim mit ihnen machen, ich hab schon eine Kasette mit verschiedenen Geräusche, Hupe, Sirene,usw.
Ich such noch Ideen was ich nach dem erraten der GEräusche machen könnte, denn nur die Geräusche anhören ist ein bisschen wenig!!

Würde mich freuen auf ein paar Ideen!!
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Gehörkim Beitrag #2
Hallo!
Kannst ja über Lärmbelastung sprechen, oder den Unterschied zwischen laut und leise, oder die Kinder zählen Geräusche auf, die sie im Kiga/ auf dem Land oder so gehört haben.
Es gibt doch bestimmt Lieder über Krach?

Liebe Grüße, Geli
 
Z
zuckermaus121
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Mai 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
33
Gehörkim Beitrag #3
danke geli, hört sich gut an, aber hat noch wer andere ideen??
 
G
Gast2976
Gast
Gehörkim Beitrag #4
Hallo!

Wie wäre es mit dem "Weckerspiel"?
Ein Kind verläßt das Zimmer, ein anderes Kind darf im Zimmer einen Wecker verstecken, der so eingestellt wird, daß er noch ca. einer Minute klingelt/piept. Das Kind wird wieder herein gerufen, und soll den klingelnen Wecker finden.
"Stopspiele" finde ich auch ganz gut geeignet, weil die Kinder in Bewegung sind, eine Aufgabe erfüllen, wie z.B. hüpfen oder krabbeln und beim Klang der Trommel oder etwas anderem sollen sie stehen bleiben, zurück an ihren Platz usw., da gibt es ja mehere Variationen.
Läßt sich auch gut in einen Bewegungs - Pacour einbauen.

Viel Spaß wünscht dir LOOla
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Gehörkim Beitrag #5
Hallo
Je nachdem, wie viele Geräusche du auf deiner Kassette hast, kannst du das auch als Lotto spielen. Mein Sohn liebt es. Wir haben auch Sachen wie Zähne putzen, Blockflöte, springenden Ball, Klospülung etc auf der Kassette. Dazu habe ich Karten mit 9 Bildern drauf und immer wenn ein Geräusch erkannt wird, wird ein Spielstein auf das Bild gelegt.

Oder die Geräusche in Kategorien sortieren. Verkehr, Tiere, Haushalt...
Welche Geräusche machen Menschen? Lachen, weinen, Schluckauf, Herzschlag...
Seid mal ganz still. Ist es wirklich immer ganz still, oder kann man da noch einen Vogel/die Heizung/Verkehr rauschen/mein Atmen...hören?

Andere Spiele:
* Stille Post
* eine Scnappgeschichte erzählen
* ein Kind mit verbundenen Augen durch Sprechen durch einen Parcours leiten (großes Chaos, wenn mehrere Gruppen gleichzeitig rufen)

Tschüss, Susanne
 
Z
zuckermaus121
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Mai 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
33
Gehörkim Beitrag #6
vielen danke für die ganzen Anregungen!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben