gemüsegarten im kiga-garten

    Diskutiere gemüsegarten im kiga-garten im Natürlich Draußen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; [size=5][color=red]hallo ihr lieben!!!![/color][/size] :-D wir hatten gestern im kiga unsere karottenernte. das war ein spaß!!!! wie schaut es...
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #1
hallo ihr lieben!!!!
:D

wir hatten gestern im kiga unsere karottenernte. das war ein spaß!!!!

wie schaut es bei euch aus? habt ihr einen gemüsegarten in eurem kiga-garten? wenn ja, was pflanzt ihr an, wie reagieren die kinder, eltern darauf? wer achtet auf den gemüsegarten? verwendet ihr das gemüse zum täglichen kochen,...............?

wenn nein, habt ihr schon mal überlegt, einen anzulegen? welche gemüse/obstsorten wären für euch wichtig?...

unser gemüsegarten ist sehr groß. kartoffeln, karotten, salate, bohnen, tomaten, paprika, gurken, zucchini, radieschen, erbsen, kräuterschnecke,,... finden darin platz. wir habne auch ein beet mit sonnenblumen, ringelblumen, eine art von mohnblume,....angelegt, und natürlich erdbeeren (die total gut wachsen!!!!)

am gartenzaun entlang schlängeln sich noch him- und brombeere und einige stöcke heidelbeere.

apfelbaum muss noch wachsen, um zu tragen und kirsche hatte heure schon einige drauf! ;)

so, nun seid ihr dran! erzählt ein bisschen was von eurem garten!
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #2
Hi!
Wir haben ein Kürbisbeet, was Eltern mit einigen Kids angepflanzt haben und pflegen - nun kommt die Erntezeit (sinde ne Elterninitiative)
In Kürze werden mehrere Hochbeete angelegt, damit wir unser Erntedanksüppchen von unserem Gemüse brauen können :clown:

Liebe Grüße, Geli
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #3
Toll Bine was ihr da so alles macht.

@Geli: habt ihr schnellwachsendes Gemüse???? Wir haben Erntedank immer am ersten Oktoberwochenende gefeiert..... (Ev Kirche/Hessen)
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #4
Nö, ich meinte nächstes Jahr :lol:
Wir machen morgen eine Erntedanksuppe aus mitgebrachtem Gemüse, weil am Wochenede isses ja schon soweit :D

Liebe Grüße, Geli
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #5
hallo!

hochbeet? was ist denn tat?
:oops:

so langsam kommt die zeit, wo es im garten net so toll aussieht. die tomatenpflanzen sind nun endgültig weg, gurke wächst noch und zucchini auch! :D

hat sonst niemand einen gemüsegarten im kiga??? ;)
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #6
Huhu blassgrüne Däumeline ;-) !
Ein Hochbeet ist (habe ich mir sagen lassen :lol: ) ein Beet, was auf Füßen steht.(Ob die Definition allerdings stimmt, ist fraglich). Bei uns sollen die Hochbeete an einen Hang im Außengelände, das wird dann so aussehen, dass sie an der abfallenden Seite Füße aus Holz bekommen, wie so ne Treppenstufe halt.
Der Vorteil soll angeblich sein, dass dem Gemüse darin im Winter nicht so kalt wird.

Liebe Grüße, Geli
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #7
huhu!

wer ist da blassgrün???? :lol:

ah, das ist ein hochbeet. kann ich mir jetzt so irgendwie vorstellen.

was anderes: du bist doch der geistesblitz! lass dir was für mich einfallen, aber was witziges, was zum spielen und shcokolade....*gg* oder wie ging das noch mal???? :lol:
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #8
moin,
meint ihr hochbeete oder hügelbeete?

in unsrem kiga hatten wir eine brombeeranke am fussballgitter (rückseite), diverse blumenpflanzen, aber nicht richtig angelegt. da jede gruppe ihre eigene gartenecke hatte, wuchsen von jahr zu jahr verschiedene gewächse, auch je nach projekt.
auf anregung einer gruppe kamen johannisbeersträucher auf das außengelände. da die einrichtung noch relativ neu war, war alles noch im aufbau.
gruß pippin

ps:ich arbeite jetzt in der schule, haben leider keine ecke für ein stückchen garten, dass in von den anderen schülern in ruhe gelassen werden würde. dafür große fenster südseite, die wir mit blumentöpfen zu einem zimmergarten nutzen wollen
:clown:
 
J
joel
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. November 2004
Beiträge
4
Zustimmungen
0
gemüsegarten im kiga-garten Beitrag #9
Hochbeet

Hallo,

ich kenne es folgendermaßen:

Hochbeet = 1m breiter, 80cm -1m hoher und unterschiedl. langer aus Brettern oder Rundhölzern gebauter "Beetkasten" Kasten wird mit organischem Material und Erde aufgefüllt

im Kiga: Anlage als "Tischbeet", so können die Kinder wie auf einem Spieltisch säen, graben, pflanzen, beobachten und experimentiern

wenn man diese beete in spezieller weise befüllt, setzt hier das wachstum zeitiger und stärker ein, als auf normalen gartenbeeten

tischbeet auc auf festem untergrund (Pflaster, beton, usw)

aus: Naturspielräu,e für Kinder - eine arbeitshilfe zur gestaltung naturnaher spielräume an kindergärten und anderswo
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben