Geschichte- modellieren mit Knete

    Diskutiere Geschichte- modellieren mit Knete im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo! Hat das oben genannten schonmal jemand von euch gemacht? Wie habt ihr die Kinder dahin geführt? Auf jeden Fall will ich vorher nochmal...
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Geschichte- modellieren mit Knete Beitrag #1
Hallo!

Hat das oben genannten schonmal jemand von euch gemacht? Wie habt ihr die Kinder dahin geführt? Auf jeden Fall will ich vorher nochmal gemeinsam mit den Kindern anhand der Bilder die Geschichte nacherzählen.


Liebe Grüße,

Morgaine :D
 
S
Sandra
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
482
Zustimmungen
0
Alter
48
Geschichte- modellieren mit Knete Beitrag #2
Hallo!

Solch eine Geschichte hab ich noch nie gemacht, hört sich aber sehr interessant an.
Ich würde mir eine Geschichte suchen, wo etwas entsteht, wo ein Objekt sich immer verändert und dies immer gleich geformt werden kann.

Vielleicht die Geschichte von einer Knete-Kugel die gerne mehr können möchte als nur rollen. Da kommen 2 Hände und rollen und drücken -oderdauß -daß ein Wurm entsteht. Doch auch ein Wurm möchte die Knete nicht bleiben und rollt sich zusammen -oderdauß - eine Schnecke entsteht. Doch der Schnecke ist ihr Haus zu schwer, so wird aus der Schnecke eine Mauer. Doch auch das ist der Knete zu langweilig, sie fällt um und wird zu einer Insel. (Knete platt drücken) Doch niemand kommt auf die Insel so wird aus der Insel ein Boot. (zusammenklappen und seitlich zusammen drücken.) Doch da kommt ein Sturm und das Boot wird geschaukelt und geschüttelt, daß es in lauter kleine Teile zerbricht. Als der Sturm vorbei ist werden die Teile vom Boot an Land gespühlt. Zum Glück ist da ein Kind , sammelt alle Teile wieder ein und form darauß wieder eine Kugel und nimmt sie mit nach Hause.

Vielleicht hilft dir dieser Geschichtenentwurf weiter! :-|
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben