Gesellschaftsspiele mit Großgruppe

    Diskutiere Gesellschaftsspiele mit Großgruppe im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hi an alle! ich hab netterweise von meiner Ausbildungskindergärtnerin die Aufgabe bekommen am Donnerstag Gesellschaftsspiele mit der Gesamtgruppe zu...
H
hausi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
18. Oktober 2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
33
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #1
Hi an alle!
ich hab netterweise von meiner Ausbildungskindergärtnerin die Aufgabe bekommen am Donnerstag Gesellschaftsspiele mit der Gesamtgruppe zu machen. :kA:
Sie macht sich das immer ganz leicht: :mecker: Möglichst viel an die Schülerin abschieben, dann hat sie nicht so viel zu tun... :mad:
Aber was solls....die Kinder sind super und die räumlichen Gegebenheiten sind auch genial (neu gebaut und großzügig angelegt) :jaja:
Fakten:
Ich darf nur den (etwas kleinen) Gruppenraum benützen(darf auch nicht rausgehen!!!), habe 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren, große entwicklungsbedingte Unterschiede, 4 Kinder, die fast gar nicht Deutsch sprechen und verstehen und einige sehr "aktive" Kinder, die nicht lange still sitzen können. :roll:
Die Spiele müssen zu keinem Thema passen, da wir ein "Pyjamafest" feiern (haben leider kein Faschingsthema im Kg, weil der Fasching angeblich heuer dafür zu kurz ist....) ::?:
Tja, ich kenne nur die überall gängigen Spiele, wie eben das mit dem "bin in den Brunnen gefallen", "Obstsalat" (heißt auf Kigaworshop glaub ich Brotkorb), "Patschensalat" und "Radio, Radio spiel mir was vor".
Aber die kennen die Kinder schon alle und irgendwie will ich mal was neues machen!!!
Hat zufällig wer ne Idee?! Ich bin ganz Ohr! :ohr:

Vielen Dank im Voraus,
Hausi, alias Eva :guten tag:
 
C
Cherry
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
26. November 2004
Beiträge
153
Zustimmungen
0
Alter
29
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #2
Hallo!

Zum Thema Ausbildungskindergärtnerin,... möchte ich folgendes sagen: ja, stimmt schon, dass sie oft vieles an die Schüler abschieben (bin ja selber eine kleine, unwissende Schülerin *g*) andererseits finde ich es ganz gut, weil wir genau in der Ausbildungszeit die Chance haben dazuzulernen und Erfahrungen zu sammeln.....

Zu deiner Suche: Würdest du auch Kreisspiele spielen? Sollte dein Spiel eher bewegend oder beruhigend sein??

lg cherry
 
H
hausi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
18. Oktober 2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
33
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #3
Ja stimmt...war ja auch nicht so böse gemeint, wies geklungen hat.... :oops:
Ich bin eigentlich ganz froh in diesem kg zu sein...Es ist nämlich echt toll und ich wurde wunderbar aufgenommen! Vor allem auch von den Eltern und das ist ein tolles Gefühl! :jaja:

Zu den Spielen: Es sollen beruhigende und auflockernde Spiele sein, Kreisspiele, Wettspiele, Singkreisspiele...alles was man mit 25 Kindern machen kann.

Liebe Grüße!
Hausi (alias Eva) :guten tag:
 
C
Cleanerin
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
22. Januar 2005
Beiträge
113
Zustimmungen
0
Alter
33
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #4
Würde denn auch ein Schwungtuch-Spiel gehen?denn das kann man perfekt mit 25 Kindern spielen und jedes Kind ist mit eingebunden(das spiel an das ich denke ist sogar ein spiel bei dem man sitzen muss),so kann es nicht so schnell passieren das die Kinder abspringen weil es zu langweilig ist und es auch nicht so "action" reich das du die Kinder nicht wieder ruhig bekommst
 
F
Fawkes
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
19. November 2003
Beiträge
301
Zustimmungen
0
Alter
54
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #5
Hallo!
Da gäbe es ja soo viele Spiele........
Hier mal ein sehr beliebtes von unseren Kids:
Ozeanwellen: Kinder sitzen im Kreis,Stuhlkreis sehr eng gestellt; 1 Stuhl weniger als Personenanzahl.
1 Kind steht in der Mitte.
Jetzt setzen sich die Kinder möglichst gleichzeitig und rhythmisch auf den nächsten
Stuhl links, fortwährend, dadurch entsteht eine Art Wellenbewegung durch das
ständige aufstehen und wieder hinsetzen.
Das stehende Kind muß nun versuchen, einen Platz zu ergattern, d.h. sich dann schnell hinzusetzen, wenn die Kinder aufstehen und sich auf den nächsten Platz setzen wollen.
Dieses Spiel braucht schon ein wenig Übung, ist dann aber wirklich lustig.
Vorausgesetzt natürlich, dass beim Spiel "menschlich" miteinander umgegangen wird!

Schön ist auch noch:
Hatschipatschi:
Alle sitzen im Kreis, 1 Stuhl weniger, 1 Kind geht vor die Tür.
Die Mitspieler im Zimmer überlegen sich, was sie sind: z.B. alles was im
Kinderzimmer ist, alles was in der Küche, dem Wohnzimmer, in der Luft, unter der
Erde, etc.
Nach Einigung, wird ein Kind ausgewählt, was der Hatschipatschi sein soll . Kind von draußen wird hereingerufen, geht zu jedem einzeln Kind und fragt:"Wie heißt Du?" Kind antwortet nach dem, was vorher ausgemacht wurde, z.B. bei Kinderzimmer:"Ich heiße Bett"(oder Lampe, oder Spielzeugauto, Barbie...).
Kommt das "Frage-Kind" an das Kind, was vorher als Hatschipatschi bestimmt wurde
und nach dem Namen fragt, antwortet dieses mit "Hatschipatschi" und alle Kinder
wechseln daraufhin schnell ihren Platz, suchen sich einen neuen Stuhl und das Frage-Kind nutzt die Gelgenheit, einen Platz zu ergattern.
Das Kind, was keinen Sitzplatz bekommen hat, darf als nächstes rausgehen.

Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich erklärt. Wenn nicht, frag halt nochmal nach.
Viel Spaß,
Fawkes
 
H
hausi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
18. Oktober 2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
33
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #6
Vielen Dank für eure Vorschläge! :D
Leider verfügen wir im Kg nicht über ein Schwungtuch :( (daran hab ich nämlich auch als erstes gedacht...macht irrsinnig viel Spaß, braucht wenig Platz und es gibt unzählige Spiele dafür), aber die anderen Vorschläge werde ich ausprobieren. :jaja:
Da bei uns im Kg die Grippewelle wütet und bei mir in der Gruppe etwa die Hälfte davon betroffen ist, denke ich dass das morgen ein gemütliches Pyjamafest wird! :schwatz: Und mit weniger Kinder kann man auch mehr Spiele spielen! (die für die Großgruppe nicht so geeignet sind)
Also danke nochmals und einen wunderschönen "Restfasching!"
Liebe Grüße, Hausi /alias Eva :guten tag:
 
C
Cleanerin
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
22. Januar 2005
Beiträge
113
Zustimmungen
0
Alter
33
Gesellschaftsspiele mit Großgruppe Beitrag #7
Deswegen habe ich ja gefragt, denn in den Einrichtungen in den ich bis jetzt war hatten leider auch nicht alle ein Schwungtuch,leider :heul: obwohl die gar nicht so teuer sind!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben