Gleichgewichtsschulung

    Diskutiere Gleichgewichtsschulung im Kinderturnen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo bin auf der Suche nach Übungen zur Förderung des Gleichgewichts. Würde mich über Ideen und Anregungen freuen
L
Lene
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
17. Januar 2003
Beiträge
722
Zustimmungen
0
Alter
32
Gleichgewichtsschulung Beitrag #1
Hallo bin auf der Suche nach Übungen zur Förderung des Gleichgewichts. Würde mich über Ideen und Anregungen freuen
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Gleichgewichtsschulung Beitrag #2
Abend Marlene,

nur so kurz und bündig:

Du kannst zB. eine Turneinheit auf einer Bank mit den Kindern machen.

Die Kinder können einzeln über die Bank gehen und während dieser Sequenz kannst Du verschiedene Schwierigkeiten einbauen.

- über Bälle oder einen Ball steigen (auf der Bank)
- durch einen Reifen klettern
(dabei hältst Du den Reifen:sie können von unten in den Reifen krabbeln und dann drüber steigen und weitere Variationen)

Ich hoffe Du kannst meine Vorschläge nachvollziehen, ansonsten frag einfach nochmal nach werde Dir gerne näher Auskunft geben!

Bye
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Gleichgewichtsschulung Beitrag #3
hallo!

du kannst auch reissäckchen oder leere jogurtbecher auflegen(in einer reihe) und die kinder steigen darüber, hüpfen darüber, mit einem beim darüberhüpfen, slalomgehen,....

macht unseren kindern irre spaß!

oder seitlich rollen( im garten vom hügel runterrollen lassen)


oder spielt zirkus: da gíbt es das mädchen, das auf dem seil balanciert, oder den löwen, der durch den reifen springt (wie björn schon gepostet hat)

wenn du diese sachen zB in eine lustige geschichte verpackt machts gleich viel meht spaß! (buch von der dummen augustine)

oder tiere nachahmen

reissäckchen am kopf balancieren, auf dem rücken,.........


mit ein bisschen fanatsie kommst du sicher noch auf andere sachen!!

viellicht ist dir das eine kleine hilfe!

lg Bine ;-)
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
Gleichgewichtsschulung Beitrag #4
Hi

Du kannst mit ganz einfachen Dingen anfangen, ohne viel Material!
Die Kinder sollen sich auf Zehenspitzen stellen und sich dann langsam hin und her bewegen, aber nicht umfallen ;o). (< sie müssen versuchen Äpfel vom Baum zu pflücken) Oder du machst eine Reise in den Zoo (< versuchen die Giraffe am Kopf zu streicheln) da kann man auch gut Übungen auf einem Bein stehend anbieten. Gleichgewicht kann man auch gut auf Knien halten. Ich würde zu anfang wirklich die Geräte weg lassen. Sie erfahren so ohne Ablenkung mehr über ihren eigene Körper. Man kann auch aus dem Stand das Gewicht immer so weit verlagern wie man sich noch halten (z.B. ohne die Arme zu benutzen.)

... hab leider keine Zeit noch mehr zu schreiben!

Gruß,
Juni
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben