Ich und meine Familie

    Diskutiere Ich und meine Familie im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, an euch alle!!! :-) Brauche bitte, bitte ganz dringend alles mögliche zum Thema "Ich und meine Familie"!!! Vielen Dank schon mal!!!
M
MelanieJung
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Mai 2003
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ich und meine Familie Beitrag #1
Hallo, an euch alle!!! :) Brauche bitte, bitte ganz dringend alles mögliche zum Thema "Ich und meine Familie"!!!

Vielen Dank schon mal!!!
 
S
Sandra
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
482
Zustimmungen
0
Alter
48
Ich und meine Familie Beitrag #2
Hallo Melanie!

Kinder zeichnen ihre Familie (wer aller mit ihnen wohnt) auf ein Zeichneblatt oder in ein gefaltetet Haus

Rollenspiel in der Puppenecke (neue Utensilien beleben das Spiel)

Rollenverteilung in der Familie /Gespräch

Fotos von zu Hause mitbringen, Ich als Baby,....


Meine Familie
(Fingerspiel)

Seht her, jetzt kommt eins zwei drei
die ganze Familie herbei.
Die Oma, die Mutter, der Vater, der Klaus
und das bin ich der kleinste im Haus.
Die Oma strickt eine Mütze aus Wolle,
so weich und so warm wie das Bett von Frau Holle.
Die Mutter rührt den Teig für den Kuchen,
den wollen wir heute Nachmittag versuchen.
Der Vater saugt den Teppich rein,
der Klaus gießt heißes Wasser ein,
wäscht das Geschirr mit klipp und klapp
und ich, ich trockne alles ab.



Familie

Ein guter Tag
Mutti hat mir zugehört,
Vati hat gelacht,
von der Arbeit mir erzählt
und mir Mut gemacht.

Mutti hat einmal geschimpft,
doch drei mal gelobt,
Vati hat ein Stündchen lang
mit mir rumgetobt.

Mutti hat mit mir gelernt,
freundlich bis zum Schluß,
Vati brachte mich ins Bett,
gab mir einen Kuß.



Familie - Fingerspiel


Der Klaus,
(rechter Mittelfinger)

die Emilie,
(rechter Ringfinger)

die kleine Cecilie,
(rechter kleiner Finger)

Papa
(Daumen)

Mama
(Zeigefinger)

sie sind alle da.
(Hochhalten der rechten Hand)

Sie wohnen im Haus,
(die Hände bilden ein Dach)

gehn ein und gehn aus
(die Daumen bewegen sich ins Haus und wieder hinaus)
 
M
MelanieJung
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Mai 2003
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ich und meine Familie Beitrag #3
HalloSandra!! Vielen Dank für deine Tips. Werde sie bestimmt verwenden!! :lol: :p
Würde mich über weitere Tips freuen. ;-)
 
E
EngelderNacht
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Februar 2003
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Alter
32
Ich und meine Familie Beitrag #4
Hallo Melanie! Wir hatten das Thema auc mal im Kiga!! Ich hae folgendes gemacht! HAbe mich auf die Suche nach Familienbildern begeben-Im Internet(google)
Habe versch. Familien ausgedruckt(schwarze, chinesen,...........)
DAnn habe ich aus Tonpapier ale Familienmitglieder gefertigt(OPa,Oma, Mama,Papa,Junge, Mädchen,Baby...Haustiere)und natürlich ein großes haus. Diese abe ich auf einer Pinwand aufgehängt und mit den Kidnern besprochen, aber erst nachdem sie mir diese genannt hatten. Danach habe ich die Bilder von anderen Familien gezeigt und erklärt: Großfamilie-KLeinfamilie

Vorher atte ich noch eine Begegnung gemacht: Ich hatte die Kinder gebeten Familienfotos mitzubringen. Dann habe ich sie gebeten diese zu nennen. Als ich damit fertig war und jedes Kind sen Familienfoto in den kreis gelegt hatte teilte ich Glassteine aus. Nun konnte jedes Kind so viele Glassteine über sein Bild legen, wie es Familienmitglieder hatte. Das Kind dasss damit fertig war-ging zur Jause.

Weiter zum Angebot: Ich tat dann die Familioenbilder der Kinder zu meinem Angebot auf die Pinwand und lies sie dann auch noch ihre Familie zeichnen. Nn hatte ich eine komplette Pinwand verziert nd die Kinder saßen auch jeden >Tag davor nd betrachteten die Fotos und Bilder der anderen Kinder.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!! Wenn du noch fragen hast, dann schreib mir einfach!!! 8) Solltest du die Familienmitglieder brauchen, dan sende ich sie dir!!! lg Engeldernacht
 
M
MelanieJung
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Mai 2003
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ich und meine Familie Beitrag #5
Hallo!! Vielen Dank. Finde deine Ideen auch ganz toll. Bräuchte trotzdem noch mehr. Das Thema haben wir noch zu lange.
Bin also froh über alles, was noch kommt!! :freu: :oops: :( :oops: :-o
 
F
Fauna
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
4. Februar 2003
Beiträge
117
Zustimmungen
1
Alter
36
Ich und meine Familie Beitrag #6
Hallo Melanie,

wir hatten zu Beginn des Kiga Jahres ein ähnliches Thema:
Ich, meine Familie und meine Freunde.

Wir haben das ganze so geplant und unterteilt:

1. Bereich der Erfahrung:
> Gespräch über die Familie, jedes Kind darf von zu Hause erzählen
> Gespräch über Freunde im Kiga
> Steckbrief (mit Bilder9 Kinder können sich beschreiben -> groß, klein, Haarfarbe, Augenfarbe

2. Malen und Basteln:
> Geburtstagskalender mit Fischen
> Handabdrücke mit Farbe oder Salzteig; Gipsabdruck
> zu zweit mit dem Freund Körperumriss zeichnen + ausmalen
> Jeder malt sich selbst
> Handabdruck von der gesamten Familie, Bild übers We mit nach Hause geben
> Fingerfarbe, Fenster an malen -> jeder malt sich selbst

3. Rhythmik
> Sinnesstraße -> zur Selbstwahrnehmung

4. Kochen
> Sich selbst backen

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG Fauna
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Ich und meine Familie Beitrag #7
Hallo,

ich hab ein Fingerspiel hier aus dem workshop gezogen!!



  • Familie Maus

    Im tiefsten Keller im 1. Haus,
    da wohnt die ganze Familie Maus.
    Ich will sie euch beim Namen nennen,
    dann lernt ihr sie besser kennen:

    Das ist Vater Maus, Herr vom Haus.

    Refr.: Er sieht wie alle Mäuse aus.
    Er hat große Ohren,
    Ein spitzes Schnäuzchen,
    Zähne zum Beißen,
    Füße zum Ausreißen,
    Ein weiches Fellchen,
    Und ein Schwanz: soooooo lang.

    Das ist Mutter Maus, Frau vom Haus.
    Sie sieht wie alle Mäuse aus …

    Das sind Bruder und Schwester Maus.
    Sie sehen wie alle Mäuse aus …

    Das ist Baby Maus.
    Sieht nicht wie alle Mäuse aus:
    Hat ganz kleine Öhrchen,
    Ein plattes Näschen,
    Kleine Zähnchen zum Beißen,
    Kleine Füßchen zum Ausreißen,
    Ein struppiges Fellchen,
    Und einen Schwanz; so kurz.

Gruss Manu!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben