Ideen für Ferien

    Diskutiere Ideen für Ferien im OGS, Hort, Heim und Jugendarbeit Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo, ich beginne am 16.8 mein Anerkennungsjahr im Hort. Mit dieser Altersklasse habe ich jedoch noch keine Erfahrung. Letzte Woche war ich dort...
N
nrswimmi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Alter
34
Ideen für Ferien Beitrag #1
Hallo,

ich beginne am 16.8 mein Anerkennungsjahr im Hort. Mit dieser Altersklasse habe ich jedoch noch keine Erfahrung. Letzte Woche war ich dort und sie haben mir den Ferienkalender vorgestellt. An einem Tag soll ich was mit den Kindern planen, z.B. ne schnitzeljagd , Chaosspiel oder sowas. Ich hab irgendwie keine ahnung, was ich machen soll. Hatte mir überlegt, den Tag unter das Motto "Piraten" zu setzen udn eine Schatzsuche zu machen. Kann mir jemand vielleicht noch Anregungen oder Ideen geben?
Wer hat schonmal eine schnitzeljadg im Hrt gemacht?

Brauche dringend Hilfe, hab total angst davor, weil ich auch nicht weiß, was Hortkinder so erwarten udn welche Bedürfnisse ich zu stillen habe....

Helft mir!!

Dani
 
D
Dionne
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
13. Mai 2003
Beiträge
4.258
Zustimmungen
0
Alter
37
Ideen für Ferien Beitrag #2
Hallo Dani!

Schau mal weiter unten, da gab es schon mal ein Thema "Ferienlager - Anregungen" von Daniela, da sind super Ideen dabei.
Deine Ideen finde ich auch schön, wenn du genau weißt, was du alles machen willst können wir dir sich auch noch ein paar Tips und Anregungen auch zur Ausführung geben. Mach dir keine sorgen, wenn du gut vorbereitet und dem was du anbietest selber begeistert bist, wird es auch den Kindern gefallen. :yes:

Unter <a href='http://www.spielekiste.de' target='_blank'>www.spielekiste.de</a>
habe ich unter "Archiv und Suche" auch schon viele tolle Ideen gefunden.

Hoffe, das hilft dir weiter

Liebe Grüße
Dionne
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Ideen für Ferien Beitrag #3
Hallo Dani!
Musst Du direkt am ersten Tag was mit den Kids machen, oder hast Du bissi Zeit?
Wenn ja, dann hättest Du die Möglichkeit, die Kids zu fragen, was sie gerne machen würden. Außerdem lernst Du die Kinder kennen und kannst besser planen.
Mach Dir mal nicht zuuu viele Gedanken, Kinder sind leicht zu begeistern!
Schau mal hier im Forum unter "Umweltrallye" oder "Rallye", oder gebe das oben unter dem Banner auf der "Suche" ein. Da sind ganz viele Tipps, vielleicht kannst Du was auf Piraten ummmünzen.
Ansonsten natürlich: Schatzkarte, Hinweisschilder, Urkunden. Gut ist, den Gruppen einen Namen zu geben, zum Beispiel "Superschurken" o.Ä. Die verschiednen Stationen sollten so gestaltet sein, dass jeder Mitspieler seine Fähigkeiten wahrnehmen kann, zum Beispiel Rätsel, Bewegung/Kraft (Rennen?) Wahrnehmung(zum Bleistift Baumtasten).
Auf der Schatzkarte in Rätseln schreiben ist auch ganz nett. Du musst Dir natürlich das Gelände genau anschauen.
Musst Du die Aktivität alleine planen? Eine Rallye zum Beispiel ist echt ziemlich viel Arbeit, macht aber sehr viel Spaß.
Ich habe mit Kids von 8 - 14 viele Spiele gemacht, die auch im Kiga gespielt werden, halt einfach die Anforderungen etwas höher geschraubt. Glaub mir, die Kids sind einach nur froh, wenn sie ein Angebot bekommen!

Wenn Du was mit Piraten machen möchtest, schreib einfach auf, was Dir so einfällt, dann steuern wir unsere Ideen hinzu und können auch eher sagen, ob`s zu den Kindern passt.

Liebe Grüße, geli
 
N
nrswimmi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Oktober 2003
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Alter
34
Ideen für Ferien Beitrag #4
erstmal danke für eure beiträge.. werde mich noch etwas weiter vorbereiten, muss die Aktion durchführen, wenn ich eine Woche im Hort bin...

dani
 
C
Catwoman
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
14. Juni 2004
Beiträge
415
Zustimmungen
0
Alter
52
Ideen für Ferien Beitrag #5
Hallo, du

.. wir hatten zu Ostern eine Rallye/schnitzeljagd gemacht...

Die Osternester waren von Piraten geklaut worden und in ihr Versteck geschafft worden...
Aber einem Piraten plagte das Gewissen, weil doch die Kinder leer ausgingen... also schrieb er ihnen einen Brief (die anderen Piraten sollten es ja nicht merken - sonst bekam er Probleme) und es waren verschiedene Aufgaben zu lösen (Rätsel , Sammeln von irgendwelchen sachen , etc.), welche einen Hinweis auf die nächste Station gaben oder wo sie erst zur nächsten gehen durften, wenn die Aufgabe erfüllt war...

Mach z.B. was , wobei sie lesen und knobeln müssen, um die ecke denken...Scherzfragen... das kommt gut und vor allem: die grösseren helfen den jüngeren schon.....

Vielleicht gibt es am ende eine'Belohnung' für alle mitmacher? Götterspeise oder Eis?...

Ich hoffe, das hat dir geholfen - ansonsten: Frag die Kinder - die haben mitunter schon ganz eigene Vorstellungen ...

VIELE GRÜSSE von CAT
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben