Illuminati und andere Geheimbünde

    Diskutiere Illuminati und andere Geheimbünde im Religionspädagogik Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo, ich lese gerade das Buch: Illuminati und muss sagen: superspannend. Aber andererseits finde ich es auch ziemlich "gruslig", wenn es um diese...
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #1
Hallo,

ich lese gerade das Buch: Illuminati und muss sagen: superspannend.
Aber andererseits finde ich es auch ziemlich "gruslig", wenn es um diese ganzen Geheimbünde geht.
Tempelritter, Freimaurer usw. sind ja im Moment in aller Munde.
Irgendwie bin ich mir nicht ganz schlüssig - gibt es die wirklich? Sind es nur Vorstellungen und "Wünsche"?

Was meint ihr denn zu dem Thema?
Kennt ihr vielleicht sogar jemanden, der in so einem Bund ist?

Bin ganz neugierig, was ihr zu dem Thema sagt...

Liebe Grüße

Gerti
 
F
Flautista
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. Juli 2003
Beiträge
522
Zustimmungen
0
Alter
40
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #2
Hallo Gerti!

Sehr spannendes Thema... Das find ich auch unheimlich interessant. Ich habe das Hörbuch von "Illuminati" zuhause liegen, aber ich gestehe, ich trau mich (noch) nicht, es zu hören. Was solche Sachen angeht, bin ich ein echter "Schisshase" :oops: , wahrscheinlich kann ich dann zwei Wochen nicht mehr richtig schlafen.
Ich kenne niemanden persönlich, der zu einem solchen Bund gehört, jedenfalls hat sich mir gegenüber noch niemand geoutet. ;-)

Weil wir letztens im Freundeskreis einen halben Abend darüber geredet haben und ich einen Bekannten habe, der sich recht gut auskennt, weiß ich nur folgendes: Die Freimaurer gibt es tatsächlich, ihre Ursprünge gehen zurück auf die Steinschleiferzunft (daher vermutlich auch Maurer) im Mittelalter. Den Illuminatenorden gab es auch, allerdings weiß man wohl nicht genau, ob er noch existiert und was genau die Ziele sind. Sehr rätselhaft, aber genau das macht's ja so spannend...

Gruß,
Flautista
 
L
Lylo
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
1.533
Zustimmungen
0
Alter
33
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #3
die tempelritter sind anfang 1900 noch mit schwertern durch die gegend gerannt, hat mir mein freund erzählt :)
er hat noch mehr gesagt, aber das hab ich vergessn :floet:
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #4
Einen gesegnten guten Morgen ;-) !

Klar gibt es die "Freimaurer" noch.

"Opus Dei" ist ein gefürchteter Orden innerhalb der katholischen Kirche und sicherlich "nicht ganz sauber", um es mal milde auszudrücken.

Ich kenn` auch jede Menge Jesuiten ;-) .

Und das Buch "Illuminati" auch. Aber bitte fragt mich nicht danach... (der Anfang ist ja noch ganz unterhaltsam - aber das letzte Drittel?)



Grüsse aus dem Bunde der Musikatzen...
 
M
Monster-Mama
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
29. Oktober 2004
Beiträge
79
Zustimmungen
0
Alter
45
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #5
Hallo,
die gibt es alle noch! Die Templer sind bei uns im Nachbarort sehr aktiv und gehen z.B. an hohen kirchlichen Feiertagen auch in der Festprozession in der Abteikirche mit. (Der Abt ist selbst Templer)
Die Illuminati hatten ursprünglich das Ziel, alle hohen Posten in Politik, Wirtschaft und Kirche zu unterwandern, um den Absolutismus und die Vorherrschaft der Kirche zu bekämpfen. 17hundertirgendwas wurden sie verboten -als ob sich ein Geheimbund verbieten ließe!
Ich kenne persönlich mehrere Templer und mindestens 1 Illuminaten. Ich kenne eine Illuminati-Website, die ich hier aber nicht weitergeben möchte, weil die Inhalte mir den kalten Fußschweiß auf die Stirn treiben!
Bei google findet man sehr viel über Geheimbünde.
Ich persönlich mißtraue ihnen ausnahmslos.

LG,
Monster-Mama
 
A
Anonymous
Gast
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #6
Hallo Gerti,

Iluminati.....ein klasse Buch. Ich habe die CD. Ist sehr gut gelesen und spannend.

Klar, es gibt jede Mengen Logen, Zünfte und Orden. Die Frage die ich mir immer stelle wie gefährlich sind sie? Die christliche und später Katholische Kirche hat unendlich viel über Glaubensfragen diskutiert. Jede Menge Menschen haben sich ihren eigenen Salat gerührt und es sind eine Menge unsagbar leidvolle Geschichten geschrieben worden. Das ist das eine.

Das andere ist, das gerade in solchen Vereinigungen viel Macht sitzt. Dadurch haben die Mächtigen dieser Welt einen "Spielplatz". Wo Macht ist ist Geld und wo Geld ist sitzt das Hauptquartier der Macht, siehe USA.....

Das muss nicht immer schlimm sein, wenn die Menschen sich beherschen könnten. Ein sehr schöner Film zum Thema ist ja auch Anatomie. Hier werden versuche am lebenden Menschen durchgeführt. Ich kenne mindestens vier Universitäten wo es unethische Versuche mit Menschen im Bereich der Psychologie geforscht werden.

Holger
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #7
:wow: na danke....
Anatomie hab ich auch gesehen..... :nono:

Und das mit den Templern find ich auch sehr spannend!
@Monstermama: magst du mir mal den Link per PN schicken? Wär lieb!

Irgendwie interessant, dass dieses Thema grad so aktuell ist! Im Fernsehen, im Kino, neue Bücher....

Mir fällt grad noch was dazu ein:
Bei uns im Landkreis gibt es eine Organisation, die sich mit Suchtprävention befasst. Wir haben uns schon längere Zeit gewundert, wie die es finanzieren, jeden Monat einen neuen professionellen Flyer rauszubringen, Plakate zu verschicken usw.
Neulich dann stand auf einem Flyer: "Unser Verein wird unterstützt vom Rotary-Club".
 
M
mel80
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
4. April 2003
Beiträge
2.482
Zustimmungen
0
Alter
38
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #8
Hallo Gerti!

was ist denn der Rotary-Club??? Bei uns gibt es sowas auch.
Ich hoffe es ist keine dumme Frage und jeder weiß es nur ich mal wieder nicht.
:oops:
????????????

Lg Melanie
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #9
L
Lylo
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
1.533
Zustimmungen
0
Alter
33
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #10
Zitat von Gerti:
@Monstermama: magst du mir mal den Link per PN schicken? Wär lieb!
ich hätte da auch interesse dran :floet:
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #11
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #12
Hallo,

jetzt mal langsam und differenziert bitte: Der Rotary Club ist keine Geheimorganisation sondern sowas wie ein Club der sich das "Selbstlose Dienen" zum Auftrag gemacht hat - also so eine Art "Gewissensreinigungsgruppe" der oberen 10.000... (ohoh, ich werde schon wieder ketzerisch). In diese Kategorie gehören dann auch der Lions-Club und ähnliche Vereinigungen.

Bei der Diskussion um Geheimbünde muss man jedoch schon ganz genau hinschauen, welchen Quellen man da vertraut. Vor einigen Jahren gab es ein Buch darüber von einem Autor namens "van Helsing". Er schrieb unter diesem Pseudonym, weil er - angeblich - Verfolgungen und Repressalien fürchtete. Nach kurzer Zeit wurde dieses Buch dann auch beschlagnahmt (also Verkaufsverbot in Deutschland!)... Der Beweis für die Wahrheit seiner seh beunruhigenden Aussagen? Ganz im gegenteil... Der Autor dieses Buches zog darin in einer diffamierenden Art und Weise unter anderem über die jüdische Bankiersfamilie Rothschild her. Dieses Muster erkennt man übrigens auch bei ganz vielen anderen Diskussionen um Geheimbünde und ähnliches. Viele "Informationen" stammen aus alten Schriften die ja auch immer vom Zeitgeist geprägt waren. Also Vorsicht bei Illuminaten und ähnlichem - auf jeden Fall alle Informationen gegenchecken (am besten dreimal .-) )

Natürlich existieren Geheimbünde, aber viele der Infos sind subjektiv verfälscht - immerhin heissen die Geheimbünde ja auch geheimbünde weil sie ein Geheimnis um sich und ihre Mitglieder machen und man sie eben nicht so einfach im Internet findet.

Zu den Illuminaten und der Website: Lasst mich raten, es geht mal wieder um das Ende das Welt, die Machtübernahme und die Übernahme der Weltherschaft, Ausserirdische die Angeblich die Weltinvasion vorbereiten und mit denen die US Regierung und die Illuminaten zusammenarbeiten. Sind Hitlers UFO's und die Hohl-Erde-geschichte auch dabei?`Alles alte Hüte die in schöner Regelmäßigkeit immer wieder dann auftauchen, wenn das Thema mal wieder durch Medien oder aber das aktuelle Weltgeschehen aktualisiert wird. Wie in diesem Fall durch den Einschlagenden Erfolg von Dan Browns Büchern. Klar - sie sind spannend und Klasse geschrieben... Und auf diesem Verkaufszug versuchen eben jetzt auch viele mitzuschwimmen. Gleiches Spiel vor längerem bei Akte X... In Windeseile wurden alte Kamellen und UFO Bücher, sowie Geschichten über Verschwörungen, Geheimbünde oder Illuminaten neu aufgelegt, verfilmt, veröffentlicht.

Geheimbünde erfüllen jedoch eine wichtige Funktion (meines Erachtens). Geschehnisse werden immer komplexer, die einfache Ursache-Wirkungs-Kausalität ist immer weniger gegeben. Die Welt ist nicht schwarz und weiss sondern besteht aus vielen Grauschattierungen. Wer ist jetzt der Böse? Die USA weil sie den Irak angreifen oder der Irak weil Hussein sein Volk unterdrückte? Wer hat mit all dem angefangen? Wie gesagt... Graustufen...

Die Schuld auf Geheimbünde, Vorsehung, Nostradamus, Freimaurer oder Illuminaten zu legen ist damit nichts anderes als die - verständliche und wirkungsvolle - Suche nach einer einfach zu begreifenden Ursache... Wie viel einfacher ist es doch zu sagen, dass die Schuld an allem an den bösen Illuminaten liegt als sich mit dem Weltpolitischen und Historischen Geschehen auseinanderzusetzen...

LG
Alex
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #13
:jaja: :jaja: :jaja:
Ja Alex - ich hab`s nur kürzer ausgedrückt... Das Stichwort zum Bibliographieren: Verschwörungstheorien!
Und zu den Rotariern: Vorsicht! Warum sollen die "oberen 10000" (das stimmt so nun auch wieder nicht... :oops: ...) nicht ihr Gewissen beruhigen, solange sie Geld für sinnvolle Aktionen stiften? In Berlin werden Kitas unterstützt, Schulen, Lernprojekte, etc. - per se nun wirklich nix schlechtes dabei.

Schönen Abend noch und illuminierende (=erhellende) Grüsse von der :cat: (glaubt an "in vino veritas" :floet: )
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #14
Sehr interessant das alles! ;-)
Danke auch für die Aufklärungen.... :jaja:
 
M
mel80
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
4. April 2003
Beiträge
2.482
Zustimmungen
0
Alter
38
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #15
Vielen Dank für die Antworten.
Jetzt weiß ich endlich so einigermaßen Bescheid. bei uns in der Stadt ist dieser Rotary-Club auch sehr aktiv.

Lg Melanie
 
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #16
Hier noch ein kleiner nachtrag:

Wie eine Verschwörungstheorie wirkt, welche Mechanismen wirken (auch bei Illuminaten, Temeplrittern und Co.) kann man schön am Beispiel der Bielefeld-Verschwörung sehen...

Was das ist? War hier schonmal jemand in Bielefeld? Ich nicht, denn Bielefeld existiert garnicht... Infos unter http://www.andreas-heidemann.de/verschwoerung.html

Das ganze sollte natürlich nicht wirklich ernst genommen werden 8)

LG
Alex










...oder doch ?
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #17
:rotfl: Klasse! Und ich dachte wirklich dass es Bielefeld gibt! :wow:
Hätte ich das gewußt dass das nur SIE sind...... :rotfl:
 
M
Monster-Mama
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
29. Oktober 2004
Beiträge
79
Zustimmungen
0
Alter
45
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #18
Zitat von erzieher78:
Hallo,

Natürlich existieren Geheimbünde, aber viele der Infos sind subjektiv verfälscht - immerhin heissen die Geheimbünde ja auch geheimbünde weil sie ein Geheimnis um sich und ihre Mitglieder machen und man sie eben nicht so einfach im Internet findet.

Zu den Illuminaten und der Website: Lasst mich raten, es geht mal wieder um das Ende das Welt, die Machtübernahme und die Übernahme der Weltherschaft, Ausserirdische die Angeblich die Weltinvasion vorbereiten und mit denen die US Regierung und die Illuminaten zusammenarbeiten. Sind Hitlers UFO's und die Hohl-Erde-geschichte auch dabei?`Alles alte Hüte die in schöner Regelmäßigkeit immer wieder dann auftauchen, wenn das Thema mal wieder durch Medien oder aber das aktuelle Weltgeschehen aktualisiert wird. Wie in diesem Fall durch den Einschlagenden Erfolg von Dan Browns Büchern. Klar - sie sind spannend und Klasse geschrieben... Und auf diesem Verkaufszug versuchen eben jetzt auch viele mitzuschwimmen. Gleiches Spiel vor längerem bei Akte X... In Windeseile wurden alte Kamellen und UFO Bücher, sowie Geschichten über Verschwörungen, Geheimbünde oder Illuminaten neu aufgelegt, verfilmt, veröffentlicht.
Hallo Alex,
die Site, die ich meine, findet man auch nicht so einfach im Netz. Sie wurde von jemandem in einem anderen Forum wärmstens empfohlen und ich bin beim Lesen aus allen Wolken gefallen. Es geht da in keinster Weise um Verschwörungstheorien, sondern es scheint sich tatsächlich um einen "Seitenzweig" der Illuminaten zu handeln und die Inhalte haben nix mit Machübernahme, Ende der Welt, etc.pp zu tun, sondern sind einfach m.E. ethisch und moralisch nicht vertretbar.

LG,
Monster-Mama
 
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #19
Hi,

ich habe mir den Link mal angesehen und habe dazu einige Anmerkungen:

Es handelt sich bei dieser Website nicht (!) um eine des Geheimbundes Illuminaten, sondern um eine Neo-Satanistische Gruppierung, die den Namen Illuminaten als Begriff für Erleuchtete, also Eingeweihte verwendet.
Es handelt sich auch nicht um einen Geheimbund, sondern vielmehr um eine Gruppierung, die ihr "Wissen" gerne verkaufen möchte um damit ihren "Machtkreis" zu erweitern. Es kann vermutet werden, dass solche Gruppierungen auch Rechtsextremes und faschistisches Gedankengut verbreiten, bzw. davon inspiert sind. Sicherlich geht von diesen Gruppierungen eine Reale Gefahr aus, jedoch eine andere, als über die wir hier diskutieren. Geheimbünde und Satanismus sínd zwei paar Stiefel und wir sollten darüber getrennt diskutieren...

Übrigens findet man die Website ganz einfach über Google, wenn man weiss wonach man sucht, geheim ist die also auf gar keinen fall :)

Meint
Alex
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Illuminati und andere Geheimbünde Beitrag #20
Hallo!
In dem Zusamenhang fällt mir gerade wieder Das Foucaultsche Pendel von Umberto Eco ein. Werde es wohl mal wieder lesen. :buch:

Liebe Grüße, Geli
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben