@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ?

    Diskutiere @inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hi,würde gerne mal wissen ob es euch auch manchmal so ergeht ? Bin jetzt im 2 Halbjahr der Ausbildung zur Kinderpflegerin (Unterstufe) und habe...
B
Braut2004
Ich bin neu hier!
Registriert seit
15. August 2003
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
34
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #1
Hi,würde gerne mal wissen ob es euch auch manchmal so ergeht ? Bin jetzt im 2 Halbjahr der Ausbildung zur Kinderpflegerin (Unterstufe) und habe manchmal echt keinen Bock mehr,wir haben immer so lange Scule und es gibt sooo viel zu lernen,habe schon öfters überlegt ob ich abbreche,aber das will ich auch nicht,eigentlich macht es Spaß und es sind ja auch nur anderthalb Jahre,hoffe trotzdem das sie schnell um sind,denn im Moment wächst mir alles über den Kopf ,naja,dass musste einfach mal raus

Liebe Grüsse Kessy :hau:
 
A
Anzeige
Re: @inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ?
C
cocobichi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
21. Oktober 2003
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Alter
38
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #2
Hallllllllllooooooo

Ja ich kenne das auch bin zwar in der Ausbildung zum Kinderpfleger aber wir müssen auch so viel lernen und manchmal denke ich auch warum mache ich das eigentlich.? Aber denke mir immer du hälst das durch. Vorallem da bei mir gerade mal 2 Jungs sind mit mir zusammen in der Klasse und 17 Mädels.


Lieber gruß

stefan
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #3
Also ich bin in der Unterstufe zur Erzieherinnen Ausbildung und muss sagen, man kannes echt überleben. Ich finde es auch nicht super schwer. Würde ich nicht immer alles auf den letzten Drücker machen wäre es sicher leichter. Aber ich zieh das jetzt erst mal durch...

Gruß,
Juni
 
A
andrea006
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
675
Zustimmungen
0
Alter
35
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #4
HAllo!!!!

Also ich habe meine Ausbildung hinter mir, bin aber keine Kinderpflegerin aber ausgebildete Kindergärtnerin!

Bei uns in ÖSterreich dauert die Schule 5 JAhre :(

NA türlich hatte ich immer Zweifel und wollte mal abbrechen!!!

Aber Kopf hoch ;)
Du schaffst es schon :p

Ja nicht aufgeben ;-)
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #5
hallo ,

meine ausbildung ist zwar schon ein weilchen her, aber ich kenne es auch , ich denke so einen durchhänger hat jeder einmal !!!

halt durch du schaffst es schon !!!!

lieben gruß
sigrid
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #6
Ich hatte so einen Durchhänger 3 Jahre lang, bei meiner anderen Ausbildung. Ich habe sie durchgezogen, mache jetzt was anderes. Aber ich bin froh schon eine Ausbildung in der Tasche zu haben, die ich mit dem Beruf der Erzieherin auch verbinden kann!

Juni
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #7
Das Argument mit "lange Schule" wirst Du noch vermissen, wenn Du mal im Beruf bist und Vollzeit arbeitest ;-) Da bleibt noch weniger Zeit...

Klar, jeder hat mal einen Durchhänger, tritt Dir einfach mal selbst in den Hintern und sag Dir "ich mache das weil ich anschließend einen Beruf habe, den ich MAG".

Auch wenn Du es jetzt an den Nagel hängst - eine Ausbildung wirst Du (hoffentlich) sowieso machen müssen, dann eben in einem anderen Bereich. Und die Kinderpflegerinnenausbildung dauert ja gottlob nicht soooo furchtbar lange... Andere Ausbildungen dauern noch viel länger, freu Dich lieber darüber ;)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #8
Hallo zusammen,

im ernst wenn man was erreichen will, muss man auch etwas dafür tun

Ich glaube Durchhänger hat jeder irgendwann mal. Und das man vor lauter Arbeit nicht mehr weiß wo einem der Kopf steht.

Geht wohl fast allen so, in allen Ausbildungen.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre
 
R
Regengesicht
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
10. September 2003
Beiträge
93
Zustimmungen
0
Alter
40
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #9
Ja, kenne das auch manchmal, hatte ich besonders letztes Jahr, diesen Durchhänger. Im Moment bin ich im 2. Jahr, bin fast fertig und es macht mir im Augenblick richtig Spass. Im Moment haben wir Block im Kindergarten, was auch sehr viel Spass macht, wären die vielen Aufgaben und vorallem die Lehrerbesuche nicht...,. :oops: Das ist aber das Einzige, was mich im Moment nervt. Schade allerdings, dass der Stellenmarkt für Kpf alles andere als gut aussieht. :(
Aber lange Schule ist eigentlich noch harmlos. Meine Freundin, die eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau gemacht hat, musste bis abends 6 arbeiten und noch am Samstag. Besonders in der Weihnachtszeit war es hart. Da ist die Schule echt noch Zucker gegen finde ich zumindest.
 
C
cocobichi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
21. Oktober 2003
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Alter
38
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #10
Ich will mich ja auch gar net beschweren nur manchmal denke ich mir das was man an Stoff bei uns lernen muss. Ist doch ganz schön hart. Aber ich werde es durch ziehen und wenn ich lust habe noch Erzieher da nach machen.


stefan
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
34
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #11
Hallo ihr!!

also, ich denke wie auch schon gesagt, da muss man durch!

ich bin jeden tag gern in die schule gegangen, ich hab das beste draus gemacht!
klar, aufstehen oder so fällt immer schwer und manchmal nerven lehrer oder klassenkammeraden!

Jetzt wo ich ausgelernt hab arbeite ich oft länger, als ich in der schule war. Ich fang um 7 an und nicht um 8!
ich muss jeden tag voll da sein und kann net mal bissal schlafen so wie in deutsch oder so :lol:

klar, in prüfungszeiten war ich auch mal gestresst aber, ich wollte niemals abbrechen! strengt euch an, dass ist zu schaffen!

mal bissal gas macht manu ;)
 
J
jessy1016
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
29. August 2003
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Alter
33
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #12
das kenn ich nur zu gut

Also ich kann dir sagen das ich es im letzten halbjahr recht stressig hatte! Bin im letzten jahr und ich musste sehr viel lernen auf die probearbeiten musste dann noch jede woch ein mal ein ausgearbeitetes Angebot dürchführen und dazu noch zu jedem thema also Sprache, Werken und Gestalten, Musik, Bewegungserziehung, und Hauswirtsch aft in der Schule ein Angebot machen also mir ging es auch so das ich keine lust mehr hatte weil ich auch fast jeden Tag bis um 4 Uhr schule hab. Naja aber bin ja auch bald fertig

Also es geht nicht nur dir so
Kopf hoch

:welle:
 
S
Schurki
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
2. August 2003
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #13
hi,
dir zum Frust, muss ich hier leider anmerken, dass ich jeder Zeit wieder die Schulbank drücken würde. Das Maß der Arbeit und des Lernens hat sich seit meinem letzten Schulbesuch jedenfalls nicht verringert. Leider aber der Fun-Faktor. Der ist an Schulen immer höher gewesen.
Aber ich denke, dass das subjektive Eindrücke sind.
Daher Kopf hoch und durch, schließlich sollte der Unterrichtsstoff ja doch irgendwie einen Nutzen für dich haben - und sei es nur dazu, dass du ihn kritisch hinterfragen tust.
und nicht für das Leben, für die Schule lernen wir! :clown:
Schurki
 
K
Katrin88
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. März 2004
Beiträge
256
Zustimmungen
0
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #14
hi
mir geht es manchmal so und bestimmt auch anderen, manchmal gibt es zeiten da will man gar nicht mehr und anderseits tage da zieht einen der eifer. es ist eben so das du dein ziel kennst und um dieses ziel erreichen zu können, musst du manchmal einen weiten und vieleicht auch noch steinigen ;-) weg gehen aber es gibt auch wieder so tage an dem du dein ziel an kurzen strecken erreichst.
also geb nicht auf!
 
A
Anonymous
Gast
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #15
Auwa...

hallo Braut 2004,

das tut mir echt weh was du da sagst. natürlich ist schule manchmal (oder auch öfters) nervig, aber denkst du, dass es an einem arbeitsplatz anders ist?

ich arbeite jetzt seit 1978 (mensch bin ich alt) und habe eins gelernt in dieser Zeit: jeder arbeitsplatz hat seine langweilige, nervende und ätzende Seiten. Sowohl in Form von Arbeit als in Form von Kollegen und Vorgestzten. Ich habe damals mit ein hitzigen Kopf meine Schule abgebrochen und gesagt: NIe wieder schule. Erst als ich bemerkte, wie sich Kids ohne Ahnung von Arbeit, aber in Besitz eines Scheins, mehr ausgezahlt bekamen als ich, habe ich mich entschieden die shucle wieder zu besuchen.

kein einfaches unterfangen, während man baut, vater wird und arbeitet.

Nun wirst du natürlich kein vater werden, aber ich kann dir nur empfehlen, nutze die chance auf Bildung solange du sie hast. so einfach wie du es heute bekommst (auch wenn es nicht immer einfach ist) wirst du es in zukunft nicht mehr haben.

Eine Freundin von uns befindet sich im Augenblick in so ein Kreis. Sie bekommt keine Umschulung, weil sie keine Ausbildung hat. Und sie bekommt keine Arbeit weil wise keine Ausbildung hat. Netter Kreis,, wenn du zusehen musst wie du deine Kinder ernährst...

Olav van Gerven
 
D
dannja
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
20. März 2004
Beiträge
7.219
Zustimmungen
0
Alter
34
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #16
hallo!

mir ging es vor allem im ersten jahr so dass ich einen durchhänger nach dem anderen hatte. das lag aber nicht nur an mir, sondern auch daran, dass das nicht wirklich ein toller arbeitsplatz war. hatte eher immer das gefühl das kleine dumme ding zu sein. aber ich hab durchgehalten! im zweiten jahr hatte ich keinen durchhänger - aber es hat mir auch supervielspaß gemacht. in diesem jahr bin ich ja nur einmal in der woche in der arbeit, da tu ich mir eher schwer jeden tag pünktlich aufzustehen und dann die 40 km zur schule sind auch nervig, aber da ich die ausbildung machen will muss man auch die schule überstehen! aber so schlimm ist es zum glück nur manchmal, dass ich wirklich überhaupt nicht will, meistens ist es dann ja doch lustig in der schule, vor allem wenn die klasse auch oky ist.
liebe grüße
dannja
 
C
che-nova
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
5. Februar 2003
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Alter
34
@inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ? Beitrag #17
So gingz mir inner Ausbildung zur Kipf au immer.... vorallem, weil ich diesen Beruf nicht lernen wollte... hätt`s auch jederzeit gemacht... aber mir warz wichtig, dass ich wenigstenz eine Ausbildung hab... danach kann ich immer noch was anderes lernen... jetzt mach ich erst mal meine zwei Jahre weiter, da habe ich sicher mein Geld und danach werd ich mir eine andere Stelle suchen müssen und ich werd versuchen in einer Einrichtung arbeiten zu können, wo ältere Kinder sind... Kindergarten ist einfach nicht mein Ding und ich kann mich au nicht in diesen Beruf hineinversetzen...
 
A
Anzeige
Re: @inderpflegerinnen:Geht es euch auch manchmal so wie mir ?
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben