Integration ausländischer Kinder im Kindergarten

    Diskutiere Integration ausländischer Kinder im Kindergarten im Integration-Entwicklungsverzögerung-Heilpädagogik Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; HI, ich hoffe, ich bin hier richtig in diesem Foren! also ich hab folgendes Problem. ich bin momentan Praktikantin und soll im Kiga eine...
A
anigo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
11. Januar 2003
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Alter
32
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #1
HI,

ich hoffe, ich bin hier richtig in diesem Foren!

also ich hab folgendes Problem. ich bin momentan Praktikantin und soll im Kiga eine schulaufgabe (beschäftigung) zum Thema Integration Auslänischer Kinder machen und in dieser Beschäftigung besonders die Phantasie und die Vorstellungskraft eines ausländischen kindes fördern. Ich selbst habe keine Idee, was ich zu diesem Thema machen könnte. erst dachte ich selbst an eine Phantasiereise, aber das kann ich ja nicht machen, weil das dem ausländische Kind in meiner gruppe nichts bringen würde, weil es mich ja nicht versteht. habt ihr eine Idee?

jetzt schon mal danke für euere Hilfe

bye
anigo
 
A
Anonymous
Gast
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #2
musik ist eine sprache die jeder versteht

hi
mach doch ein angebot mit instrumenten.....musik ist eine sprache die alle sprechen.
 
S
**Sonnenschein**
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
16. Februar 2003
Beiträge
494
Zustimmungen
0
Alter
32
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #3
Hallöle

Hi !
Du könntest doch auch speziell auf diese Kind zugeschnitten , was mit den Kindern kochen , was vielleicht aus dem Land von diesem Kind kommt . Dadurch fühlt sich das Kind dann vielleicht auch angenommen und verstanden . Liebe Grüße Sternchen ** :p
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #4
....Kontaktaufbau durch Bewegungen....

Hi,

Sternchen muss Du so groß schreiben? Ich hab zwar ne´Brille aber seh´trotzdem noch gut...also wirklich.... :nono:
...um Himmelwillen, bloß nicht ernstnehmen....

Anigo, was hältst Du von einem Bewegungsangebot?
Bewegung ist Körpersprache, bei dem sich die Kinder nicht sprachlich verstehen und verständigen müssen. Sie orientieren sich nach den anderen Kindern und nach Dir, wenn Du die Anweisungen gibst.
Es geht nichts über eine Turnstunde. So haben die Kids die Gelegenheit in die Gruppe integriert werden (..da fällt Die sicher noch ein passendens Spiel dazu ein...).
Bewegung gibt Lebensfreude, somit haben die Kinder und auch Du gelegenheit Kontakt miteinander aufzunehmen.

Kontakt wird ja immer zuerst mit dem Körper aufgenommen (Sehen, Bewegungen) bevor gesprochen wird. Darauf solltst Du bauen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und Spaß dabei...egal für was Du dich entscheidest.

Bye Björn
 
A
anigo
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
11. Januar 2003
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Alter
32
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #5
Danke!

danke für euere Hilfe. aber ich soll von dem ausländischen Kind besonders die Vorstellungskraft und die phantasie fördern. und das ist mein eigentliches Problem, wie kann ich die Phantasie fördern, wenn mich das nicht versteht.
aber nocheinmal danke für euere Bemühungen.

bye
anigo
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #6
phantasie

hi,
du könntest in kleingruppen ein malangebot machen. im aktuellen gruppenthema oder thema frühling.... und lass die kinder mit wasserfarben an einer malwand, auf jeden fall auf großem papier und stehend mit den farben malen!lass die kinder erzählen, dass migrantenkind kann in seiner sprache erzählen.du kommst über das medium, was ist ein pinsel, papier etc schon ins gespräch mit dem kind und die anderen kinder lernen ein paar brocken der sprache.

gruss pippin :clown:
 
R
Regina
Ich bin neu hier!
Registriert seit
16. Februar 2003
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Alter
56
Integration ausländischer Kinder im Kindergarten Beitrag #7
Hallo
möchte gerne etwas über eure Erfahrungen und Arbeitsweisen zur Integration ausländischer Kinder kennen lernen.Diese Kinder müssen auch zum Teil mit erheblichen Schwierigkeiten in der Fremdsprache Deutsch auf die Schule vorbereitet werden. Diese Thematik wird bei einem Seminar Qualitätsmangement
im Kindergarten, an dem ich teilnehmen möchte , behandelt.Über eure Hilfe würde ich mich riesig freuen.

Danke
Regina
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben