Ketteinheit: Vater unser

    Diskutiere Ketteinheit: Vater unser im Religionspädagogik Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Ketteinheit für das Vater Unser. Ich bin mir sicher, dass ich es in irgendeinem Heft der...
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #1
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einer Ketteinheit für das Vater Unser. Ich bin mir
sicher, dass ich es in irgendeinem Heft der Religionspädagogischen Arbeitshilfen einmal gesehen habe, bin auch schon alle Heft durchgegangen, hab aber nichts gefunden.
Vielleicht kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen? Oder Anregungen zum
Lernen des Vater Unser wären auch schon klasse, unser Pfarrer besteht auf
das Vater Unser beim Erntedankgottesdienst (und auch bei allen anderen...) und
ich will nicht, dass die Kinder es einfach nur so runterleiern.

Wär echt super, wenn ihr ein paar Ideen beisteuern könntet!

liebe Grüsse
*islena*
 
A
Anonymous
Gast
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #2
hallo islena
kennst du das kinder vater unser?
erzieher sprich vor gemeinsam wird nachgesprochen und dazu handbewegungen.

e: vater unser, vater im himmel (handflähen aufeinander gehalten und bei im himmel beide hände auseinander führen und nach oben strecken9
alle: wiederholen
e: hör auf uns (hände an die ohren führen)
alle: wiederholen
e: gib uns deine liebe (dem nachbarn die wangestreicheln)
alle: wiederholen
e: gib uns dein brot sonst leiden wir not ( aus der linken hand "etaws" mir der rechten an den mund führen)
alle: wiederholen
e:verzeihe uns wir wollen auch verzeihen (dem nachbarn die hand reichen)
alle: wiederholen
e: und nimm von uns das böse amen (hände von vor dem bauch nach hinten weg führen - als wenn man sich etwas vom leib streicht)
alle: wiederholen.
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #3
Hallo,

kann mich dunkel erinnern, dass es im Kettheft so ähnlich, auf jeden Fall mit Bewegungen drin ist!

Es gibt auf jeden Fall ein Heft Vater unser 3/82 - da heißt es: Jede Vater-unser-Bitte ist in Form von Bildern und meditativen Texten bearbeitet.

Hab grad nachgeschaut, hab das Heft leider nicht...

Die Einheit von claudia finde ich super, ist auch nicht so lange für Kindergartenkinder.

Liebe Grüße

Gerti
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #4
danke euch beiden! das klingt echt nett, nur spielt unser pfarrer wahrscheinlich nicht mit.... aber das werd ich so mal einbauen!

liebe grüsse
*islena*
 
E
Engele
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
4.801
Zustimmungen
0
Alter
36
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #5
Hallo Islena! Hallo ihr anderen!

Toll, dass du diese Frage gestellt hast- ich hab nämlich auch schon öfter überlegt, wie ich das den Kindern am besten nahebringen kann.
Hab nämlich heuer Jahresschwerpunkt: Religiöse ERziehung im Kindergarten.
Also, bin auch in einem Pfarrkindergarten- wie du, nehme ich an? Oder müsst ihr von der Gemeinde aus den Erntedankgottesdienst gestalten?
Das habe ich übrigens am 12ten auch vor mir ;o)

bin übrigens auch aus Tirol!
So, das wär's... also danke fürs Frage stellen und danke den anderen für die tollen Antworten!

Liebe Grüße,
Engele
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #6
hallo!
ich arbeite in einem gemeindekindergarten, da gehört religiöse erziehung einfach
dazu. ich muss zugeben, dass es mein schwachpunkt ist und da hab ich mir heuer
vorgenommen, mich ein wenig zu bessern und die angebote besser zu planen - und häufiger natürlich... als jahresschwerpunkt wäre es mir doch ein wenig zu viel,
glaub ich halt.
ich hab das richtige kett heft noch immer noch nicht gefunden, der pfarrer
besteht auf das "ganze" vater unser, damit die eltern auch mitbeten können,
jetzt bin ich halt dabei, mir selbst etwas zusammenzubasteln ;-)

viele grüsse
*islena*
 
A
Anonymous
Gast
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #7
ist das thema noch aktuell mit dem vater unser? hätte event. noch ein ganz ausgearbeitetes Thema komplett da.
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #8
hallo!
ich habs den kindern heuer schon beigebracht, aber das wär ja was für nächstes jahr...... BITTE BITTe, das wär echt lieb!

liebe grüsse
islena
 
A
Anonymous
Gast
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #9
hoffe es passt ganz drauf

Das Vater unser

Material: Reifen, Holzkugel, Holzschale, Tücher: 3 braune, 1 blaues, 1 gelbes, 1 grünes, 1 dunkelrotes, 2 schwarze, Sterne, Jesuskerze

Vorbeireitete Mitte: Reifen

Lied: viele, viele Kinder
Impuls: Kugel, Schale
Eine Kugel wird in einer Schale zum Kreisen gebracht, wir hören auf das Geräusch, und warten, bis sie zur Ruhe kommt (event. von den Kindern wiederholen lassen?
Wir haben die Kugel in der Schale in Bewegung gebracht, wir haben ihr Geräusch gehört. Dann ist die Kugel still geworden. So still dürfen wir in unserem Kreis werden.
Braunes tuch wird in den Reifen gelegt
Wenn wir das braune Tuch sehen denken wir an die Erde, die uns alle trägt.
Wir haben von Jesus schon vieles gehört.Jesus wandert durch das Land, durch sein Land. Dort gibt es hohe Berge (Braune Tücher in den Kreis als Berge aufstellen)
Es fließt ein Fluss quer durch das Land. (blaues Tuch) und das Wasser macht das Land fruchtbar und grün (grünes Tuch)
Aber auch die Wüste finden wir in diesem Land. Dort ist nur Sand, Steine, und wenig Pflanzen (gelbes Tuch)

Hinführung: Wir hören von Jesus: Jesus geht durch das Land (jesuskerze entzünden)
Jesus zieht mit seinen Freunden durch die Dörfer und Städte (rotes Haus legen)
Überall wohin Jesus kommt, öffnen die Menschen ihre Fenster und Türen. Sie kommen aus ihren Häusern heraus. Weit öffnen sie die Augen - die Ohren und das Herz.

Liedruf: Die Menschen öffnen Türen, sie machen auf ihr Haus. Aus Städte und aus Dörfern da kommen sie heraus.

Sie wollen Jesus anhören. Sie spüren , was Jesus sagt, macht uns froh.Jesus macht uns Mut zum leben. Er erzählt ihnen von Gott: er ist wie ein guter Hirte, wenn ihr nicht weiter wisst, hilft er euch. Er lässt euch nicht im Stich. Er will, dass ihr voll Freude seid. Er ist ein Gott der Freude.
Ja da atmen die Menschen auf und werden froh.

Liedruf: Sie machen auf die Ohren und hören Jesus an. Sie hören, in dem Jesus, da spricht ein Gottesmann.

Sie wollen Jesus anschauen. Wenn man einen Menschen ansieht, spürt man, ob das, was er sagt, aus dem Herzen kommt. Man sieht es seinen augen, seinem Gesicht an, ob er die Wahrheit spricht.

Liedruf: Sie machen auf die Augen und schauen Jesus an. Sie sehen in dem Jesus, da schaut Gott selbst sie an.

Sie wollen Jesus anrühren: denn die Menschen spüren, von Jesus geht eine Kraft aus, die gut macht, die heilt.

Liedruf: Sie machen auf die Hände und fassen Jesus an. Sie spüren, in dem Jesus, da rührt Gott selbst uns an.

Sie übergeben Jesus das Liebste, was sie haben, ihre Kinder. Jesus nimmt die Kinder in die Arme und segnet sie.

Liedruf: Sie bringen ihre Kinder und geben sie dem Herrn. Sie bitten, Jesus, segne die Kinder, hab sie gern.

Ja, Jesus hört die Menschen an, er sieht sie an, er spricht zu ihnen, er legt ihnen die Hände auf, er nimmt die Kinder in die Arme. Das alles kostet Kraft. Und wenn es abend wird, ist Jesus sehr müde. Er sagt zu seinen Freunden: Ich möchte nun alleine sein. Bleibt ihr hier. Ich steige auf den Berg.
So steigt Jesus auf dem Berg: ganz allein steigt er hinauf. Er setzt sich auf einen Stein. Er schaut auf die untergehende Sonne. Er sieht, wie die Dunkelheit kommt und alles einhüllt, die Farben - die Formen

Schwarze Tücher anlegen

Nun ist es ganz dunkel. der erste Stern geht auf. Und langsam immer mehr stern um stern erscheint am dunklen Nachthimmel

sterne legen

Jesus sieht nichts mehr. Er horcht. Worauf horcht er? es ist still. Vielleicht raschelt ein Tier. Vielleicht schreit ein Nachtvogel. Dann aber ist es ganz still. Jesus ist ganz still. Er horcht auf Gott.
Jesus spürt
Gott, du liebst mich - ich liebe dich, Gott
Gott, du bist bei mir - ich bin bei dir, Gott
Gott, du bist mein Vater - Ich bin dein Sohn, Gott

Jesus betet. In der Stille betet Jesus die ganze Nacht hindurch. Als die Sonne wieder aufgeht, steigt Jesus vom Berg herab. Seine Freunde schauen Jesus an; sie sind erstaunt. Seine Augen leuchten. Sein Gesicht leuchtet. Es ist wunderbar. Sie sagen zu Jesus: Deine Augen leuchten. Was ist geschehen? Jesus antwortet:
Ich habe gebetet.
da bitten seine Freunde ihn: "Herr, lehre uns beten, wie du betest!"
Da beginnt Jesus: so sollst du Beten (mit Gesten vorbeten)
Vater unser im Himmel....
Viele, viele Menschen auf der ganzen Erde beten dieses Gebet. Es ist das wichtigste Gebet. Es verbindet untereinander und mit Jesus denn er hat es uns gelehrt.

Falls du die Gesten für das Bater unser benötigst, dann sag bescheid. Denn es sind mehrere Gesten, nicht nur die gefalteten hände. Aber ich habe jetzt keine lust mehr weiter zu tippen. Bis dann
Sonnenscheinchen
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #10
wow, super, danke schön! das kommt gleich in meine sammlung.

hoffe, dir tun die finger vom vielen tippen nicht allzu weh ;-)

liebe grüsse

islena
 
C
Cyprian
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
5. März 2004
Beiträge
141
Zustimmungen
0
Alter
48
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #11
Kinder Vater Unser

Hallo,
über das Vater Unser im "Legestil" habe ich mich echt gefreut. Das habe ich sonst noch nirgendwo so gesehen.

Beim Kinder-Vater Unser denke ich aber schon, dass der Pfarrer da recht hat. Ich finde das Vater Unser verbindet alle Christen miteinander und ist das einzige Gebet, das uns von Jesus überliefert ist, eigentlich ein kleines Glaubensbekenntnis,
da mag ich nicht anfangen herumzuschnippeln.

Ich glaube dass es auch gut ist, wenn die Kinder sich einen "Gebetsschatz" aneignen, also Gebete haben, die sie auswendig können, wenn´s mal hart auf hart kommt und das Vater Unser gehört m.E. dazu.

Nichts für ungut :)

Mit Gruß vom Rhein

Cyprian
 
A
Anonymous
Gast
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #12
Danke. Das kam bei den Kindern als Ketteinheit super an. Ich war ja in januar auf eine Kettfortbildung bei Franz Kett. Einfach super und genial. Es war eine Erfahrung fürs Leben.
Sonnenscheinchen
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Ketteinheit: Vater unser Beitrag #13
Hallo,
dies mal als persönlicher Nachtrag:

ich bin nun schon etwas in der Welt herumgekommen und war auch in Gottesdiensten in anderen Sprachen. Singen etc in anderen Sprachen, auch als 'Lob" ist OK, aber das Vater Unser und das Glaubensbekenntnis hab ich immer auf Deutsch gesagt. Vom Rhythmus passt es zu dem was die Gemeinde sagt. Und für mich hat es es noch persönlicher gemacht.
Es auswendig zu können, half sehr, denn sonst kommt man ins stolpern. Es auswendig zu können nimmt auch vom Inhalt nichts weg. Man kann sich besser auf die Bedeutung konzentrieren, wenn man nicht immer im Gedächtnis die nächste Zeile hervorkramen muss.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben