Kinderkonzert Jöcker und Co

    Diskutiere Kinderkonzert Jöcker und Co im Rhythmik und Musikalische Früherziehung Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, war einer von euch schon mal auf einem Kinderkonzert? Wollte gerne mit meinem Sohn (wir im Febraur 4) zu Detlev Jöcker. Würde gerne mal...
D
DEA
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
15. Februar 2003
Beiträge
716
Zustimmungen
0
Kinderkonzert Jöcker und Co Beitrag #1
Hallo,

war einer von euch schon mal auf einem Kinderkonzert? Wollte gerne mit meinem Sohn (wir im Febraur 4) zu Detlev Jöcker.
Würde gerne mal hören ob jemand schon mal bei so einem Konzert (oder anderer Interpret) war und mir etwas berichten kann. :D
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Kinderkonzert Jöcker und Co Beitrag #2
hallo,dea, :guten tag:

ja ich war bei detlev jöcker und ich kann dir sagen es war einfach super !!!!! :yes:
er nimmt kinder aus dem publikum auf die bühne, er fordert das ganze publikum auf mitzumachen, einfach spitze !! :bigok:
es ist zwar schon eine weile her, aber ich denke das er sich seinem motto treu geblieben ist !!!! :jaja:

also ich würde da wieder hingehen, wenn er wieder hier ein konzert geben würde !!!
das konzert ist für klein und gross was !!!

bei volker rosin ist es genauso ,da muss man einfach mitmachen !!!! :jaja:

ich wünsche dir und deinem sohn viel spaß !!! ;-)

lieben gruß
sigrid
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Kinderkonzert Jöcker und Co Beitrag #3
Huhu DEA
ich war mit meinen Jungs schon öfter mal in Konzerten und die fanden es immer ganz toll. Bei dem einen war es ganz witzig mit anzuschauen, wie einige kleine Zuschauer staunten, dass die Menschen der Gruppe doch so groß sind, nicht so klein wie im Fernseher *gg*. In der Regel machen die Kleinen alles mit und tanzen und singen völlig unbeschwert. Allerdings kannten wir auch schon viele der Lieder. Und wenn die Erwachsenen mitmachen macht es noch mehr Spaß.

Sei aber nicht erstaunt, wenn er es zu laut findet. Das kann auch vorkommen. Dann erstmal Finger in die Ohren, oder sogar rausgehen. Negative Erinnerungen soll er ja nicht haben.

Viel Spaß

(Wir waren in Konzerten in Australien: The Wiggles, Playschool, ...)
 
D
DEA
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
15. Februar 2003
Beiträge
716
Zustimmungen
0
Kinderkonzert Jöcker und Co Beitrag #4
Zitat von Hongxuan:
Sei aber nicht erstaunt, wenn er es zu laut findet. Das kann auch vorkommen. Dann erstmal Finger in die Ohren, oder sogar rausgehen. Negative Erinnerungen soll er ja nicht haben.

:jaja: da habe ich auch schon drüber nachgedacht, werde wohl Ohropax und Watte mit nehmen - mal schaun wer die dann von uns beiden braucht :rotfl: *altwerd*
Luca hört gerne sehr laut seine Kinderlieder in seinem Zimmer - manchmal schon zu laut. Werde berichten wie es war, Konzert ist am 8.12.
Vielen Dank für eure Antworten! :D
 
M
muck
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.736
Zustimmungen
0
Alter
51
Kinderkonzert Jöcker und Co Beitrag #5
Hei Andrea,

vor Urzeiten war ich mal bei D.Jöcker,da war er noch relativ unbekannt.
Es war klasse,er hat die Kinder einbezogen und ein mitreisendes Programm geboten.
Rolf Zuckowski habe ich auch mal vor Jahren erlebt.SUPER!Ich mag letzeren eh lieber,aber das Konzert war auch wirklich vom feinsten.
Zu den Zeitpunkten hatte ich meine Maus noch nicht,aber alle anwesenden Kinder (und Erwachsenen ;-) )hatten eine menge Spaß.
Liebe Grüße
:cu: anja
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben