Kleistermalen

    Diskutiere Kleistermalen im Kreativ-Ecke Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Huhu, brauche dringen Hilfe. Sitze hier grad vor meiner Planung zum Thema Kleitermalen is schon fast fertig, wenn dieser blöde Schluss nicht wäre...
A
Anonymous
Gast
Kleistermalen Beitrag #1
Huhu,
brauche dringen Hilfe. Sitze hier grad vor meiner Planung zum Thema Kleitermalen is schon fast fertig, wenn dieser blöde Schluss nicht wäre.
Aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich ahbe keine Ahnung was ich bei den Zielen Hinschreiben soll.
Der Schluss sieht so aus: Ich schreibe auf die Kleisterbilder der Kinder die Namen und wir legen sie gemeinsam zum trocknen. Aber was ist dabei mein Gorobziel und mein Feinziel. Mir fällt nix gescheites ein. Also eigentlich ist es ja so das die Kinder so merken das die Handlungsform beenden ist, aber wie drück ich das in meinen Zielen aus? Helft mir bitte!
 
A
Anzeige
Re: Kleistermalen
S
Saskia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
12. Juli 2004
Beiträge
629
Zustimmungen
0
Alter
38
Kleistermalen Beitrag #2
Hallo

Wie ist es den , wenn man da kennenlernén des Materials als Ziel nimmt. da die Kinder die Farbe und den Kleister fühlen können
 
A
Anonymous
Gast
Kleistermalen Beitrag #3
Hmm meinte eigentlich nur den Schluß aber ich hab es schon selber hin bekommen. Trotzdem Danke! :D
 
M
Mariluna
hat den Turnbeutel immer mit dabei
Registriert seit
4. März 2004
Beiträge
4.629
Zustimmungen
7
Geschlecht
Weiblich
Kleistermalen Beitrag #4
Hallo zusammen!

Ich wollte jetzt für meine Frage keinen neuen Thread aufmachen, denn zu Kleisterbildern gibt es ja ne Menge. Meine Frage wäre:
Was macht man denn bei Kleisterbildern als Motivation und was als Abschluss? Normalerweise würde ich ja sagen zum Einstieg wird der Kleister gemeinsam mit den Kindern angerührt und der Tisch vorbereitet (Maldecke etc.). Zum Abschluss legt man die Bilder zum Trocknen (wie Jolien auch schon schrieb). Aber reicht das?

Wer hat Tipps zum Einstieg und Abschluss eines Kleisterbild-Angebots?
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben