Kündigung von Erzieherin!

    Diskutiere Kündigung von Erzieherin! im Rechtliches Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo! Bräuchte mal wieder Rat von ausserhalb! In unserer Kath. Kindertageseinrichtung wird zum 1.8.05 eine von drei Gruppen geschlossen. Leider ist...
K
kylie
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Januar 2004
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Alter
46
Kündigung von Erzieherin! Beitrag #1
Hallo!
Bräuchte mal wieder Rat von ausserhalb!
In unserer Kath. Kindertageseinrichtung wird zum 1.8.05 eine von drei Gruppen geschlossen. Leider ist daran nichts mehr zu machen. Nun geht der Kampf um die Arbeitsplätze los. Zwei Tage vor Weihnachten wurde einer langjährigen Erzieherin mündlich vom Pastor eine Kündigung ausgesprochen (Zitat: Wenn eine gehen muß dann Sie. Ist ja nicht so schlimm, oder?). Darauf hin erfolgte ein schriftwechsel mit Münster und der Erzieherinn, danach war erst einmal stillschweigen. Bis Ende März musste aber eine schriftliche Kündigung ausgesprochen werden. Diese erfolgte auch, aber einer ganz anderen Erzieherin!. Ist das eine Art und Weise für eine kath. Gemeinde? Seelsorge, das Wort hat wohl noch niemand bei uns gehört.
Aber nun worum es geht. Pro Gruppe sind 2 Erzieherinnen zuständig, eine geht zum Ende des Kiga-Jahres in den Ruhestand. Kann man dann nicht einfach den anderen ein paar Stunden kürzen? Wer entscheidet den soetwas. Was können wir als Elternrat dagegen tun? Die gekündigte Erzieherin ist Stellvertretende Kiga-Leitung und erste MAV. Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen. Wie seht Ihr das? Bin über alle Antworten sehr dankbar.
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Kündigung von Erzieherin! Beitrag #2
Hi Kylie!
Ich habe deine Anfrage ins Forum "Rechtliches" verschoben und wünsche dir viele hilfreiche Antworten


Liebe Grüße, Geli
 
A
Anonymous
Gast
Kündigung von Erzieherin! Beitrag #3
Kündigungsschutz!

Hallo,
Zitat von kylie:
[...]Die gekündigte Erzieherin ist Stellvertretende Kiga-Leitung und erste MAV. [...]
als Mitglied der Mitarbeitervertretung (MAV, Personalrat, Betriebsrat) kann sie m. W. gar nicht ordentlich gekündigt werden und genießt auch noch ein Jahr nach Beendigung ihrer Zugehörigkeit den Sonderkündigungsschutz ...

So viel in aller Kürze! Es kann an dieser Stelle keine Rechtsberatung gegeben werden, zumal nicht alle Umstände bekannt sind. Bitte wendet euch (vor allem die Kollegin) vertrauensvoll an Profis, also Rechtsanwälte ...! :jaja:

Viel Erfolg :yes:

Thomas :sunny:
 
S
stern77
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
27. Juli 2004
Beiträge
275
Zustimmungen
0
Kündigung von Erzieherin! Beitrag #4
Hallo,

habt ihr mehrer kindergärten in der pfarrgemeinde?

Gruss stern
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben