Liedeinführung mit englischem Lied

    Diskutiere Liedeinführung mit englischem Lied im Rhythmik und Musikalische Früherziehung Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hi Hab ein Problem, muss übernächste Woche eine Liedeinführung machen, meine Erzieherin hat mir das wahnsinnig tolle Lied "Brother John" (Bruder...
B
Binee
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. Januar 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #1
Hi

Hab ein Problem, muss übernächste Woche eine Liedeinführung machen, meine Erzieherin hat mir das wahnsinnig tolle Lied "Brother John" (Bruder Jakob) aufs Auge gedrückt. :roll: Das Lied hat nur eine Strophe und auch der Text gibt (finde ich) nicht wirklich viel her. Wie fülle ich da also 25 Minuten? Als schluss wollte ich das Lied nachspielen. Aber was als Motivation?? :(

Bitte schreibt mir doch mal eure Ideen ich hab wirklich null Ahnung und sitz grad über der Ausarbeitung... :(

Danke
Binee
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #2
"offiziell" heißt das Lied ja "are you sleeping" auf Englisch.

Es gibt ein paar Aspekte, die du aufgreifen kannst.

Die Kinder kennen bestimmt den deutschen Text und vielleicht auch den französichen. Die Texte nebeneinander stellen und die Kinder rausfinden lassen, was was heißt.

Das Lied ist ein Kanon. Es als solches singen, gar nicht so einfach.
Ihr könnt den Kanon auch in 2 Sprachen singen, eine Gruppe auf Deutsch eine auf Englisch.

Oder einfach das Lied lernen und es aber mit Glocken oder auch anderen einfachen Instrumenten begleiten.

Achja Einleitung....vielleicht mit verschiedenen Glocken anfangen, und dann auf die verschiedenen Sprachen kommen.
 
B
Binee
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. Januar 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #3
Danke für die schnelle Antwort.
Die Idee das ich die Kinder die Sprache raten lasse ist gut. aber meine Motivation muss mindestens 5 Minuten füllen. hab wirklich keine Ahnung, über England was zu machen ist zu schwer auf die kurze Zeit..
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #4
Guten Tag!
In diesem Lied geht es ja nun nicht um England, nicht um die englische Sprache, sondern um die Glocken, oder? Vielleicht solltest Du Deine Anleiterin dezent darauf hinweisen ;-) ?
Ich singe diese Strophe gerne in mehreren Sprachen (engl, frz, span, ital, niederld, irgendow hab ich`s auch auf polnisch und türkisch) - und lasse die Kinder raten: Kennt ihr das?
So kommen wir zur immer wieder erstaunlichen Tatsache, dass sich das gleiche Fühlen Denken Handeln in mehreren Sprachen ausdrücken lässt...
"Bruder Jakob" führe ich mit einer Handpuppe und Glocken ein: Die Handpuppe schläft tief und fest und wird geweckt: ding, dang, dong. Oder einfach den Refrain singen und mit nden Kindern ein bisserl Stimmbildung machen, sie dann fragen, ob sie sich an etwas erinnern können...

Vielleicht hilft`s?


Musi :cat:
 
B
Binee
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. Januar 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #5
Hallo Musikatze

Danke für deine Tipps. Ich darf nur leider das lied NUR in Englisch singen (Rahmenplan England wie passend...) meine Anelditung sollte ich vielleicht wirklich dezent darauf hinweisen ich denke jedoch ich lasse das so kurz vor der Prüfung lieber bleiben da sie das nicht im mindesten interessieren wird bzw sie mich auslachen wird.
ich finde das man aus diesem Lied wirklich nicht viel rausholen kann. was soll ich denn fünf minuten über glocken oder schlafende menschen oder england reden.. das wird den zwergen langweilig... bin wirklich kurz vor dem durchdrehen...
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #6
hmmm
gestern fiel mir noch ein anderes englisches Lied ein...nun weiß ich nicht mehr was es war.


Kannst du hiermit was anfangen?
Viele Kirchtürme in Englsnd sind abgeflacht, sehen also anders aus, als die in D. (Fotos zeigen?)

Das 'berühmteste' Glockenspiel in England dürfte Big Ben sein. Vielleicht kannst du den Kindern das auch vorspielen.

das Lied mag zwar kurz sein, aber ich finde, man kann trotzdem die Bewegungen gut mitmachen: schlafen, Glocken schwingen (die Arme tief schwingen), aufwachen und strecken.
Wenn du das im Kanon schaffst, dann sieht das fast aus wie ne mexikanische Welle.
 
B
Binee
Ich bin neu hier!
Registriert seit
17. Januar 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #7
Hallo Susanne

Danke das mit dem Glockenspiel gefällt mir! Bewegungen hab ich auch schon eingeplant. nur mit Kanon weiß ich noch nicht. hab 24 Kinder und das überwiegend 3-4 jährige, muss ich mal schauen wie´s klappt ;-)

Greetz
Binee
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #8
Stimmt....Kanon könnte chaotisch werden.

Aber trotzdem viel Glück.
 
H
Hella
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
18. April 2003
Beiträge
7.011
Zustimmungen
0
Alter
71
Liedeinführung mit englischem Lied Beitrag #9
Geht es bei dem Lied um die englische Sprache oder die Melodie?
Zu der Melodie habe ich mit meinen Kindern ein englisches Fingerspiel gelernt. Das heißt:

"Where is thumbkin, where is thumbkin?"
"Here I am, here I am."
"How are you today, Sir?"
"Very well, I thank you."
Run away, run away.

Das geht dann mit pointer, tall man, ring man, baby weiter.

Die letzte Strophe geht so:
"Where are all the men, where are all the men?"
"Here we are, here we are."
"How are you today, Sir's?"
"Very well, we thank you."
Run away, run away.

Zuerst sind beide Hände auf dem Rücken, bei "Here I am" kommt jeweils eine Hand hervor und zeigt den entsprechenden Finger . Die Finger unterhalten sich und verstecken sich bei "Run away" nacheinander wieder hinterm Rücken.

Meine Kinder lieben das Spiel und haben es ganz schnell beim Anhören einer CD gelernt.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG
Hella
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben