Löwen?

    Diskutiere Löwen? im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, bei uns in der Einrichtung haben wir eine Interessensgruppe für die Kinder die in die Schule komen. Dieses mal haben sie sich das Thema Löwen...
U
Urunga
Ich bin neu hier!
Registriert seit
23. Februar 2003
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Löwen? Beitrag #1
Hallo, bei uns in der Einrichtung haben wir eine Interessensgruppe für die Kinder die in die Schule komen. Dieses mal haben sie sich das Thema Löwen ausgesucht. In der "Stunde" (90 Minuten) wo sie auch das Thema gewält haben, haben wir uns ein ein Buch angesehen und übeer Löwen erzählt, danach sollten die acht Kinder einen Löwen malen. Sie saßen nur alle da mit erwartungsvollen Gesichtern und haben nicht gemalt. Jetzt muß ich noch zwei mal 90 Minuten füllen. Auf der einen Seite soll es für sie schön sein sie sollen etwas über Löwen erfahren, aber auf der anderen Seite muß ich auch Rücksicht darauf nehmen das ich dieses Jahr den Kindern sehr viel Hilfe zukommen lassen muß. Habt Ihr Ideen was ich an den beiden Nachmittagen anbieten kann?
 
A
Anonymous
Gast
Löwen? Beitrag #2
Hallo,

da fällt mir das supertolle Projekt einer KiTa aus Reggio-Emila ein. Die habens aber als laaaaaaaaanges Projekt anglegt und ohne Zeitbegrenzung. Diese Arbeitsweise ist konstitutiv für die Reggio-Pädagogik. Anlaß war ein Steinlöwe in der Stadt zu welchem die Kinder schon einen Bezug hatte (aus einer Idee wird eine Frage, eine Erinnerung taucht auf, eine unendliche Möglichkeit). Dieser Steinlöwe wurde von den Kindern von einem Zustand in den anderen gebracht. Dafür mußten die "kleinen Forscher" alles entdecken. Total TOLL! Die besten sind dass echt die Reggianer! Wurden nicht umsonst zu den besten KiTas der Welt gekührt. Hier ein Bild des Löwen und einige Links zur Reggio-Pädagogik: http://mitglied.lycos.de/elbstrand/resume.html www.dialog-reggio.de

Sie sind zum Steinlöwen hin gefahren (habt ihr vielleicht auch einen in eurer Stadt?) und dann durften die Kinder ihn abmalen, vermessen, riechen, schmecken, anfassen: halt ganzheitlich Wahrnehmen! Der Erzieher muss einen "Erfahrungsteppich" auslegen, für die Kinder.

Einige Punkte des Projektes waren:
-Es wurden unter anderem Dias von dem Löwen in der Kita gezeigt,
-Die Kinder konnten sich in Rollenspielen als Löwe verkleiden,
-Sie konnten sich Bücher ueber Löwen ansehen,
-Sie durften mit Ton einen Löwen selbst gestalten,

Dabei war es sehr wichtig, dass sich Kinder ein eigenes bild von der Welt machen. Es ist gleichwertig und wertvoll. Es DARF nicht angezweifelt werden. Es war erstaunlich, welche Leistungen die Kinder erbrachten, wenn man sie nur lies. Die Tonlöwen sahen total klasse aus! Sie waren total individuell und zum Teil auch abwegig, dies wurde von den Erziehern und dem Fachpersonal bewußt nicht verbessert.

Bis dann,
Nico
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Löwen? Beitrag #3
Hallo,
die Ideen von Shrell hör'n sich toll an.

Mir fiel noch ein, dass andere Kulturen auch Abbildungen von Löwen haben. (Hab selbst ein bisschen chinesisches Blut) und in China findet man viele Steinlöwen an Eingängen und Toren. Vielleicht könnt ihr die Abbildungen von Läwen in verschiedenen Ländern vergleichen.

Und nochmal China: Wie wär's wenn ihr einen Tanzlöwen bastelt. Karton als Helm für den Vordermann und dann Laken oder Tuch, das den Hintermann bedeckt. Zusammen tanzen die zwei und machen Sprünge und andere Tricks (zB über ein Brett auf dem Boden springen). Manchmal tanzt noch eine 3. Person mit, die mit einem Ball den Löwen zum Spielen herausfordert.

Viel Spass, Susanne
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben