mäusepfiff und himmelsblau

    Diskutiere mäusepfiff und himmelsblau im Rhythmik und Musikalische Früherziehung Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Habe vor Urzeiten mal die Cassette "Mäusepfiff und Himmelsblau" aufgenommen. :music: Weiß jemand,von wem die ist?Ich tippe ja Fredrik Vahle,bin aber...
M
muck
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.736
Zustimmungen
0
Alter
51
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #1
Habe vor Urzeiten mal die Cassette "Mäusepfiff und Himmelsblau" aufgenommen. :gitarre:
Weiß jemand,von wem die ist?Ich tippe ja Fredrik Vahle,bin aber nicht sicher.

Danke euch.

muck :cat:
 
F
flotter käfer
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. März 2003
Beiträge
556
Zustimmungen
0
Alter
46
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #2
Hallo,
du liegst damit ganz richtig!!!ISt von Fredrik Vahle.
 
M
muck
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.736
Zustimmungen
0
Alter
51
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #3
Danke dir,flotter Käfer!
Geht es dir auch manchmal so,das du an nichts anderes denken kannst,bist du diese eine Frage raus hast???? :aaahhh:

muck
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #4
Oh, Du hast die Kassette aufgenommen? Na, nicht dass man da Probleme mit dem Urheberrecht bekommt (/ironieoff)
 
A
Anonymous
Gast
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #5
vermutlich nicht

Hallo Ninchen,

um Deine Frage einmal zu beantworten (weiß, war nicht ernst gemeint,, aber trotzdem...):
Es darf immer eine Sicherheitskopie von gekauftem Material gemacht werden. Das ist ja im augenblick auch Grund einer Klage von verbraucherorganisationen gegen der Musikindustrie, da Kopierschutz ach der legaglen Kopie unmöglich macht.

Und dann hat sich das Urheberrecht in den letzten Jahre erheblich geändert, als folge dessen einiges heute nicht mehr erlaubt ist, was früher erlaubt war. Rückwirkend etwas unter Strafe stellen ist aber juristische nicht möglich. Wäre auch doof, stelle Dich einmal vor, heute darfst Du chokokekse essen und morgen ist es per gesetz verboten. Dann würde man dich verurteilen können für etwas, was du zum "tatzeitpunkt" völlig legal getan hast. (Wäre bei Chokokekse für Daniela zum Beispiel sehr schlimm...)

Olav
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
mäusepfiff und himmelsblau Beitrag #6
Jaja schon gut, immer auf die Abwesenden..... :hau:

;-)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben