Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein?

    Diskutiere Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Halli, hallo, ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich kann diese "24 Geschichten" dieser Vorlese -Adventskalender nicht mehr ertragen...
S
Sonnenblume20
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Alter
35
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #1
Halli, hallo,

ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich kann diese "24 Geschichten" dieser Vorlese -Adventskalender nicht mehr ertragen.
Bisher habe ich es immer nur so erlebt, dass die meisten der Kinder völlig desinteressiert den Geschichten zuhören. Ich finde den eigentlichen Gedanken gemeinsam sich auf Weihnachten einzustimmen zwar schön, aber dass ständige vorlesen dieser Geschichten gefällt mir nicht!
Gerade nach einem Wochenende muss man sogar 2 oder 3 Geschichten vorlesen, da die Geschichten aufeinander aufbauen.
Vielleicht hat jemand von euch eine Idee, was ich anstelle dieser Adventgeschichten machen könnte.

Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschlöge für mich

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Sonnenblume
 
A
Anzeige
Re: Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein?
M
mamamisa
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
3. März 2003
Beiträge
920
Zustimmungen
0
Alter
50
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #2
Hallo!

Ich mache mit meinem Sohn zB:
- einen Kerzennachmittag (da werden alle Kerzen angezunden die wir finden, Kerzentropfen in ein Wasserschüsserl, Kerzenwürfelspiel, uvm...)
- ein Orangennachmittag (Orangenmassage, Orangensaft pressen, Orangentee trinken, Orangenkuchen backen, Orangenlichter machen, Duftorangen, ...)
-ein Nussnachmittag (verschiedenste Nüsse bestimmen, darüber lesen, Spiele mit Nüssen, Nussschalen basteln,)
- einen Apfelnachmittag (Bratapfel essen, Apfelschalentee trinken, Apfelscheiben zum Trocknen vorbereiten, Spiele, ...)

Ich weiss nicht ob du davon was umsetzen kannst.
LG Sandra
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #3
Hallo,
Wie wäre es denn mit einem neuen Lied oder einer Bildergeschichte (du fängst an, die Kinder erzählen/malen/collagieren weiter), Fingerspiele, Reime, ...

Eine Woche kann auch von einem Puzzle abgedeckt werden. Das Bild 'wächst' während der Woche und die Geschichte dazu wächst auch.

Oder ihr guckt euch an, was in einem anderen Land gemacht wird, St.Lucia etc. Dazu Bilder, Basteleien.

Die Ideen von Sandra find ich super, dazu kann man ja auch Farbentage machen: weiß: Schnee, Engel, Wolke, Schaf. zum Essen: Yoghurt, Frischkäse, Sahne....

Tschüss, Susanne
 
M
muck
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
1.736
Zustimmungen
0
Alter
51
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #4
Hallo,

man kann auch Aktionen durch einenKalender "ankündigen".
Das kann mal backen sein,der Besuch einer "Märchenoma",aber auch mal ein Spaziergang oder eine Bastelaktion.

Im Übrigen finmde ich die Vorschläge von Sandra auch ganz toll,werd ich mir wohl abschauen....

Gruß
muck
 
G
Gänseblume
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
13. Mai 2003
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Alter
37
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #5
Hallo Sonnenblume!

Ich kenne diese "24 Geschichten" nicht. Hast du diese Geschichten, ich bin nämlich auf der Suche nach Geschichten. Wenn ja, könntest du sie mir schicken? Oder mir sagen, wo ich sie herbekomme?

Lieben Gruß
Gänseblume
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #6
Hallo Gänseblume!

Geh jetzt vor Adventbeginn mal in die Läden, die Bücher haben (bewährt hat sich für diese 24-Geschichten-Bücher Amadeus, aber auch Libro und die normalen und Sonderbuchhandlungen sowieso) - dort wirst du sie sicher finden!
DIese Bücher haben 24 Geschichten, für jeden Tag eine. Sehr oft ist es im ganzen eine lange Geschichte, aber ich habe auch ein tolles Buch, in dem 24 einzelne GEschichten drinnen sind (Titel weiß ich net, ist im Kiga..).

Da gibt es sehr viele verschiedene und an fast jeder Ecke werden sie dir nachgeschmissen... ;-)


LG Daniela
 
M
marion
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
232
Zustimmungen
0
Alter
45
Müssen es den immer Adeventsgeschichten sein? Beitrag #7
Hallöle,
also naja, ich finde diese Geschichten echt schön, vor allemm die Geschichten von Mischa auf dem Weg zum christkind etc..
Ich selbst mache mit der Gruppe das so, daß jeden Tag 1 Stern im gruppenraum versteckt liegt, den der Weihnachtswichtel verloren hat. Das Kind, das den Stern findet, bekommt den adventskalender für diesen Tag (da ist ein kleines Naschi drin und eine Gruppenaktion). Hintergrund dafür ist die GeschichteAufruhr im Sternenland !
gruß, Marion
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben