Muss ein Konzept schreiben

    Diskutiere Muss ein Konzept schreiben im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo! Ich muss in der schule auch Angebote mit einer Mitschülerin machen. Dazu müsssen wir auch leider Konzepte schreiben. Ich habe für mich gute...
S
Saskia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
12. Juli 2004
Beiträge
629
Zustimmungen
0
Alter
38
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #1
Hallo!

Ich muss in der schule auch Angebote mit einer Mitschülerin machen. Dazu müsssen wir auch leider Konzepte schreiben. Ich habe für mich gute ideen was ich machen könnte und wie. Nun leider kann ich es nicht schriftlich verfassen. Wir mussten uns eine Thema aussuchen und die Mitschüler konnten sich jeweils zu den Thema eintragen .
Kann mir da jemand helfen ?????

Schon mal vielen Dank im vorraus.
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #2
huhu!

welchen schwerpunkt hast du dir denn ausgesucht?

es ist immer leichter zu antworten, wenn du gleich schreibst, was dein thema ist, was du dir wie vorstellst,....! ;)
 
S
Saskia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
12. Juli 2004
Beiträge
629
Zustimmungen
0
Alter
38
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #3
zum Konzept

In der schule mussten wir uns für ein Thema entscheiden , was wir am besten können und die anderen nicht. Da ich die einzige aus der Klasse bin, die einigermaßen die Gebärdensprache kann, habe ich mich für das Thema Alphabet der Gebärdensprache entschieden.

meine Probleme sind bei den Zielen. Wie schreib man sie am besten auf und wie begründet man sie am besten. Auch bei der Durchführung entstehen bei mir grosse Probleme. Ich kann es nicht aufschreiben. Ich weis zwar was ich machen möchte , aber das schreiben ist das Problem. Auch zu den Begründungen weis ich nicht genau was ich schreiben soll.
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #4
hallo!

:oops: :oops: :oops: :oops: ich glaub da kann ich dir auch nicht weiterhelfen! :oops: :oops: :oops: gebärdensprache kann ich net, außer das einfach fingeralphabet.

oder denk steh ich grad auf dem schlauch?? irgendwie klingt für mich gebärdensprache und dazu ein konzept schreiben kompiziert!

ziele... hmmm. möchtest du, dass deine mitschülerInnen das alphabet erlernen? dann kannst du ja sufschreiben, wie du sie zu diesem thema hinführst?!

so, mehr fällt mir heute net mehr ein.

vielleicht kannst du ja damit was angangen?? :-|
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #5
Hi!
Warum willst Du die gebärdensprache beibringen?
- Soziales Denken fördern/ Verständnis fördern
- jem. eine neue "Welt" zeigen (wenn Du denn über die Welt Gehörloser berichtest) - Grenzen abbauen
- Aufmerksam machen
- Gebärdensprache hat Zukunft! In Amerika gilt sie sein Jahren als anerkannte Sprache
- Gesellschaftl. Defizite aufzeigen (bei uns ist Gebärdensprache noch nicht anerkannt)

- Ziele können sein:
- wie oben + Grundkenntnisse und Minimalkommunikationsmöglichkeiten vermitteln
- nicht von Gehörlosen verlangen, zu sprechen, sondern von sich aus auf die Menschen zugehen (können), Bereitschaft zeigen

Die Ausformulierung musst du natürlich so schreiben, wie Du es vorhast, zu vermitteln. Hilfreich hierfür sind natürlich Photos.
Grundsätzlich halte ich es für wichtig, über Hintergründe ( Zahlen, das Leben Gehörloser, Denken, Fühlen, Schwierigkeiten, die besagte "Welt" Gehörloser) zu beschreiben-. und - wie schwer es Gehörlosen oft fällt, zu sprechen.
Zur Durchführung: Du schreibst in haarkleinen Schritten, wie Du was vermittelst, wie gesagt - Fotos wären gut
Du kannst auch allgemeine Umgangsregeln mit Gehörlosen klarmachen - deutlich aber nicht zu langsam und übertrieben sprechen, wenn man von Hinten kommt, berühren, bevor man sie anspricht etcpp. Hier kannst Du auch schön lebensnahe Experimente durchführen. Zieh den Schülern mal einen Gehörschutz an und überrasche sie, indem Du sie von hinten antippst, oder lass sie beschreiben, wie blöd es aussieht, wenn jemand vollkommen übertriebene Mundbewegungen macht....lass sie raten, was das gegenüber gerade sagt etc.
Interessant ist es auch, Hilfsmittel vorzustellen. Zum Beispiel kannst Du die Klasse fragen, wie ein Gehörloser denn mitbekommt, ob es klingelt etc.

ich finde das Thema sehr vielseitig und interessant, da kannst Du viel rausholen.
Abschleißend möchte ich Dir die Seite www.taubenschlag.de empfehlen, um etwas von der hochinteressanten Welt er Gehörlosen zu erfahren...falls Du sie nicht sowieso schon kennst.

Liebe Grüße, Geli
 
S
Saskia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
12. Juli 2004
Beiträge
629
Zustimmungen
0
Alter
38
Muss ein Konzept schreiben Beitrag #6
Dankw

Erstmal vielen Dank für die Informationen .
Die Seite www.Taubenschlag.de kenne ich. Hatte da auch mal kurz rein geschaut.
Aber trotzdem danke
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben